Veranstaltungskalender 2017

DEZEMBER 2017

Berge Lesen – Hören – Sehen – Erleben 2017

„Berg trifft Literatur“: Eröffnung der Fotoausstellung

Datum: Mo, 4.12.2017, 18:30 Uhr
Ort: Galerie Claudiana, Herzog-Friedrich-Str. 3/1

Berglandschaften aus unterschiedlichen Ländern vermischen sich mit mehrsprachigen literarischen Texten.

Kurator: Mag. Peter Mertz
Büchertisch: mit Büchern aus der Buchhandlung Liber Wiederin Innsbruck

Öffnungszeiten der Ausstellung:
04.-22. Dezember 2017, 08.-19. Jänner 2018
Montag bis Donnerstag von 9-16 Uhr, Freitag von 9-12 Uhr

"Mountain Act“: Eine Performance von RAI – renegade actors innsbruck

Datum: Mo, 11.12.2017, 18:30 Uhr
Ort: Märchenbühne/Christkindlmarkt Altstadt, Innsbruck

Berge sprechen, singen oder springen? Studierende der Universität Innsbruck erwecken in einer mehrsprachigen, halbstündigen Theaterperformance die Alpen zum Leben.


Einladung / Plakat

 

Frankreich-Tag 2017

mit Verleihung des Frankreich-Preises 2017

Datum: Di, 12.12.2017, 18:30 Uhr
Ort: Claudiasaal, Herzog-Friedrich-Str. 3/2

Im Beisein des Rektors der Universität Innsbruck Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Tilmann Märk und des französischen Honorarkonsuls  Univ.-Prof. Dr. Franz Pegger wird der  Frankreich-Preis 2017  in der Kategorie Post-Doc verliehen.

Dieses Jahr geht der Preis an Mag. Dr. Martin Pfurner (Institut für Grundlagen der Technischen Wissenschaften, AB Geometrie und CAD der Universität Innsbruck), der in Kooperation mit dem französischen Forscher  Dr. Stéphane Caro (Laboratoire des Sciences du Numérique de Nantes (früher IRCCyN)) das Projekt auf Französisch und Deutsch vorstellen wird.  

 

Plakat

 

NOVEMBER 2017  

Konferenz: "Innovative Gebäude in der Smart City Innsbruck”
Conférence: « Bâtiments innovants dans la Smart City Innsbruck »
Conference: "Innovative buildings in the Smart City Innsbruck" 

bild titel

Foto: © Andreas Friedle


 

 

Organisatoren / Organisateurs / Organisers
logo ambassade IFA
  logo neu
 
      
 
 Sponsoren / Sponsors / Sponsors
 ibk logo Klimafonds    

Land Tirol

sinfonia*
 saint-gobain windenergie 
Partner / Partenaires / Partners
passivhaus passivhaus institut EN standortagentur      
amaco city-zen cnam NHT    
IKB IIG museo gaujardtec          
*Das Projekt Sinfonia wurde gemäß der Finanzhilfevereinbarung Nr. 609019 im Zuge des Siebten Rahmenprogramms der Europäischen Union für Forschung, technologische Entwicklung und Demonstration gefördert. / This project has received funding from the European Union´s Seventh Programme for research, technological development and demonstration under grant agreement No 609019.

 

 

 

 

----------------------------------------------------------