Gastvortrag: "Jean Jaurès im Juli 1914 - letzte Bemühungen um den Frieden"

15. Januar 2015

Über die faszinierende Gestalt des französischen Sozialistenführers Jean Jaurès, an deren Schicksal sich die französische Geschichte des beginnenden 20. Jahrhunderts festmachen lässt, referierte Prof. Michel Cullin (Politologe an der Diplomatischen Akademie Wien), im Rahmen der UNESCO Chair for Peace Studies von Prof. Wolfgang Dietrich, vor einem studentischen Publikum des Friedens-lehrganges.