"Alfred de Musset, das dramatische Werk"

Vortrag von Sylvia Tschörner in deutscher Sprache

Zeit: 4. März 2008
Ort: Institut Français, Innrain 10, 6020 Innsbruck

Musset
Heutzutage ist Alfred de Musset (1810-1857) im deutschen Sprachraum vor allem durch seine stürmische Liaison mit Georges Sand bekannt. Von seinem lyrischen Werk haben einige Gedichte überlebt, während sein Theater fast vergessen ist.

Sehr zu Unrecht, wie die Literaturwissenschaftlerin (Romanistin) und Schauspielerin Sylvia Tschörner meint.
Sie bewies dies in einem Vortrag über sein dramatisches Werk und stellte, gemeinsam mit Günter Lieder vom Landestheater,

am 11. März 2008

Eine Caprice (Szene 8) und

Zwischen Tür und Angel

im Claudiasaal der Claudiana vor.