Gastvortrag

La Réunion

von

Dr. Guy Pignolet


Donnerstag, 14. April 2011, 18.00 Uhr
Institut français d’Innsbruck, Innrain 10, 6020 Innsbruck

Wir freuen uns, Sie gemeinsam mit dem französischen Kulturinstitut Innsbruck zu einem spannenden Vortrag von Dr. Guy Pignolet über Land, Leute, Kultur und Wirtschaft der Insel La Réunion einzuladen.

La Réunion ist eine Region "im Süden Frankreichs und Europas", 12 Stunden mit dem Flugzeug von Paris oder Innsbruck entfernt. Diese Insel, Teil der Französischen Republik, erweitert den Wahlspruch "Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit" um den Begriff der Vielfältigkeit. Sie ist wie ein verkleinertes Abbild unseres Planeten, in dem sich auf einer Fläche von nur wenigen Hektar eine Fülle verschiedener Landschaften und Kulturen Europas, Afrikas, Indiens und Chinas wiederfinden. Jahrelang galt La Réunion als die Avantgarde der Regionalisierung Frankreichs, mit einer bemerkenswerten Entwicklung in den Bereichen Kommunikationstechnik und neue Energien. An der Universität La Réunion, die Forschenden und Studierenden der ganzen Welt offen steht, können Forschergruppen die einem Energiestrahl gebündelte Elektrizität transportieren; ebenso erforschen sie auch, wie Energie aus warmen Meerwasser gewonnen werden könnte und ob die Wurzeln irdischen Lebens sich in interplanetarischen Räumen finden lassen. Der Tourismus bleibt allerdings der bedeutendste Wirtschaftszweig dieser Insel, die wegen der Schönheit der Gebirgskessel und Felsformationen und der einzigartigen Stadtmauern 2010 zum UNESCO-Welterbe ernannt wurde.

Dr. Guy Pignolet ist ehemaliger Forscher am CNES (Centre nationale d‘études spatiales, französische Raumfahrtagentur) und Ehrenpräsident der auf La Réunion ansässigen Forschungseinrichtung "Union pour la Promotion de la Propulsion Photonique" (U3P), einer non-profit-Organisation, die sich seit 1981 der Entwicklung von photonischem Antrieb zur friedlichen Erschließung des Weltalls, etwa mit Hilfe von Sonnenseglern, widmet.

Eintritt frei!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


>> Einladung zur Veranstaltung