Winfried Löffler: Publikationen / Publications

  Monographien / Monographs

6. Lehrbrief „Philosophische Gotteslehre“, Theologie im Fernkurs, Domschule Würzburg 2018 (ca. 96pp, im Druck).

5. Einführung in die Religionsphilosophie. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2. überarbeitete Auflage 2013 (1. Auflage 2006). 192 S. (3. überarbeitete und erweiterte Auflage 2019 in Druck).
Rezensionen: Die Furche 46/2006, 11 (Hans-Walter Ruckenbauer); Stimmen der Zeit 7/2007, 499f (Hans Brandl); Actualidad Bibliográfica 87 (2007), 142f (J. Boada); Zeitschrift für Katholische Theologie 129 (2007), 526f (Otto Muck); Theologie und Philosophie 82 (2007), 417ff (Hans-Dieter Mutschler); Tijdschrift voor theologie 47 (2007), 418 (Frans Jespers); Estudio Agustiniano 43 (2008), 235 (J. Antolín); Philosophia Christi 10 (2008), 251-254 (William Lane Craig); Münchener Theologische Zeitschrift 59 (2008), 278f (Jürgen Scherb); Zeitschrift für philosophische Forschung 62 (2008), 614-617 (Geo Siegwart); Rundbriefe des Lehrstuhls für Religionsphilosophie und Vergleichende Religionswissenschaft der TU Dresden 31/32 (2008/09), 56-58 (R.Kaufmann); European Journal for Philosophy of Religion 1 (2009), 150-154 (P. Schneider); Philosophischer Literaturanzeiger 62 (2009), 303-308 (W. Kellerwessel).

4. Einführung in die Logik (Grundkurs Philosophie 18). Stuttgart u.a.: Kohlhammer 2008. 272 S.

Rezensionen: Zentralblatt MATH 1149.03001 / 2009 (Siegfried J. Gottwald); ekz-Informationsdienst 149.754.8 / 2008 (Dieter Altmeyer); Grazer Philosophische Studien 80 (2010), 323-327 (Albert J.J. Anglberger); Deutsche Zeitschrift für Philosophie 60 (2012), 135-158 (André Fuhrmann, Sammelrezension)

3. Notwendigkeit, S5 und Gott. Das ontologische Argument für die Existenz Gottes in der zeitgenössischen Modallogik (Pontes 4). Münster-Hamburg-London: Lit 2000. X+126 S. (Ursprünglich: Philosophische Diplomarbeit an der Theol. Fakultät, 118 S.; Innsbruck 1989).

2. Der Personbegriff bei P.F. Strawson. Theologische Diplomarbeit, 70 S.; Innsbruck 1992.

1. Wahrscheinlichkeitargumente für die Existenz Gottes: Brentano und Swinburne. Philosophische Dissertation an der Theol. Fakultät, XI+302 S.; Innsbruck 1995.

  Herausgeberschaften / Edited Volumes

12. Epistemology: Contexts, Values, Disagreement  (Publications of the Austrian Ludwig Wittgenstein Society. Nerw Series, 19). Heusenstamm: Ontos 2012. 534 S. (gemeinsam mit C. Jäger)

11. The Ways Things Are. Studies in Ontology (Philosophical Analysis 44). Heusenstamm: Ontos 2011. 303 S. (gemeinsam mit C. Kanzian und J. Quitterer).

10. Epistemology: Contexts, Values, Disagreement / Erkenntnistheorie: Kontexte, Werte, Dissens (Beiträge der Österreichischen Ludwig-Wittgenstein-Gesellschaft XIX). Kirchberg am Wechsel: ÖLWG 2011. 331 S. (gemeinsam mit Christoph Jäger; = Preproceedings zum 34. Internationalen Wittgenstein Symposium)

9. Metaphysische Integration. Essays zur Philosophie von Otto Muck. Frankfurt u.a.: Ontos 2010. 151 S.

8. Knowledge and Belief / Wissen und Glauben (Beiträge der Österreichischen Ludwig-Wittgenstein-Gesellschaft XI). Kirchberg/Wechsel: ÖLWG 2003. 385 S. (gemeinsam mit Paul Weingartner; = Pre-Proceedings zum 26. Internationalen Wittgenstein Symposium)

7. Substanz und Identität. Beiträge zur Ontologie. Paderborn: mentis 2002. 172 S.

6. Bernard Bolzanos Religionsphilosophie und Theologie (Beiträge zur Bolzano-Forschung 12). St. Augustin: Academia 2002.392 S.

5. Otto Muck, Rationalität und Weltanschauung. Philosophische Untersuchungen. Hg. von Winfried Löffler. Innsbruck - Wien: Tyrolia 1999. VIII+488 S.

4. Knowledge and Belief / Wissen und Glauben. 4. Proceedings of the 26th International Wittgenstein-Symposium, August 3-9, 2003, Kirchberg/Wechsel (Schriftenreihe der Österr. Ludwig Wittgenstein-Gesellschaft 33). Wien: öbv-hpt 2004. 420 S. (gemeinsam mit Paul Weingartner)

3. Entwicklungslinien mittelalterlicher Philosophie. Vorträge des 5. Kongresses der Österreichischen Gesellschaft für Philosophie, Teil 2 (Schriftenreihe der Österreichischen Gesellschaft für Philosophie 3). Wien: Hölder-Pichler-Tempsky 1999, VIII+260 S. (gemeinsam mit Gerhard Leibold)

2. Vielfalt und Konvergenz der Philosophie. Vorträge des 5. Kongresses der Österreichischen Gesellschaft für Philosophie, Teil 1 (Schriftenreihe der Österreichischen Gesellschaft für Philosophie 2). Wien: Hölder-Pichler-Tempsky 1999, XVI+628 S. (gemeinsam mit Edmund Runggaldier)

1. Dialog und System. Otto Muck zum 65. Geburtstag. Mit Beiträgen von W. K. Essler, C. F. Gethmann u.a. (Conceptus-Studien 12). St.Augustin: Academia 1997. 243 S. (gemeinsam mit Edmund Runggaldier)

  Wissenschaftliche Aufsätze in Zeitschriften, Sammelbänden, Handbüchern u.a.  / Articles in Journals, Edited Volumes, Handbooks etc.

121. Ima li filozofija još neko značenje za današnje vrijeme? (Hat die Philosophie noch eine Bedeutung für die heutige Zeit? Übersetzt von Dražen Volk, Ivan Šestak und Marijan Steiner). In: Obnovljeni život, 2018, 73 (4), 435–438.

120. Argumente für die Existenz Gottes: Struktur und Anliegen, in: K. Viertbauer / G. Gasser (Hgg.), Handbuch Analytische Religionsphilosophie, Stuttgart: Metzler (in Druck).

119. Kritischer Rationalismus, in: H. Oberreuter (Hg.), Görres Staatslexikon, Band 3, Freiburg: Herder 8. Auflage 2018 (in Druck).

118. Konstruktivismus, in: H. Oberreuter (Hg.), Görres Staatslexikon, Band 3, Freiburg: Herder 8. Auflage 2018 (in Druck).

117. Religion und Erkenntnis, in: M. Grajner / G. Melchior (Hgg.), Handbuch Erkenntnistheorie, Stuttgart: Metzler 2018, 427-434 (in Druck) (gemeinsam mit Christian Tapp).

116. Weltbildsätze: Nicht beweisbar, aber auch nicht irrational, in:  P. Schulte / R. Jaster (Hgg.), Glaube und Rationalität. Gibt es gute Gründe für den (A)theismus? , Paderborn: mentis 2019 (in Druck).

115. Analytische Philosophie und Theologie, in: Thomas Schärtl-Trendel u.a. (Hgg.), Stets zu Diensten? Welche Philosophie braucht die Theologie? Münster: Aschendorff 2018, 199-226 (in Druck).

114. Religious Beliefs as World-View Beliefs, in European Journal for Philosophy of Religion 10/3 (2018), 7-25.

113. "Multiple Religious Belonging: A Logico-Philosophical Approach", in: C. de Florio / A. Giordani (eds.), From Arithmetic to Metaphysics. A Path through Philosophical Logic. Berlin / Boston: De Gruyter 2018, 241-260. 

112. Menschenrechte – Erosion einer Idee? In: Zeitschrift für Menschenrechte / Journal for Human Rights 11 (2017), 188-196.

111. Hai the loai "Triet hoc Kito giao", in: Center for Contemporary Religious Studies (Hg.), Nghien cuu va giang day ve cac nha tu tuong Duc o cac truong dai hoc (Researching and teaching of German thinkers in universities), Hanoi: Religion Publishing House 2017, 38-71 (= Nachdruck und Übersetzung von [88] ins Vietnamesische von Nguyen Thi Thuy Linh)

110. Argumente für Gottes Existenz und ihre Bedeutung für Theologie und Glaube, in: G. Gasser / L. Jaskolla / Th. Schärtl (Hgg.), Handbuch Analytische Theologie. Münster: Aschendorff 2017, 159-187. 

109. Die Existenz Gottes, in: M. Schrenk (Hg. ), Handbuch Metaphysik, Stuttgart: Metzler 2017, 208-213. 

108. Die Attribute Gottes, in: M. Schrenk (Hg. ), Handbuch Metaphysik, Stuttgart: Metzler 2017, 201-207.

107. Übersetzungsprobleme mit der "Reformierten Erkenntnistheorie". Reflexionen zu Joachim Schultes neuer Plantinga-Übersetzung, in: Zeitschrift für Katholische Theologie 139 (2017), 219-288.

106. Eine Philosophie der Beweislastumkehr. Alvin Plantingas "Reformierte Erkenntnistheorie", in: J. Ernesti / M. M. Lintner / M. Moling (Hgg. ), Weltereignis Reformation. Anstöße und Auswirkungen (Brixner Theologisches Jahrbuch 7), Brixen / Weger – Innsbruck / Tyrolia 2017, 137-153.

105. Two Approaches to Divine Simplicity. Reply to Anthony Kenny and Christopher Hughes, in: Giornale di Metafisica 1/2016, 157-164.

104. Glück. Was die Philosophie dazu beitragen kann. Eröffnungsstatement der Philosophischen Tage 2015, in: Zur Debatte. Themen der Katholischen Akademie in Bayern 2/2016, 31-32. 

103. Holm Tetens' theistische Wende, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie 63 (2015), 994-1000.

102. Two Kinds of 'Christian Philosophy', in: Modern Philosophy 142 (2015), 68-75 (=Übersetzung von [88] ins Chinesische von Jiang Jia).

101. An Underrated Merit of Plantinga's Philosophy, in: D. Schönecker (Hg. ), Plantinga's 'Warranted Christian Belief'. Critical Essays with a Reply by Alvin Plantinga, Berlin/Boston: DeGruyter 2015, 65-81. 

100. Panentheismus ohne Subjekt. Zur "euteleologischen" Gotteskonzeption von John Bishop und Ken Perszyk, in: S. Wendel / T. Schärtl (Hgg. ), Gott - Selbst - Bewusstsein. Eine Auseinandersetzung mit der philosophischen Theologie Klaus Müllers, Regensburg: Pustet 2015, 203-223.

99. Vier oder mehr Probleme des Übels, in: A. Calvert (Hg. ), Probudi krepost! Aretaicki pristup filozofiji / Awakening the Virtue. Aretaic approach to philosophy (Festschrift I. Koprek), Zagreb: Filzofsko-teolosko institut Druzbe Isusove 2014, 311-333. 

98. A Wide-Reflective-Equilibrium Conception of Reconstructive Formalization, in: Logical Analysis and History of Philosophy 17 (2014), 130-151. 

97. Brüchige Demarkationsformeln. Über "methodischen Naturalismus", "NOMA" und "POMA" als Deutungen des Verhältnisses von Religion und Wissenschaft (= bearbeitete Version von [80]), in: C. Tapp / C. Breitsameter (Hgg. ), Theologie und Naturwissenschaften. Berlin / Boston: De Gruyter 2014, 95-120. 

96. Wahrscheinliches Wissen? Das Verständnis von Wahrscheinlichkeit, in: P. Neuner (Hg. ), Zufall als Quelle von Unsicherheit (Grenzfragen 39). Freiburg /München: Alber 2014, 31-65. 

95. Interdisziplinarität als Lösung für das Grundproblem der Arbeitwissenschaft? Ein wissenschaftstheoretischer Blick von außen, in: S. Laske / M. Schweres (Hgg. ): Arbeitsorientierung in den Wirtschaftswissenschaften. München - Mering 2014: Rampp, 187-194 (= Wiederabdruck von [79]). 

94. Moralische Dilemmata und hard cases, in: Franz-Josef Bormann / Verena Wetzstein (Hgg. ), Gewissen. Dimensionen eines Grundbegriffs medizinischer Ethik. Berlin - Boston: De Gruyter 2014, 269-281. 

93. Was müsste ein Argument für die Existenz Gottes eigentlich leisten? In: Zur Debatte. Themen der Katholischen Akademie in Bayern 2/2014, 31-33. 

92. Luan de tinh y huong va su phat trien cua no tu Brentano toi Meinong, Husserl, Ehrenfels va Mally (= vietnames. Übersetzung von [89]), in: Pham Van Duc (Hg.), Triet Hoc Ao Y Nghia Hien Toi Cua No (= Austrian Philosophy and its Relevance Today), Hanoi: Nha Xuat Ban Khoa Hoc Xa Hoi 2014, 251-271.

91. Triet Hoc Phan Tich Ton Giao Cua Bernard Bolzano (= vietnames. Übersetzung von [90]), in: Ebd, 344-358.

90. Bernard Bolzano's Analytic Philosophy of Religion, in: Philosophy (Vietnam Academy of Social Sciences, Hanoi) 7/4/28 (2013), 53-60.

89. The Intentionality Thesis and its Developments: From Brentano to Meinong, Husserl, Ehrenfels and Mally, in: Philosophy (Vietnam Academy of Social Sciences, Hanoi) 7/2/26 (2013), 42-54.

88. Two Kinds of 'Christian Philosophy', in: European Journal for Philosophy of Religion 5 (2013), 111-127. 

87. Die Ambivalenzen der conditio humana: religiöse Aspekte im Werk Franz Walcheggers, in: E. Bliem-Scolari, Franz Walchegger 1913-1965: Die Bildsprache als Reflexion von Zeitgeist und Seele. Mit einem Beitrag von Winfried Löffler. Innsbruck - Wien: Haymon 2013, 177-194 und 196f. 

86. Welche Funktion hat Populärwissenschaft? Lektionen von Wittgenstein und Fleck, in: Thomas Schmidt u. a. (Hgg. , Herausforderungen der Modernität. Würzburg: Echter 2013, 187-210. 

85. Arbeitswissenschaft, Interdisziplinarität und der mögliche Beitrag der Philosophie, in: Zeitschrift für Arbeitswissenschaft 66 (2012), 230-233.

84. Spektar "darvinizama": Pojmovna i znanstveno-teoretska pojasnjenja (Das Spektrum der "Darwinismen": Begriffliche und wissenschaftstheoretische Klärungen. Ins Kroatische übersetzt von Ivan Ivanda), in: Diacovensia 20 (2012), 7-24. 

83. Die Rolle religiöser Erfahrung bei Swinburne, Plantinga und Alston, in: E. Heinrich / D. Schönecker (Hgg. ), Wirklichkeit und Wahrnehmung des Heiligen, Schönen, Guten. Neue Beiträge zur Realismusdebatte. Paderborn: mentis 2011, 67-123.

82. Brüchige Demarkationsformeln. Über "methodischen Naturalismus", "NOMA" und "POMA" als Deutungen des Verhältnisses von Religion und Wissenschaft, in: Zeitschrift für Katholische Theologie 133 (2011), 465-490. 

81. O opisowej i rewidujacej metafizyce, in: Logos i ethos 1 (30) (2011), 25-45 (=Übersetzung von [57] ins Polnische durch Piotr Cebula). 

80. Sinn, in: P. Kolmer / A. Wildfeuer (Hgg. ), Neues Handbuch philosophischer Grundbegriffe, Band 3, Freiburg: Alber 2011, 1984-2000. 

79. Interdisziplinarität als Lösung für das Grundproblem der Arbeitswissenschaft? Ein wissenschaftstheoretischer Blick von außen, in: Zeitschrift für Arbeitswissenschaft 65 (2011), 5-8.

78. Eine calvinistische Position zur Vernünftigkeit des Glaubens: Alvin Plantinga und die "Reformierte Erkenntnistheorie", in: E. Runggaldier / B. Schick (Hgg. ), Letztbegründungen und Gott, Berlin u. a. : de Gruyter 2011, 67-85.

77. Sto znaci formalizirati argument: napomene o logici i hermeneutici (What Does It Mean to Formalize an Argument? Remarks on Logic and Hermeneutics. Übersetzt von M. Domazet), in: Z. Culjak (Hg. ), Spoznaja i interpretacija. Radovi medunarodnog simpozija "Cognition and Interpretation", Zagreb: Institut za filozofiju 2010, 25-46. 

76. Ist der "Neue Humanismus" eine wissenschaftliche Weltanschauung? Eine wissenschaftstheoretische Anfrage, in: H. Fink (Hg.), Der neue Humanismus. Wissenschaftliches Menschenbild und säkulare Ethik, Aschaffenburg: Alibri 2010, 161-174. 

75. Zur Argumentationsstruktur und Pragmatik gegenwärtiger atheistischer Positionen, in: A. Anglberger u. P. Weingartner (Hg. ), Neuer Atheismus wissenschaftlich betrachtet, Frankfurt u. a. : Ontos 2010, 21-49. 

74. Integrative Erklärungen. Konvergierende Tendenzen zwischen Metaphysik und Wissenschaftstheorie? In: W. Löffler (Hg.), Metaphysische Integration. Essays zur Philosophie von Otto Muck, Frankfurt u. a. : Ontos 2010, 91-111. 

73. Einführung, in: W. Löffler (Hg. ), Metaphysische Integration. Essays zur Philosophie von Otto Muck, Frankfurt u. a. : Ontos 2010, 7-12.

72. Naturalismus und Anti-Naturalismus. Eine philosophische Kriteriologie, in: H. -G. Nissing (Hg. ), Natur. Ein philosophischer Grundbegriff, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2010, 149-165. 

71. Vom Schlechten des Guten: Gibt es schlechte Interdisziplinarität? In: M. Jungert / E. Romfeld / T. Sukopp / U. Voigt (Hgg. ), Interdisziplinarität. Theorie, Praxis, Probleme, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2010, 157-172. 

70. "Elitenatheismus" - ein nützlicher Begriff? Replik auf Klaus Müller, in: Lebendige Seelsorge 60 (2009), 377-379. 

69. Warum die Wissenschaft Gott nicht braucht, in: Lebendige Seelsorge 60 (2009), 368-374. 

68. Religiöse Erfahrung und ihre argumentativen Rollen, in: Zeitschrift für Katholische Theologie 131 (2009), 375-395. 

67. Modern Cosmology - A Way to the Cognition of God? In: Universitas (Taiwan) 36 (2009), 157-170.

66. Hat uns Anselms Dialog "De libertate arbitrii" für die heutige Freiheitsdiskussion noch etwas zu sagen? In: S. Ernst / T. Franz (Hgg. ), Sola ratione. Anselm von Canterbury (1033-1109) und die rationale Rekonstruktion des Glaubens, Würzburg: Echter 2009, 165-182. 

65. The Cosmos – an Expression of the Divine? Reflections on Modern Cosmology and The Existence of God, in: M. Doss / A. Vonach (Hgg. ), Cross-Cultural Encounter: Experience and Expression of the Divine, Innsbruck: Innsbruck University Press 2009, 203-214. 

64. Che cosa ci si dovrebbe aspettare da un argomento filosofico a favore dell' esistenza di Dio? In: E. Bidese / A. Fidora / P. Renner (Hgg. ), Il Dio della ragione e le ragioni di Dio, Vol. I. Milano: Edizioni Albo Versorio 2009, 25-48. (= Geringfügig veränderte ital. Übersetzung von [60] durch F. Ghia. )

63. Neuromythologie, oder: wie aus empirischen Mücken narrative Elefanten werden, in: M. Fürst / W. Gombocz / C. Hiebaum (Hgg. ), Gehirne und Personen, Frankfurt u. a. 2009, 113-126.

62. Wissenschaftliche Theorien - weltanschauliche Ausdeutungen: Gibt es ein "wissenschaftliches Weltbild"? In: B. Schwarz-Boenneke (Hg. ), Weiß der Glaube? - Glaubt das Wissen? Diskussion über eine umstrittene Beziehung. Mainz: Erbacher Hof / Akademie des Bistums Mainz 2008, 51-66. 

61. Anfangssingularität, Evolution und die Existenz Gottes. Zur Rekonstruktion verschiedener Argumentationsformen, in: H. -G. Nissing (Hg. ), Vernunft und Glaube. Perspektiven gegenwärtiger Philosophie (Wortmeldungen 10), München: Institut zur Förderung der Glaubenslehre 2008, 51-63. 

60. Was müsste ein Argument für die Existenz Gottes eigentlich leisten? In: A. Fidora / E. Bidese / P. Renner (Hgg. ), Philosophische Gotteslehre heute: Der Dialog der Religionen, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2008, 55-70

 59. Slika čovjeka u suvremenim znanostima: primjer slobodne volje (=Das Bild des Menschen in den modernen Wissenschaften: Das Beispiel der Willensfreiheit), in: P. Aračić (Hg. ), Teologia u dijalogu s drugim znanostima (=Die Theologie im Dialog mit den anderen Wissenschaften), Đakovo: Katolički bogoslovni fakultet 2008, 101-108. 

58. God and Modern Cosmology, in: C. Kanzian / M. Legenhausen (Hgg. ), Proofs for the Existence of God: Contexts – Structures – Relevance, Innsbruck: Innsbruck University Press 2008, 127-137. 

57. Über deskriptive und revisionäre Metaphysik, in: M. Lutz-Bachmann / Th. M. Schmidt (Hgg. ), Metaphysik heute - Probleme und Perspektiven der Ontologie / Metaphysics Today - Problems and Prospects of Ontology. Freiburg: Alber 2007, 114-131. 

56. Was ist eine praktische Wissenschaft? Anmerkung zum Verständnis der Medizin als Wissenschaft, L. Honnefelder / M. Schmidt (Hrsgg. ), Naturalisierung des Menschen. Tragweite und Grenzen aktueller naturwissenschaftlicher Deutungen des Menschen. Berlin: Berlin University Press 2007, 362-374. 

55. Alternativen zu Naturalismus und Monismus: Der Ansatz des Aristoteles, in: L. Honnefelder / M. Schmidt (Hrsgg. ), Naturalisierung des Menschen. Tragweite und Grenzen aktueller naturwissenschaftlicher Deutungen des Menschen. Berlin: Berlin University Press 2007, 49-57. 

54. What naturalists always knew about freedom: A case study in narrative sources of scientific "facts", in: G. Gasser (Hg. ), How Successful is Naturalism? Frankfurt u. a.: ontos 2007, 283-300.

53. Wer hat Angst vor analytischer Philosophie? Zu einem noch immer getrübten Verhältnis, in: Stimmen der Zeit 225 (2007), 375-388. 

52. Gott als beste Erklärung der Welt: Richard Swinburnes probabilistischer Gottesbeweis, in: R. Langthaler / W. Treitler (Hrsgg. ), Die Gottesfrage in der europäischen Philosophie und Literatur des 20. Jahrhunderts. Wien u. a. : Böhlau 2007, 99-117. 

51. Plantingas "Reformierte Erkenntnistheorie" und die neue Debatte um eine "Christliche Philosophie", in: K. Dethloff, R. Langthaler und L. Nagl (Hgg. ), "Die Grenze des Menschen ist göttlich". Beiträge zur Religionsphilosophie. Berlin: Parerga 2006, 181-224. 

50. Argomento Ontologico: Analisi logica, in: Enciclopedia Filosofica Bompiani, Milano: Bompiani 2006, 653-658. 

49. Naturalismus, Hinterweltmetaphysik oder doch ein Drittes? [=Kommentar zu Bernulf Kanitscheider, Naturalismus und logisch-mathematische Grundlagenprobleme, in: Erwägen - Wissenschaft - Ethik 17 (2006), 365-367. 

48. How to Deal with Singularities. Comment on William L. Craig's paper "Contemporary Cosmology and the Existence of God", in: A. Corradini / S. Galvan (Hgg. ), Analytic Philosophy Without Naturalism. London / New York: Routledge 2006, 134-139. 

47. Spielt die rhetorische Qualität von Argumenten eine Rolle bei deren logischer Analyse? Überlegungen zum Verhältnis von Argumentationstheorie und formaler Logik, in: G. Kreuzbauer / G. Dorn (Hgg. ), Argumentation in Theorie und Praxis (Salzburger Beiträge zu Rhetorik und Argumentationstheorie, Band 1). Wien: LIT 2006, 115-130. 

46. Neurowissenschaften und Ethik: Was müssen wir neu (be-)denken? In: Zeitschrift für medizinische Ethik 52 (2006), 80-90. 

45. Kreative Aspekte der logischen Formalisierung, in G. Abel (Hg. ), Kreativität. Akten des XX. Deutschen Kongresse für Philosophie 2005. Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin 2005, Band 1, 79-89. 

44. Bolzano on Time and History, in: Time and History / Zeit und Geschichte. Beiträge des 28. Internationalen Wittgenstein Symposiums. Hg. von F. Stadler und M. Stöltzner. Kirchberg: ÖLWG 2005, 167-170. 

43. Prihonskys Artikel im Pierer-Lexikon: Eine Nebenquelle zu Bolzanos Religionsphilosophie, in: O. Neumaier / C. Sedmak / M. Zichy (Hgg. ), Philosophische Perspektiven. Beiträge zum VII. internationalen Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Philosophie, Frankfurt / Lancaster: Ontos 2005, 446-452. 

42. Was hat soziale Gerechtigkeit mit Nachhaltigkeit zu tun?, in: Beate Littig (Hg. ), Religion und Nachhaltigkeit. Münster u. a. : LIT 2004, 41-70.

41. 27. Internationales Wittgenstein-Symposium Kirchberg/Wechsel 2004, in: Information Philosophie 4/2004, 132-135. 

40. Normative Hintergründe von Evolutionärer Ethik und Erkenntnistheorie. Korreferat zu Bernd Gräfrath, in: Probleme des Naturalismus. Philosophische Beiträge. Hg. von B. Goebel, A. M. Hauk und G. Kruip. Paderborn: Mentis 2005, 111-125. 

39. Anselm von Canterbury: Das ontologische Argument für die Existenz Gottes, in: Klassiker der Philosophie heute. Hg. von A. Beckermann und D. Perler. Stuttgart: Reclam 2004, 120-142. 

38. "Esperanto. The feeling of disgust": Wittgenstein on planned languages, in: Experience and Analysis / Erfahrung und Analyse. Beiträge des 27. Internationalen Wittgenstein Symposiums. Hg. von M. E. Reicher und J. Marek. Kirchberg: ÖLWG 2004, 209-211. 

37. Bolzanos Religionsphilosophie und Theologie, in: Die Bedeutung Bernard Bolzanos für die Gegenwart. Akten des Internationalen Symposiums 30. 10. - 1. 11. 2001 in Prag. Hg. von Kurt F. Strasser, Praha 2003, 109-141. 

36. Was gegen den philosophischen "Naturalismus" in der Deutung des Menschen spricht, in: Der Mensch - Ebenbild Gottes. Hg. von K. Breitsching und W. Guggenberger. Thaur - Wien: Druck- und Verlagshaus Thaur 2003, 67-106. 

35. Financing the Churches: Some European Systems in Comparison, in: Religion, Society and Economics. Hg. von K. Pandikattu und A. Vonach. Frankfurt u. a. : Peter Lang 2003, 209-226.

34. Was bedeuten religiöse Sätze? Die Antwort Bernard Bolzanos, in: Die Sprachen der Religion. Hg. von F. Uhl und A. Boelderl. Berlin: Parerga 2003, 193-220. 

33. Externalistische Erkenntnistheorie oder theologische Anthropologie? Anmerkungen zur Reformed Epistemology, in: Religion nach der Religionskritik (Wiener Reihe Band 12). Hg. von L. Nagl. Wien: Oldenbourg / Berlin: Akademie Verlag 2003, 123-147. 

32. Epistemically relevant possible worlds, in: Grazer Philosophische Studien 63 (2002), 287-301. 

31. Wie man NaturalistInnen (nicht) kontern sollte, in: Personen. Ein interdisziplinärer Dialog. Beiträge des 25. Internationalen Wittgenstein Symposiums. Hg. von C. Kanzian, J. Quitterer und E. Runggaldier. Kirchberg 2002, 144-147. 

30. Neues zu Bolzanos Gottesbeweisen, in: Bernard Bolzanos Religionsphilosophie und Theologie (Beiträge zur Bolzano-Forschung Bd. 12). Hg. von W. Löffler. St. Augustin: Academia 2002, 253-272. 

29. Eine vermutlich unerwünschte Konsequenz von Swinburnes probabilistischer Gotteslehre, in: Argument und Analyse. Ausgewählte Sektionsvorträge des 4. Kongresses der Gesellschaft für Analytische Philosophie, Bielefeld 2000. Hg. von A. Beckermann und C. Nimtz. Paderborn: mentis 2002 (elektronische Publikation unter http://www. gap-im-netz. de/gap4Konf/Proceedings4/Proc. htm, Seite 474-484). 

28. "Reformed Epistemology" und Glaubensgewissheit, in: Philosophie - Wissenschaft - Wirtschaft. Akten des 6. Kongresses der Österreichischen Gesellschaft für Philosophie, Linz, 1. - 4. Juni 2000. Hg. von R. Born und O. Neumaier. Wien: Hölder-Pichler-Tempsky 2001, 345-350. 

27. Was könnte der Konnektionismus an der Psychoanalyse eigentlich retten? [= Kommentar zu Achim Stephan, Psychoanalyse und Konnektionismus], in: Ethik und Sozialwissenschaften 12 (2001), 571-573.

26. Algorithmus, Evolution und das Selbst. Zu Dennetts Theorie des Bewußtseins, in: Fluchtpunkt Subjekt. Facetten und Chancen des Subjektgedankens. Hg. von G. Krieger und H. -L. Ollig. Paderborn: Schöningh 2001, 223-240. 

25. Was ist eigentlich revisionäre Metaphysik?, in: Metaphysics in the Post-Metaphysical Age. Proceedings of the 22nd International Wittgenstein-Symposium, August 15-21, 1999, Kirchberg/Wechsel (Austria). Hg. von U. Meixner. Wien: öbv-hpt 2001, 243-253. 

24. Soziale Gerechtigkeit. Wurzeln und Gegenwart eines Konzepts in der Christlichen Soziallehre, in: Gerechtigkeit im politischen Diskurs der Gegenwart. Hg. von P. Koller. Wien: Passagen 2001, 65-88. 

23. Methoden theoretischer Forschung, in: Wie kommt Wissenschaft zu Wissen? Band 2: Einführung in die Forschungsmethodik und Forschungspraxis. Hg. von Th. Hug. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2001, 30-50. 

22. Religiöse Erfahrung und die Vernünftigkeit des Glaubens, in: Die Götter kommen wieder. Religion - Religiosität - Neue Götter. Hg. von A. Vonach. Thaur - München - Wien: Druck und Verlagshaus Thaur 2001, 77-115. 

21. Missio Canonica und Nihil Obstat: Rechtsschutzwege im Konfliktfall, in: Tradition - Wegweisung in die Zukunft. Festschrift für Johannes Mühlsteiger. Hg. von W. Rees und K. Breitsching. Berlin: Duncker & Humblot 2001, 429-462. 

20. Aquinas on the demonstrability of God's existence: Some lessons from STh I, 2, 2, in: Disputatio Philosophica 2 (2000), 125-137. 

19. Vernunft oder Reden über die Vernunft? Zur Pragmatik philosophischer Vernunftplädoyers [=Kommentar zu Wolfgang Welsch, Vernunft und Übergang. Zum Konzept der transversalen Vernunft] , in: Ethik und Sozialwissenschaften 11 (2000), 121-123. 

18. Bolzanos Lehrbuch der Religionswissenschaft und die Schultheologien seiner Zeit, in: Bernard Bolzanos geistiges Erbe für das 21. Jahrhundert (Beiträge zur Bolzano-Forschung 11). Hg. von E. Morscher. St. Augustin: Academia 1999, 317-344. 

17. Bolzanos kosmologischer Gottesbeweis im historischen und systematischen Vergleich, in: Bernard Bolzanos geistiges Erbe für das 21. Jahrhundert (Beiträge zur Bolzano-Forschung 11). Hg. von E. Morscher. St. Augustin: Academia 1999, 295-316. 

16. Die Logik der existentiellen Entscheidung. "Pascals Wette" in der Sicht der Analytischen Religionsphilosophie, in: Gottesentdeckungen. Hg. von C. Kanzian und R. Siebenrock. Thaur - Wien - München: Druck- und Verlagshaus Thaur 1999, 105-126. 

15. An overlooked consequence of Swinburne's probabilistic theology, in: Disputatio Philosophica 1 (1999), 90-100. 

14. "Old Evidence" und Kontrafaktische Annahmen, in: Die Zukunft des Wissens. Vorträge des 18. Deutschen Kongresses für Philosophie, Konstanz 1999. Hg. von J. Mittelstraß. 809-816. 

13. Was ist eigentlich revisionäre Metaphysik?, in: Metaphysik im postmetaphysischen Zeitalter. Beiträge des 22. Internationalen Wittgenstein-Symposiums 1999, Bd. 1. Hg. von U. Meixner und P. M. Simons. Kirchberg am Wechsel: Österreichische Ludwig Wittgenstein- Gesellschaft 1999, 377-384. 

12. Swinburne could have proved much more, in: ECAP(3). Third European Congress of Analytical Philosophy, Maribor 1999. Abstracts of Contributed Papers. Hg. von N. Miscevic. Maribor 1999, 144-146. 

11. Naturalisierungsprogramme und ihre methodologischen Grenzen, in: Der neue Naturalismus - eine Herausforderung an das christliche Menschenbild. Hg. von J. Quitterer und E. Runggaldier. Stuttgart: Kohlhammer 1999, 30-76. 

10. On Almost Bare Possibilia. Reply to Timothy Williamson, in: Erkenntnis 48 (1998), 275-279. 

9. Bemerkungen zur zeitgenössischen "Christlichen Philosophie" in Nordamerika, in: Theologie und Philosophie 73 (1998), 405-414. 

8. Logische Annäherungen an die quarta via des Thomas von Aquin, in: Klassische Gottesbeweise in der Sicht der gegenwärtigen Logik und Wissenschaftstheorie. Hg. von F. Ricken. Stuttgart: Kohlhammer 2. Auflage 1998, 138-166.

7. Philosophie im Theologiestudium: Eine nachkonziliare Perspektive, in: Wort und Antwort 39 (1998), 12-17. 

6. Bolzano über die Glaubwürdigkeit von Wunderberichten, in: Analyomen 2. Proceedings of the 2nd Conference "Perspectives in Analytical Philosophy", Bd. 3. Hg. von G. Meggle. Berlin - New York: De Gruyter 1997, 490-499. 

5. Einige Bemerkungen zur neueren Diskussion um "Pascals Wette", in: Philosophie in Österreich 1996. Vorträge des IV. Kongresses der Österreichischen Gesellschaft für Philosophie, Graz, 28. Februar - 2. März 1996. Hg. von A. Schramm. Wien: Hölder-Pichler-Tempsky 1996, 389-404. 

4. Empirische Bestätigung und Bewährung in der Theologie, in: Cognitio humana - Dynamik des Wissens und der Werte. XVII. Deutscher Kongreß für Philosophie, Leipzig 1996. Hg. von C. Hubig und H. Poser. Leipzig: Allgemeine Gesellschaft für Philosophie in Deutschland 1996, 576-583. 

3. Brentanos Version des teleologischen Gottesbeweises, in: Metaphysik. Neue Zugänge zu alten Fragen (Conceptus-Studien 11). Hg. von J. L. Brandl, A. Hieke und P. M. Simons. St. Augustin: Academia 1995, 303-314. 

2. Analytische Philosophie als rationales Verfahren, in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie 39 (1994), 77-92. 

1. Modale Versionen des ontologischen Argumente für die Existenz Gottes, in: Analyomen 1. Proceedings of the 1st Conference "Perspectives in Analytical Philosophy". Hg. von G. Meggle und U. Wessels. Berlin - New York: De Gruyter 1994, 906-915.  

 

  Juristische Monographien / Legal monographs

3. Allgemeine Dienstvorschriften für das Österreichische Bundesheer (ADV 1979) - Kommentar. Wien: Linde (vormals: Eisenstadt: Prugg) 1992. 188 S.

2. Kommentar zu den Allgemeinen Dienstvorschriften für das österreichische Bundesheer (ADV 1979). Juristische Dissertation, 228 S.; Innsbruck 1991.

1. Die Abweichung der Tatausführung vom Vorsatz des Beitragstäters. Juristische Diplomarbeit, 68 S.; Innsbruck 1988.

 Kleinere Artikel in Lexika und Handbüchern / Shorter Articles in Dictionaries and Handbooks

42. Heinrich Suso (Joseph) Denifle OP, Das geistliche Leben.  Eine Blumenlese aus den deutschen Mystikern des XIV.  Jh.  s, in: Lexikon der theologischen Werke.  Hg.  von M.  Eckert u. a. Stuttgart: Kröner 2003, 327f.  

41. Jaime Luciano Balmes, Filosofia fundamental, in: Lexikon der theologischen Werke.  Hg.  von M.  Eckert u. a. Stuttgart: Kröner 2003, 312.  

40. Bernard Bolzano: Athanasia oder Gründe für die Unsterblichkeit der Seele, in: Lexikon der theologischen Werke.  Hg. von M.  Eckert u. a. Stuttgart: Kröner 2003, 44.  

39. Bernard Bolzano: Lehrbuch der Religionswissenschaft, in: Lexikon der theologischen Werke.  Hg.  von M.  Eckert u. a. Stuttgart: Kröner 2003, 460.

38. Quine, Willard Van Orman, in: Lexikon für Theologie und Kirche, Band 11.  Hg.  von W.  Kasper u. a. Freiburg: Herder 2001, 223.  

37. Lukasiewicz, Jan, in: Lexikon für Theologie und Kirche, Band 11.  Hg.  von W.  Kasper u. a.  reiburg: Herder 2001, 176f.  

36. Lesniewski, Stanislaw, in: Lexikon für Theologie und Kirche, Band 11.  Hg.  von W.  Kasper u. a. Freiburg: Herder 2001, 172  

35. Lambert, Johann Heinrich, in: Lexikon für Theologie und Kirche, Band 11.  Hg.  von W.  Kasper u. a. Freiburg: Herder 2001, 168.

34. Gödel, Kurt, in: Lexikon für Theologie und Kirche, Band 11.  Hg.  von W.  Kasper u. a. Freiburg: Herder 2001, 113.  

33. Donat, Josef, in: Lexikon für Theologie und Kirche, Band 11.  Hg.  von W.  Kasper u. a. Freiburg: Herder 2001, 61f.  

32. Castaneda, Hector-Neri, in: Lexikon für Theologie und Kirche, Band 11.  Hg.  von Kasper u. a. Freiburg: Herder 2001, 43f.  

31. Cantor, Georg, in: Lexikon für Theologie und Kirche, Band 11.  Hg.  von W.  Kasper u. a. Freiburg: Herder 2001, 42.  

30. Bochenski, Joseph (Józef) Franciszek, in: Lexikon für Theologie und Kirche, Band 11. Hg.  on W.  Kasper u. a.  Freiburg: Herder 2001, 28.  

29. Avenarius, Richard, in: Lexikon für Theologie und Kirche, Band 11. Hg. von W. Kasper u. a. Freiburg: Herder 2001, 16

28. Zufall, I. Philosophisch, in: Lexikon für Theologie und Kirche Bd. 10. Hg. von W. Kasper u. a. Freiburg: Herder 2001, 1494f. 

27. Virtualität, virtuell. III. Theologisch, in: Lexikon für Theologie und Kirche Bd. 10. Hg. von W. Kasper u. a. Freiburg: Herder 2001, 804f.

26. Virtualität, virtuell. I. Philosophisch, in: Lexikon für Theologie und Kirche Bd. 10. Hg. von W. Kasper u. a. Freiburg: Herder 2001, 804. 

25. Veritas prima, 1. Philosophisch, 2. Fundamentaltheologisch, in: Lexikon für Theologie und Kirche Bd. 10. Hg. von W. Kasper u. a. Freiburg: Herder 2001, 674.

24. Verifikation-Falsifikation, in: Lexikon für Theologie und Kirche Bd. 10. Hg. von W. Kasper u. a. Freiburg: Herder 2001, 673.

23. Szientismus, in: Lexikon für Theologie und Kirche Bd. 9. Hg. von W. Kasper u. a. Freiburg: Herder 2000, 1222.

22. Sensualismus, in: Lexikon für Theologie und Kirche Bd. 9. Hg. von W. Kasper u. a. Freiburg: Herder 2000, 464.

21. Zweifel (685), in: Metzler Philosophie Lexikon. Hg. von F. -P. Burkard und P. Prechtl. Stuttgart - Weimar: Metzler, 2. Auflage 1999.

20. Wesensschau (660);

19. Werden (657f. );

18. Philosophia perennis (436f. );

17. Nous (408);

16. Notio (406f. );

15. Moralismus (381);

14. Liberum arbitrium (329);

13.Humanitarismus (241f. )

12. Habitus, aristotelisch-scholastisch (223f.);

11. Artikel: Gewißheit (213f.);

10. Rechtfertigung, VIII. Philosophisch, in: Lexikon für Theologie und Kirche Bd. 8. Hg. von W. Kasper u. a. Freiburg: Herder 1999, 902f.

9. Meinong, Alexius, in: Lexikon für Theologie und Kirche Bd. 7. Hg. von W. Kasper u. a. Freiburg: Herder 1998, 69.

8. Kraft, Victor, in: Lexikon für Theologie und Kirche Bd. 6. Hg. von W. Kasper u. a. Freiburg: Herder 1997, 408.

7. Subsistenz (502), in: Metzler Philosophie Lexikon. Hg. von F. -P. Burkard und P. Prechtl. Stuttgart - Weimar: Metzler 1996, 2. Aufl. 1999.

6. praedeterminatio physica (409f. );

5. Neuthomismus (356);

4. Futuribilien (175);

3. Euler-Diagramm (153f. );

2. Artikel: Entscheidungstheorie (127f.);

1. Bolzano, Bernard, in: Lexikon für Theologie und Kirche Bd. 2. Hg. von W. Kasper u. a. Freiburg: Herder 1994, 566-567.

  Mitarbeit an Fachwörterbuch / Collaboration in Scholarly Dictionary

  1. Bearbeitung des Bereiches "Religionsphilosophie" im Dictionary of Philosophical Terms / Wörterbuch philosophischer Fachbegriffe. Hg. von E. Waibl und Ph. Herdina. London - New York: Routledge / München: Saur 1998.

  Größere Rezensionen / Major Book Reviews

38. M. Bergmann / P. Kain (Eds.), Challenges to Moral and Religious Belief. Disagreement and Evolution, in: Philosophia Christi 20 (2018), 308-311.

37. B. Bolzano, Erbauungsreden des Studienjahres 1808/1809 (GA II/A/16-1 und 16-2), in: Zeitschrift für Katholische Theologie 134 (2012), 374-377.

36. B. Bolzano, Philosophische Tagebücher 1803-1810 (GA II/B/14-15), in: Zeitschrift für Katholische Theologie 132 (2010), 376-379.

35. S. Haring, Verheißung und Erlösung. Religion und ihre weltlichen Ersatzbildungen in Politik und Wissenschaft, in: H-Soz-u-Kult, 08.06.2010, <http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2010-2-180>.

34. B. Bolzano, Briefwechsel mit J.B. Stoppani, G. Zeithammer und J.P. Romang 1832-1848 (GA III/4/2), in: Zeitschrift für Katholische Theologie 131 (2009), 341-343.

33. M.F. Köck, Personale Struktur religiöser Erfahrung. Komplementarität und Transzendenz bei Max Müller, in: Zeitschrift für Katholische Theologie 131 (2009), 197-202.

32. D. Evers, Gott und mögliche Welten, in: Theologische Literaturzeitung 134 (2009), 484-488.

31. F. Ricken, Religionsphilosophie, in: Philosophisches Jahrbuch 112 (2005), 223-225; Kurzrezension in Korrespondenzblatt des Collegium Canisianum 137 (2004/05), 46f.

30. D. Emundts / R.P. Horstmann, G.W.F. Hegel, in ThPh 79 (2004), 431-432.

29. F. Uhl / A.R. Boelderl (Hgg.), Zwischen Verzückung und Verzweiflung. Dimensionen religiö­ser Erfahrung, in ThPh 79 (2004), 142-146.

28. Bernard Bolzano, 24 Erbauungsreden 1808-1820. Nach Originalhandschriften transkribiert und herausgegeben von Kurt F. Strasser, in: ThPh 78 (2003), 601-603.

27. Bernard Bolzano, Lehrbuch der Religionswissenschaft, Teil III §§ 1-109, in: ZKTh 125 (2003), 77-82.

26. Geo Siegwart, Vorfragen zur Wahrheit. Ein Traktat über kognitive Sprachen, in: Grazer Philosophische Studien 62 (2001), 263-275.

25. Joseph Listl / Heribert Schmitz (Hgg.), Handbuch des katholischen Kirchenrechts. Zweite grundlegend neubearbeitete Auflage, in: ZKTh 122 (2000), 367-369.

24. Eberhard Tiefensee, Philosophie und Religion bei Franz Brentano (1838-1917), in: ZKTh 122 (2000), 229-233.

23. Florian Uhl / Artur R. Boelderl, Rituale. Zugänge zu einem Phänomen, in: ThPh 75 (2000), 613-615.

22. Hugo Bogensberger u.a. (Hgg.), Erkenntniswege in der Theologie, in: ZKTh 121 (1999), 444-449.

21. Wolfgang L. Gombocz, Die Philosophie der ausgehenden Antike und des frühen Mittelalters (Geschichte der Philosophie Band IV), in: ZKTh 120 (1998), 442-444.

20. Joze Hlebs, Christliche Philosophie der Slowenen, in: ZKTh 120 (1998), 324-327.

19. Elisabeth Leinfellner / Hubert Schleichert (Hgg.), Fritz Mauthner: Das Werk eines kritischen Denkers, in: Philosophische Rundschau 45 (1998), 178-184.

18. E. Baumgartner / W. Baumgartner / B. Borstner / M. Potrc / J. Shawe-Taylor / E. Valentine (Hgg.), Handbook Phenomenology & Cognitive Science, in: ThPh 73 (1998), 125-129.

17. Jeff Jordan (Hg.), Gambling on God. Essays on Pascal's Wager, in: ZKTh 119 (1997), 445-450.

16. Frank Krickel, Teil und Inbegriff. Bernard Bolzanos Mereologie, in: Conceptus 29 (1996), 290-294.

15. Axel Bühler, Einführung in die Logik, in: PhJB 103 (1996), 428-429.

14. Richard Messer, Does God's Existence Need Proof?, in: ThPh 71 (1996), 145-147.

13. Godehard Brüntrup, Mentale Verursachung. Eine Theorie aus der Perspektive des semantischen Anti-Realismus, in: ThPh 71 (1996), 133-136.

12. Rafael Ferber, Philosophische Grundbegriffe, in: ZkTh 117 (1995), 465-468.

11. Barry Smith, Austrian Philosophy. The Legacy of Franz Brentano, in: Kontroversen 8 (1995), 99-107.

10. Richard Swinburne, The Existence of God (Revised Edition), in: ThPh 70 (1995), 138-143.

9. Hilary Putnam, Von einem realistischen Standpunkt, in: ZkTh 116 (1994), 528-531.

8. Fran O'Rourke (Hg.), At the Heart of the Real. Philosophical Essays in Honour of the Most Reverend Desmond Connell, Archbishop of Dublin, in: ThPh 69 (1994), 434-436.

7. Donald Gillies, Philosophy of Science in the Twentieth Century. Four Central Themes, in ZkTh 116 (1994), 207-212.

6. Jürgen Walther, Philosophisches Argumentieren, in: Philosophisches Jahrbuch [PhJB] 101 (1994), 219-221.

5. Karel Lambert / Gordon J. Brittan, Eine Einführung in die Wissenschaftsphilosophie, in: ZkTh 115 (1993), 454-460.

4. Hilary Putnam, Repräsentation und Realität, in: Zeitschrift für katholische Theologie [ZkTh] 115(1993), 179-185.

3. Robert Prevost, Probability and Theistic Explanation, in: ThPh 68 (1993), 126-130.

2. Thomas Nagel, Die Grenzen der Objektivität, in: ThPh 67 (1992), 457-459.

1. Thomas Nagel, Was bedeutet das alles?, in: Theologie und Philosophie [ThPh] 67 (1992), 126-128.

 

Nach oben scrollen