Universität Innsbruck

Überblick

Das inter­fakultäre Master­studium Gender, Kultur und Sozialer Wandel analysiert Gender als hierarchi­sierende Struktur­kategorie in enger Ver­knüpfung mit den Kategorien Ethnie und Klasse in post­nationalen und -kolonialen Konstel­lationen. Studierende erwerben fach­über­greifend wissenschaft­liche und berufs­orientierte Kompetenzen.

Info


Master of Arts (MA)

Dauer/ECTS-AP
4 Semester/120 ECTS-AP

Studienart
Vollzeit

Unterrichtssprache
Deutsch

Voraussetzung
Fachlich infrage kommender Bachelorabschluss oder Äquivalent

Curriculum
Informationen zum Curriculum  

Das richtige Studium für mich?


In fünf Begriffen

In fünf Begriffen

  • Gender- und Diversitätsexpertise
  • Interdisziplinarität und Intersektionalität
  • Erwerb theoretischer und empirischer Grundlagen
  • Analysekompetenz
  • Praxisorientierung
Nach dem Studium

Nach dem Studium

Meine Karriere

Meine Karriere

Karrieremöglichkeiten

  • leitende, planende, analysierende und beratende Tätigkeiten in der Verwaltung,
  • in staatlichen und nichtstaatlichen Organisationen,
  • in Betrieben,
  • in der Erwachsenenbildung,
  • in den Medien u. v. a. m.

Career Service der Universität Innsbruck

Aus der Praxis


Nach oben scrollen