Volkstümliche Universitätsvorträge (UAI, Theologische Fakultätssitzungsprotokolle, vgl. auch Nr. 1 unter der Rubrik „Politische Dokumente aus dem Universitätsarchiv“ [=UAI])

 Die junge Tiroler sozialistische Arbeiterpartei begrüßte in ihrer Parteizeitung „Volks-Zeitung. Organ für die Interessen des arbeitenden Volkes in Tirol und Vorarlberg“ die Einrichtung von auch der Arbeiterklasse zugänglichen allgemein wissenschaftlichen Vorträgen (24. Dezember 1897 und 7. Jänner 1898). [Vgl. Peter Goller: Sozialistische Arbeiterbewegung und Universität in Tirol. Am Beispiel der „volksthümlichen Universitäts-Vorträge“ ab 1897, in: Mitteilungen der Alfred Klahr Gesellschaft in Wien 4/2016, 19-25]

Im Herbst 1905 kam es zu einem offenen Konflikt zwischen der liberalen Professorenschaft und der theologischen Fakultät. Ludwig Schiffner, Professor des römischen Rechts, warf den Theologen vor, die Vorträge für konfessionelle Agitation zu missbrauchen, dies empöre vor allem die deutschliberale Studentenschaft und könnte in der seit den „Fatti di Innsbruck“ (November 1904) ohnedies angespannten Lage zu offener Eskalation führen.

Leopold Fonck SJ, Professor der neutestamentlichen Bibelwissenschaft, informierte am 13. Oktober 1905 seine Fakultäts-kollegen. Ludwig Schiffner antwortet als Obmann des Vereins für die volkstümlichen Universitätsvorträge am
21. Oktober 1905.

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_001


VolkstümlicheUniversitätsvorträge_002

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_003

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_004

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_005

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_006

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_007

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_008

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_009

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_010

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_011

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_012

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_013

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_014

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_015

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_016

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_017

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_018

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_019

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_020

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_021

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_022

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_023

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_024

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_023

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_024

VolkstümlicheUniversitätsvorträge_025

 

Nach oben scrollen