Katalogreihe des Instituts für Kunstgeschichte

Die Katalogreihe des Instituts für Kunstgeschichte wurde 1991 gegründet, erscheint in unregelmäßigen Abständen und begleitet und dokumentiert Ausstellungsprojekte im institutseigenen Ausstellungsraum wie auch Projekte an anderen Orten, die von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Instituts erarbeitet werden.

 

 

 

Nr. 1
Carlo Reishammer
1991

 

Nr. 2
 Industriearchitektur
1991

 

Nr. 3
Bestandskatalog
1992

 

 

 

 

 

Nr. 4
Louis Hechenbleikner
1993

 

Nr. 5
Bau Handwerk Kunst
1994

 

Nr. 6
Die Artuqidenschale
1995

 

 

 

 

Nr. 7
Paul Kirnig
1995

 

Nr. 8
Franz Reznicek
1995

 

Nr. 9
Diskurs der Systeme
1997

 

 

 

 

Nr. 10
Bestandskatalog
1997

 

Nr. 11
collezione tirolo
1998

 

Nr. 12
Differenz
1999

 

 

 

 

Austrieb der Schweine_1999

Nr. 13
Austrieb der Schweine
1999

 

Nr. 14
Herbert v. Reyl-Hanisch
2001

 

Nr. 15
Penone Walde Weinberger
2001

 

 

 

 

terra_di_maremma

Nr. 16
terra di maremma
prima gita
2002

 

zusammengetragen

Nr. 17
Zusammengetragen

2003

 

land_der_seele

Nr. 18
Das Land der Seele

2003

 

 

 

 

Steeg

Nr. 19
elde steeg
das zeichen für Leben
2004

 

Kraftwerk01

Nr. 20
Kraftwerk Kunst

2004

 

Kraftwerk02

Nr. 21
Kraftwerk
Industriearchäologie
2004

 

 

 

 

Schicht

Nr. 22
fald per falda
Schicht für Schicht
2005

 

Werkstatt02

Nr. 23
werkstatt

2005

 

Perrone

Nr. 24
Pietro Perrone

2006

   

 


 zona ovest_2007

Nr. 25
zona ovest.
Austria occidentale in dialogo

2007


 Cella_2010

Nr. 26
cella.
Strukturen der Ausgrenzung
und Disziplinierung
2010


 Image Katalog 27 

Nr. 27
 Krieg. Kunst. Krise


2010 

   

 


Gegenwelten_2014 

Nr. 27
Gegenwelten


2014


Das ist Oesterreich_2015

Nr. 28
 Das ist Österreich!
Bildstrategien und Raumkonzepte
1914 - 1938
2015