KIDS – Kunst in die Schule

Bildträume – Eine künstlerische Reise

Mit Arbeiten von Gabriel Kondratiuk, Wolfgang Falch und Günter Gstrein

Februar bis Mai 2022

„KIDS – Kunst in die Schule“ ist ein Projekt von Rath & Winkler | Projekte für Museum und Bildung in Kooperation mit der Artothek des Bundes, Sammlung des Institutes für Kunstgeschichte Universität Innsbruck.

Finanziert durch Land Tirol und Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport

bild_kids-2022 

"KIDS – Kunst in die Schule" schafft Rahmenbedingungen, um Schülerinnen und Schülern eine aktive Begegnung mit zeitgenössischer Kunst zu ermöglichen. Anhand von Originalwerken tauchen sie in farbige Bildträume ein und erleben Impulse für die eigene Kreativität und Phantasie. Die KunstBox und das erarbeitete Vermittlungsheft bieten Anregungen für Bildgespräche und kreative Auseinandersetzungen im Unterricht. Dabei stehen die Freude und die Lust am gemeinsamen Erfahren und Entdecken im Vordergrund. 

Teilnehmende Schulen
1. Station
Volksschule Schwendt, Dorf 2, 6385 Schwendt

2. Station
Volksschule Pfaffenhofen, Dorfplatz 154, 6405 Pfaffenhofen

Weitere Informationen: https://kunstindieschule.wordpress.com/

Team
Idee und Konzept: Rath & Winkler OG
Kuratierung: Heidi Kurz, Rath & Winkler
Grafik: Maria Markt, Marille. Büro für Grafik, Werbung und Text
Bauten: Günter Töpfer, ungehobel holzwerkstatt
Montagen: Maria Perwög, Restauratorin und Konservatorin
Transport: Nikolaus Opperer, Achtung Kunst^

Kontakt und Information
Mag. Heidi Kurz, MA
Rath & Winkler. Projekte für Museum und Bildung
Marktgraben 25, 6020 Innsbruck, 0512 574257
kurz@rath-winkler.at
 

 

BLAU – Nur eine Farbe?

Mit Arbeiten von Norbert Brunner, Elmar Peintner und Herbert Hinteregger

7. April bis 17. Juni 2021

„KIDS – Kunst in die Schule“ ist ein Projekt der Sammlung des Institutes für Kunstgeschichte der Universität Innsbruck und der Artothek des Bundes in Kooperation mit Rath & Winkler | Projekte für Museum und Bildung.

Finanziert durch Bundeskanzleramt, Kunst | Kunst.

Bild_KIDS 2021 

"KIDS – Kunst in die Schule" schafft Rahmenbedingungen, die SchülerInnen die aktive Begegnung mit zeitgenössischer Kunst an ihrer Schule ermöglichen. Anhand von Originalwerken wird der kritische und reflektierte Umgang mit Kunst – mit Bildern und Medien generell – gefördert.

Veränderte Bedingungen an den Schulen durch das Coronavirus verlangen eine neue Form der Vermittlung. Statt der üblichen Wanderausstellung, die ein Jahr lang durch die Tiroler Schulen tourt, kommt daher im Sommersemester 2021 erstmals die KIDS KunstBox mit ausgewählten Werken direkt in die Klassenzimmer. Sie bietet Anregungen für eine kreative Auseinandersetzung im Kunstunterricht, aber auch Möglichkeiten für fächerübergreifende Projekte, vor allem in Verbindung mit den Unterrichtsfächern Biologie, Geografie, Psychologie, Ethik und Deutsch. Zusätzlich finden LehrerInnen in einem Vermittlungsheft Informationen über die Künstler und Werke sowie kreative Anregungen für den Unterricht.

Teilnehmende Schulen
1. Station
Mittelschule Stams-Rietz, Thomas-Riss-Weg 10, 6422 Stams
KIDS KunstBox in der Schule: 7. April bis 22. April 2021

2. Station
Mittelschule und Sportmittelschule Königsweg Reutte, Gymnasiumstraße 1, 6600 Reutte KIDS KunstBox in der Schule: 22. April bis 27. Mai 2021

3. Station
Musikmittelschule Wildschönau, Kirchen, Oberau 335, 6311 Wildschönau
KIDS KunstBox in der Schule: 27. Mai bis 17. Juni 2021

Weitere Informationen: https://kunstindieschule.wordpress.com/

Team
Idee und Konzept: Rath & Winkler OG 
Kuratierung: Heidi Kurz, Rath & Winkler
Grafik: Maria Markt
Bauten: Günter Töpfer, ungehobel holzwerkstatt
Montagen: Maria Perwög, Restauratorin und Konservatorin
Transport: Nikolaus Opperer, Achtung Kunst^

Kontakt und Information
Mag. Heidi Kurz, MA
Rath & Winkler. Projekte für Museum und Bildung
Marktgraben 25, 6020 Innsbruck, 0512 574257
kurz@rath-winkler.at www.rath-winkler.at

Nach oben scrollen