Maga. Livia Jesacher-Rößler, PhDLivia J.R. Profilbild

Projektmitarbeiterin

Institut für LehrerInnenbildung und Schulforschung
Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Fürstenweg 176, A-6020 Innsbruck (Raum 32, 2. Stock)
   [+43] 0512 507-44417

   livia.roessler@uibk.ac.at

  @livia_roessler

  researchgate/profile/Livia_Jesacher-Roessler

  ORCID

 

    Home  Ι Forschung I  Zur Person   Ι   Publikationen  Ι  Vorträge   I  English  



Peer-reviewed

Rößler, L. (2018). Organizacijko polje kot okvir za vodenje mrež šol [Organizational field as a framework for running networks of schools]. Vodenje v vzgoji in izobraževanju, 2/18. S. 5-21

Monograph

Jesacher-Roessler (2020). Responsive Schulleitung: Leitungshandeln zwischen Legitimitätsansprüchen und Transformationsstreben. Universität Innsbruck

Editor review

Jesacher-Rößler, L. & Kemethofer, D. (2020). Kooperation auf regionaler Ebene – Schulaufsicht und Schulleitung im Dickicht institutioneller Umwelten. In E. D. Klein & N. Bremm (Hrsg.), Unterstützung - Kooperation - Kontrolle: Zum Verhältnis von Schulaufsicht und Schulleitung in der Schulentwicklung (Educational Governance) (German Edition) (1. Aufl. 2020 Aufl., S. 62). Wiesbaden: Springer VS. https://doi.org/10.1007/978-3-658-28177-9

Schratz, M., Wiesner, C., Rößler, L., Schildkamp, K., George, A. C., Hofbauer, C., & Pant, H. A. (2019). Möglichkeiten und Grenzen evidenzorientierter Schulentwicklung. In: Breit, S; Eder, F. Krainer, K; Schreiner, C.; Seel, A. & Spiel, C.. Nationaler Bildungsbericht Österreich, 2, (S.403-453). Graz: Leykam. DOI: http://doi.org/10.17888/nbb2018-2

Rößler, L. & Schratz, M. (2018). Leadership for learning: Teacher leaders as mediators for school-wide innovation and change. In J. Madalinska-Michalak (Hrsg.), Teacher leadership: Areas: Educational Leadership and Change, Perspectives and inspirations, International Perspective (1. Aufl., Bd. 1, S. 282–303). Warsaw, Poland: FRSE Publications.

Rößler, L. & Schratz, M. (2018). Regionale Schulentwicklung am Beispiel der Modellregion Bildung Zillertal. In E. Zala-Mezö, N.-C. Strauss & J. Häbig (Hrsg.), Dimensionen von Schulentwicklung: Verständnis, Veränderung und Vielfalt eines Phänomens (S. 83–108). Münster: Waxmann. http://doi.org/10.5281/zenodo.3267252

Roessler, L. & Westfall-Greiter, T. (2017). Austria’s Lerndesigner network: The dynamics of Virtual Professional Learning in interschool networks. In C. Brown & C. Poortman (Hrsg.), Networks for Learning (1. Aufl., S. 92–114). London, UK: Routledge.

Selected non-peer-reviewed journal applications

Jesacher-Rößler, L. (2020). Erwartungshaltungen und Zuschreibungen an der Nahtstelle Sek 1 zu Sek 2 – Eine regionale Perspektive auf Übergänge. Erziehung und Unterricht, 3-4, 170. Jhg. S. 346-353.

Jesacher-Rößler, L. (2019). Responsive Schulleitung. Journal für Schulentwicklung, 4/19, 23. Jhg. S. 38-45.

Rößler, L. & Kemethofer, D. (2018). Innovation und Transfer im Kontext regionaler Schulentwicklung. transfer Forschung <--> Schule. Schule 21st - Perspektiven der Schulentwicklung im 21. Jahrundert., Heft 4, 175–184

 

Nach oben scrollen