Forschung

Am Institut für LehrerInnenbildung und Schulforschung (ILS) werden zentrale Fragestellungen der Schul-, Unterrichts-, Bildungs- und Lernforschung aufgegriffen und theoretisch, empirisch und mit Fokus auf die Praxis des Unterrichtens behandelt. Die Schwerpunkte liegen auf Fragen der Professionalisierung des Lehrens und Leitens, auf Problemstellungen der Unterrichtsforschung, der Inklusiven Pädagogik und Didaktik sowie der Schulentwicklung.

Forschungsgruppen am ILS befassen sich mit den Zusammenhängen zwischen Lernen und Lehren, Fragen der Pädagogischen Diagnostik, mit professionstheoretischen Zugängen sowie mit Fragen der Steuerung des Bildungssystems. Schulpädagogische Problemstellungen werden auf diese Weise aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet.

Bücherregal, kreisförmig verzerrt

In den einzelnen Arbeitsbereichen und Projektgruppen werden folgende Forschungsschwerpunkte am Institut verfolgt und weiterentwickelt:

 

Nach oben scrollen