Studium

Das Germanistikstudium in Innsbruck zeichnet sich durch theoretische, methodische und anwendungsorientierte Vielfalt aus: Die Fachbereiche Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Germanistische Linguistik, Mediävistik, der Kompetenzbereich Schreiben und Mündliche Interaktion, die Spezialbereiche Medienlinguistik, Literaturvermittlung und Dialektarchiv, das Forschungsinstitut Brenner-Archiv sowie kooperierende Praxiseinrichtungen wirken für ein wissenschafts- und professionsorientiertes Studium zusammen. Der gemeinsame Bezugspunkt ist der Forschungsgegenstand: deutsche Sprache und deutsche Literatur sowie schriftliche und mündliche Kommunikation.

Sie überlegen noch?

Wir bieten derzeit zwei Bildungswege an: das Studium der Germanistik und das Lehramtsstudium Unterrichtsfach Deutsch, beides in den Stufen Bachelor und Master. Außerdem werden Module des Masterstudiums Medien sowie der beiden Doktoratsstudien "Literatur- und Kultur-wissenschaft" und "Sprach- und Medienwissenschaft" der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät betreut.

 mehr

Sie studieren schon!

Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Informationen und Unterlagen für das Studium: Studienpläne, den empfohlenen Verlauf des Studiums, Literaturlisten, Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen zu möglichen Auslandsaufenthalten, z. B. mit Erasmus, und zu den Möglichkeiten, ein Praktikum zu absolvieren.

mehr