Germanistische Reihe

Innsbrucker Beiträge zur Kulturwissenschaftbalken-dunkelrot

In der vom Institut für Germanistik der Universität Innsbruck herausgegebenen Reihe werden seit 1974 Fachbücher zu den Bereichen Literaturwissenschaft, Linguistik und germanistische Mediävistik publiziert.

Redaktion: Assoz.Prof. Mag. Dr. Klaus Amann, Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr. Wolfgang Hackl,  Ao.Univ.-Prof. Dr. Sieglinde Klettenhammer, Mag. Dr. Christine Riccabona, Univ.-Prof. Dr. Thomas Schröder

Seit 2006 erscheint die Germanistische Reihe als Teil der innsbruck university press (iup).

Neuerscheinungbalken-dunkelrot

reihe91Band 91:

Martin Gerstenbräun-Krug: "Dichter haben mit dem Publikum nichts zu schaffen." Zu Autorschaft und Paratext. SchriftstellerInnenrundfragen 1900–1933.

2019. 235 Seiten.  Euro 34,00
ISBN 978-3-901064-54-8

Näheres zu diesem Titel

 

peer reviewed durch die Österreichische Forschungsgemeinschaft (ÖFG)

 

 

 

balken-dunkelrot

Katalog



Kontakt             balken-dunkelrot

Astrid Obernosterer
Institut für Germanistik
Innrain 52 / A-6020 Innsbruck
Tel: ++43-512-507-41225 
Fax: ++43-512-507-41399
  Germanistische-Reihe@uibk.ac.at

 

Zum Institut für Germanistik der Universität Innsbruck  

Österreichische Verlage online  

Nach oben scrollen