Tobias Unterhuber

Dr. des. Tobias Unterhuber
Institut für Germanistik
Innrain 52
A-6020 Innsbruck

9. Stock, Zi. 40928

Tel.: +43 512-507-41379
E-Mail: tobias.unterhuber@uibk.ac.at

 

Zur Person|Lehre|Forschung|Publikationen


 Lehre

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck:

WiSe 2018/2019:

- VU: Computerspielnarrationen und -narrative
- UE: Fakt und Fiktion
- UE: Methoden und Theorien der Germanistik

Ludwig-Maximilians-Universität München:

SoSe 2017:

- Lektürekurs „Regeln und Ausnahmen: Erzählen zwischen Experiment und Spiel“ (gemeinsam mit Dr. Marcel Schellong)

SoSe 2016:

- Projekttutorium „Pop und Kritik – Das Totalitäre bei Christian Kracht“

WiSe 2015/2016:

- Proseminar „Von Werther bis Life Is Strange – Coming of Age in Literatur, Film und Spiel“

SoSe 2015:

- Tutorium „Einführung in die neuere deutsche Literatur“
- Tutorium „Wissenschaftliches Arbeiten“

WiSe 2014/2015:

- Proseminar „1800/2000: Kalkulation und Passion: Ökonomisierung der Liebe am Beispiel der kleinen Formen“

SoSe 2014:

- Projekttutorium „Literatur und Ökonomie seit 1800“

WiSe 2013/2014:

- Proseminar „Präpostfemiökonomismus – Zum Verhältnis von Liebe/Sex/Erotik, der Rolle der Frau und des Geldes in Literatur und Film“ (mit Dr. Marcel Schellong)

SoSe 2013:

- Projekttutorium „Reisen im/durch Pop: Reiseliteratur in einer globalisierten Welt“

SoSe 2012:

- Tutorium „Einführung in die neuere deutsche Literatur“
- Lektürekurs „Michel Foucaults Diskursanalyse“

WiSe 2011/2012:

- Projekttutorium „Einführung in die Game Studies“

 

Nach oben scrollen