Services

SpielRäume

Die Universität Innsbruck bietet für Studierende eine stundenweise, flexible Kinderbetreuung am Standort Innrain an. Alle Informationen finden Sie unter Services der Universität Innsbruck.

Kinderkrippe Luftabon

In der Nähe des Campus Innrain befindet sich die Kinderkrippe für studierende Eltern Luftabon, die von einem selbstorganisierten Verein geführt wird. Die Kinderkrippe nimmt Kinder ab dem 1. Lebensjahr auf und bietet Halbtages- (Vormittag oder Nachmittag) und Ganztagesplätze an.

Österreichische HochschülerInnenschaft (ÖH)

Benötigen Sie Infos rund ums Studium hilft Ihnen gerne die ÖH Innsbruck weiter. Das Sozialreferat gibt Auskunft zu finanziellen Unterstützungen und zum Studium mit Kind.

Tipp! Auf der Seite der Österreichischen HochschülerInnenschaft gibt’s u.a. die Broschüre „Studieren mit Kind“ (Stand 2018)

Land Tirol

Welche Förderungen erhalten Familien vom Land Tirol? Das Land Tirol (Abteilung JUFF) bietet z.B. einen Kinderbetreuungszuschuss, das Kindergeld Plus, eine Schulstarthilfe , eine Familienunterstützung in Notsituation und den Tiroler Familienpass an.

Familien & und Senioren Info Tirol

Neben persönlicher und telefonischer Beratung stellt die Familien- und Senioreninfo des Landes Tirol, die vor Kurzem vom Standort Sillpark an den Boznerplatz 5 in Innsbruck gewechselt hat, auch ein breitgefächertes Online-Info-Angebot mit vielen nützlichen Links für Familien und SeniorInnen zur Verfügung.

Tipp! Online-Veranstaltungskalender für Kinder und Familien

UniKid-UniCare Austria

UniKid-UniCare ist ein Netzwerk der ExpertInnen und Anlaufstellen für Vereinbarkeit von Beruf/Studium und familiären Sorgepflichten an österreichischen Universitäten. Hier finden Sie viele nützliche Informationen und Kontakte für Familienfragen an allen österreichischen Universitäten.

Online-Behördenführer

Einen vollständigen Überblick über alle aktuellen arbeitsrechtlichen Regelungen und Familienleistungen finden Sie auf der Homepage von oesterreich.gv.at.

Arbeiterkammer

Portal der Arbeiterkammern in Österreich. Hier finden Sie Infos zu Arbeitsrechtlichen Regelungen!

Tipp! Elternfahrplan der AK-Tirol : alle wichtigen Termine rund um Schwangerschaft und Geburt auf einen Blick

Eltern-Kind Treff Adamgasse

Der Eltern-Kind Treff in Innsbruck bietet verschiedenen Kurse und Elternbildungsworkshops an. Außerdem besteht an drei Vormittagen sowie an zwei Nachmittagen die Möglichkeit, sich in den Räumlichkeiten des Eltern-Kind-Treffs in der Adamgasse mit anderen Eltern und Kindern zu treffen, um dort gemütliche Stunden beim "Treffcafé" zu verbringen.

Eltern-Kind-Zentrum Innsbruck

Sie suchen Austausch mit anderen Vätern und Müttern? Hier gibt es einen offenen Treffpunkt für junge Väter und Mütter, ein spannendes Programm mit diversen Kursen und Vorträgen. Tipp! Das Eltern Kind Zentrum informiert laufend über aktuelle Tauschmärkte (Verkauf von gebrauchter Kinderkleidung, Spielzeug, Sportgeräten usw.)

Hebammen und ÄrztInnen

Sie sind auf der Suche nach einer Hebamme oder einer/einem Kinderärztin/arzt?

Das österreichische Hebammengremium bietet eine österreichweite Suche nach Hebammen an und informiert rund um Leistungen der Hebammen (ambulante Geburt, vorzeitige Entlassung, Hausgeburt, Besuche im Wochenbett, Stillberatung, Ernährung im ersten Lebensjahr, ect.)

Auf der Seite der Ärztekammer für Tirol können sie ÄrztInnen nach verschiedenen Fachrichtungen suchen.

Wenn Ihr Kind erkrankt

Der Verein KiB children care unterstützt österreichweit Familien, die von Krankheit betroffen sind und ist rund um die Uhr unter 0664/620 30 40 erreichbar.
Bei Erkrankung Ihres Kindes/Ihrer Kinder organisiert der Verein für Mitglieder Notfallmamas für die Betreuung zu Hause. Eine Notfallmama springt ebenfalls ein, wenn Mama/Papa erkrankt sind und ein paar Stunden Ruhe benötigen. Die Notfallmama betreut dann die Kinder.


Nach oben scrollen