Sarah Agathagath

Sarah Agath, B.A., M.A.
Institut für Germanistik
Innrain 52
A-6020 Innsbruck

9. Stock, Zi. 40920/40922

Tel.: +43 512 507 41234
E-Mail: sarah.agath@uibk.ac.at


Zur Person|Forschung


Forschung

Dissertationsprojekt

Black Female Authors' Intersectional Discourse in 21st-Century World Literature: Production, (Re)Presentation and the Readership

Forschungsschwerpunkte

  • Die neue Autor*innenfigur
  • Intersektionalität als Analyseinstrument
  • Zeitgenössische literarische Produktion, Distribution und Rezeption
    Quantitative Rezeptionsforschung
  • Postkoloniale Theorien und Critical Race Theory
  • Feministische Theorien (postkolonialer, schwarzer, intersektionaler, populärer Feminismus)
Nach oben scrollen