Publikationen Univ.-Doz. Mag. Dr. Wolfgang Weber MA (UCL) MAS Akademischer Politischer Bildner


Stand Januar 2009


 

Monographien


(104) Von Silbertal nach Sobibor. Über Josef Vallaster und den Nationalsozialismus im Montafon (=Schriftenreihe der Rheticus Gesellschaft 48), Feldkirch, Rheticus 2008. 84 Seiten, ISBN 978-3-902601-07-0. 

(90) Hobelspäne. Landtagswahlkämpfe, Parteien und Politiker in Vorarlberg von 1945 bis 1969 (=Schriftenreihe der Rheticus Gesellschaft 43), Györ, Rheticus 2004. 286 Seiten, ISBN 3-900866-79-1.

(89) "Mass of Trash" or "Veins of Gold"? An Investigative Report on the Relationship Between Oral History and Archives, Regensburg, Roderer Verlag 2000. 101 Seiten, ISBN 3-89783-103-1. (vergriffen)

(88) Von Jahn zu Hitler. Politik- und Organisationsgeschichte des Deutschen Turnens in Vorarlberg 1847-1938 (=Forschungen zur Geschichte Vorarlbergs N.F. 1), Konstanz, Universitätsverlag 1995. 311 Seiten, ISBN 3-87940-543-3. (vergriffen)

(87) gem. m. Jürgen Weber: "Jeder Betrieb eine rote Festung!" Die KPÖ in Vorarlberg 1920-1956 (=Schriftenreihe der Rheticus-Gesellschaft 32), Dornbirn, Rheticus 1994. 276 Seiten, ISBN 3-900866-35-X. (vergriffen)


Akteneditionen


(86) Befreiung und Restauration. Die Protokolle des Vorarlberger Landesausschusses aus dem Jahr 1945 (=Quellen zur Geschichte Vorarlbergs 6), Regensburg, Roderer Verlag 2005. 138 Seiten, ISBN 3-89783-480-4.

(85) Nationalsozialismus - Demokratischer Wiederaufbau. Lage- und Stimmungsberichte aus den Vorarlberger Gemeinden des Bezirks Feldkirch im Jahre 1945 (=Quellen zur Geschichte Vorarlbergs 3), Regensburg, Roderer Verlag 2001. 388 Seiten, ISBN 3-89783-270-4. (vergriffen)

(84) Nationalsozialismus und Kriegsende 1945 in den Vorarlberger Gemeinden des Bezirks Bludenz. Ein Quellenband (=Quellen zur Geschichte Vorarlbergs 2), Regensburg, Roderer Verlag 2001. 150 Seiten, ISBN 3-89783-211-9. (vergriffen)

(83) NS-Herrschaft am Land. Die Jahre 1938 bis 1945 in den Selbstdarstellungen der Vorarlberger Gemeinden des Bezirkes Bregenz (=Quellen zur Geschichte Vorarlbergs 1), Regensburg, Roderer Verlag 1999. 274 Seiten, ISBN 3-89783-054-X. (vergriffen)


(Mit-)Herausgeberschaften


(95) gem. m. Kurt Bereuter u. Andreas Hammerer: Nationalsozialismus im Bregenzerwald unter besonderer Berücksichtigung der NS-„Euthanasie“ im Bregenzerwald (=Reihe Bregenzerwald 1), Rankweil, Kulturforum Bregenzerwald 2008. 220 Seiten, ISBN 978-3-9502633-0-5. 

(94) Archive und Museen. Annäherungen an zwei Kulturproduzenten. Referate des 16. Vorarlberger Archivtages 2006 (=Kleine Schriften des Vorarlberger Landesarchivs 2), Bregenz, Vorarlberger Landesarchiv 2007. 56 Seiten, ISBN 978-3-9502171-4-8. 

(82) gem. m. Walter Schuster: Entnazifizierung im regionalen Vergleich, Linz, Archiv der Stadt 2004. 726 Seiten, ISBN 3-900388-55-5.

(81) Regionalgeschichten - Nationalgeschichten. Festschrift für Gerhard Wanner zum 65. Geburtstag (=Schriftenreihe der Rheticus Gesellschaft 44), Györ, Rheticus 2004. 479 Seiten, ISBN 3-900866-83-x.

(80) Sport und Faschismen / Sport e Fascismi. Gastherausgeber gemeinsam mit Claudio Ambrosi. Geschichte und Region / Storia e Regione 1 (2004), Innsbruck-Wien-München-Bozen/Bolzano, StudienVerlag 2004. 271 Seiten, ISSN 1121-0303.

(79) gem. m. Franz Mathis: Vorarlberg. Zwischen Fußach und Flint, Alemannentum und Weltoffenheit (=Schriftenreihe des Forschungsinstituts für politisch-historische Studien der Dr.-Wilfried-Haslauer- Bibliothek 6/4), Wien-Köln-Weimar, Böhlau 2000. 596 Seiten, ISBN 3-205-98701-2.

(78) gem. m. Werner Matt: "Schwarzrotgold'ne Banner küssen (...)" Die Jahre 1848/49 als Zeitenwende im Bodenseeraum, Konstanz, Universitätsverlag 1999. 257 Seiten, ISBN 3-87940-643-X.

(77) ?Zeitenwende? Das Kriegsende 1945 in Vorarlberg, Süddeutschland und der Ostschweiz. Symposion des Vorarlberger Landesarchivs zum Kriegsende 1945 im Bodenseeraum. 28. April 1995, Dornbirn, Vorarlberger Verlagsanstalt 1995. 106 Seiten, ISBN 3-85430-233-9. (vergriffen) [erschien auch als Montfort 3 (1995), S.175-274]

(76) Werner Adelmaier und Karl Heinz Burmeister (Hgg.): Arbeitstransparente Geschichte und Sozialkunde. Ausgabe Vorarlberg. 4. Klasse Hauptschule und allgemeinbildende höhere Schule. Vom Ende des Ersten Weltkrieges bis zur Gegenwart, Wien, ÖBV 1995. Wissenschaftliche Mitarbeit: Wolfgang Weber. 104 Seiten, 24 Folien, ISBN 3-215-07845-7.

(75) Spurensuche. Dokumentation zur internationalen Tagung über die Rolle der "Neuen" historischen Methoden in der Regionalgeschichte. Dornbirner Geschichtstage 29. Mai bis 1. Juni 1991, Regensburg, Roderer Verlag 1993. 94 Seiten, ISBN 3-98735-90-8. (vergriffen)


Aufsätze, Beiträge in Sammelbänden etc.


(85) Zwei Landtagsparteien und drei politische Zäsuren in Vorarlberg: Sozialdemokratische und deutschfreisinnige Positionen zu Republik und Diktatur 1918, 1933, 1938, in: Montfort 4 (2008), S.278-287.

(84) Opfer und Täter der NS-Diktatur in Alberschwende, in: Wolfgang Weber, Kurt Bereuter, Andreas Hammerer (Hg.): Nationalsozialismus im Bregenzerwald unter besonderer Berücksichtigung der NS-„Euthanasie“ im Bregenzerwald (=Reihe Bregenzerwald 1), Rankweil, Kulturforum Bregenzerwald 2008, S.10-36.

(83) Nationalsozialistische Lebensverläufe und die NSDAP in Andelsbuch, in: Wolfgang Weber, Kurt Bereuter, Andreas Hammerer (Hg.): Nationalsozialismus im Bregenzerwald unter besonderer Berücksichtigung der NS-„Euthanasie“ im Bregenzerwald (=Reihe Bregenzerwald 1), Rankweil, Kulturforum Bregenzerwald 2008, S.37-53.

(82) Über Mythen der Vorarlberger Landesgeschichte und den Nationalsozialismus in Egg, in: Wolfgang Weber, Kurt Bereuter, Andreas Hammerer (Hg.): Nationalsozialismus im Bregenzerwald unter besonderer Berücksichtigung der NS-„Euthanasie“ im Bregenzerwald (=Reihe Bregenzerwald 1), Rankweil, Kulturforum Bregenzerwald 2008, S.54-75.

(81) Querschnitte. Die NSDAP in Gemeinden des Hinteren Bregenzerwaldes, in: Wolfgang Weber, Kurt Bereuter, Andreas Hammerer (Hg.): Nationalsozialismus im Bregenzerwald unter besonderer Berücksichtigung der NS-„Euthanasie“ im Bregenzerwald (=Reihe Bregenzerwald 1), Rankweil, Kulturforum Bregenzerwald 2008, S.76-92.

(80) Nationalsozialismus und Kriegsende 1945 in Langenegg, in: Wolfgang Weber, Kurt Bereuter, Andreas Hammerer (Hg.): Nationalsozialismus im Bregenzerwald unter besonderer Berücksichtigung der NS-„Euthanasie“ im Bregenzerwald (=Reihe Bregenzerwald 1), Rankweil, Kulturforum Bregenzerwald 2008, S.93-105.

(79) Ärzte und Nationalsozialismus in Vorarlberg und im Bregenzerwald, in: Wolfgang Weber, Kurt Bereuter, Andreas Hammerer (Hg.): Nationalsozialismus im Bregenzerwald unter besonderer Berücksichtigung der NS-„Euthanasie“ im Bregenzerwald (=Reihe Bregenzerwald 1), Rankweil, Kulturforum Bregenzerwald 2008, S.154-179. 

(78) Vom Eingrenzen und Ausgrenzen, in: VORUM. Forum für Raumplanung und Regionalentwicklung in Vorarlberg 4 (2007), S.6-7.

(77) Jugend und Politik. Diskurs stellt Fragen zur Diskussion. Experteninterview, in: Diskurs. Das Jugend-Fachmagazin 3 (2007), S.20-21.

(76) gem. m. Roswitha Breckner: Austrian and/or/nor German? The Meaning of ‚Nationality’ in Biographical Interviews with Austrian World War II Veterans, in: Michael Gehler und Ingrid Böhler (Hgg.): Verschiedene europäische Wege im Vergleich. Österreich und die Bundesrepublik Deutschland 1945/49 bis zur Gegenwart. Festschrift für Rolf Steininger zum 65. Geburtstag, Innsbruck-Wien-Bozen, Studienverlag 2007, S.370-385.

(75) Arenen und Akteure. Vergleichende Aspekte der Entnazifizierung in Deutschland und Österreich, in: Michael Gehler und Ingrid Böhler (Hgg.): Verschiedene europäische Wege im Vergleich. Österreich und die Bundesrepublik Deutschland 1945/49 bis zur Gegenwart. Festschrift für Rolf Steininger zum 65. Geburtstag, Innsbruck-Wien-Bozen, Studienverlag 2007, S.386-401. 

(74) Die Alpenstadt und die Nazi. Aspekte der Organisations- und Sozialgeschichte der NS-Bewegungen in Bludenz 1923 bis 1947, in: Bludenzer Geschichtsblätter 85 (2007), S.35-93.

(73) Die Verwaltung eines NS-Erbes. Flüchtlinge, versetzte Personen, Deportierte in Vorarlberg von 1945 bis 1955, in: Vierteljahresschrift der Rheticus Gesellschaft 4 (2006), S.133-161. 

(72) „Die letzten Tage. Langenegg Kriegsende 1945“. Ein Film von Tone Bechter und Ambivalenzen einer österreichischen Dorfgeschichte in der Mitte des 20. Jahrhunderts, in: Montfort 2/3 (2006), S.170-178.

(71) Große Politik in einem kleinen Land. Landtagswahlkämpfe in Vorarlberg 1945-1969, in: Herbert Dachs (Hg.), Zwischen Wettbewerb und Konsens. Landtagswahlkämpfe in Österreichs Bundesländern 1945 bis 1970, Wien-Köln-Weimar, Böhlau 2006, S.363-405.

(70) NS-Herrschaft und Widerstand in Langenegg, in: http://static.twoday.net/verkehrt/files/ns_herrschaftundwiderstandlangenegg.pdf [abgerufen 24.05.2006]

(69) Andelsbuch und die NS-Diktatur, in: http://static.twoday.net/verkehrt/files/Vortrag-Weber_NS-Herrschaft_Andelsbuch.pdf [abgerufen 30.10.2006]

(68) Every Family a Red Fortress? Genealogical Aspects of Communist Biographies in Austria, in: Kevin Morgan, Gidon Cohen and Andrew Flinn (Eds.): Agents of the Revolution. New Biographical Approaches to the History of International Communism in the Age of Lenin and Stalin, Oxford-Bern-Berlin-Bruxelles-Frankfurt/M-New York-Wien, Peter Lang 2005, S.197-219.

(67) Großbritannien, Österreich – und ein NS-Erbe. Österreichische Soldaten der deutschen Streitkräfte in britischer Kriegsgefangenschaft 1943-1947, in: Günter Bischof, Stefan Karner, Barbara Stelzl-Marx (Hgg.), Kriegsgefangene des II. Weltkrieges. Gefangennahme – Lagerleben – Rückkehr (Kriegsfolgen-Forschung 4), München-Wien, R. Oldenbourg Verlag 2005, S.303-325.

(66) Kurzbeiträge in: Vorarlberg Chronik, hg. vom Land Vorarlberg, Dornbirn, Vorarlberger Verlagsanstalt 32005. Die Beiträge erschienen auch am WWW siehe: http://archiv.vol.at/chronik (19.12.2005). Im einzelnen zu: Dr. h.c. Jodok Fink, S.206-207. Schweizer Anschlussbewegung und Schwabenkapitel 1919/20, S.207-209. Dr. Otto Ender, S.224-225. Das Jahr 1934, S.226-228. Erwin Kräutler, S.286-287. Die Präsidenten des Vorarlberger Landtags seit 1945, S.304-307. Die Vorarlberger Landesstatthalter, S.308-313. Herbert Sausgruber, S.314-315. Hubert Gorbach, S.327-328.

(65) Gibraltar liegt in Jamaika. Zur Geschichte des Internierungslagers Gibraltar in Kingston 1940-1948, in: Walter Schuster, Maximilian Schimböck und Anneliese Schweiger (Hg.), Stadtarchiv und Stadtgeschichte. Forschungen und Innovationen. Festschrift für Fritz Mayrhofer zur Vollendung seines 60. Lebensjahres, Linz, Archiv der Stadt 2004, S.863-871.

(64) Karteimitglieder und Parteimitglieder. Zur sozialen Basis der NSDAP in Feldkirch, in: Wolfgang Weber (Hg.): Regionalgeschichten – Nationalgeschichten. Festschrift für Gerhard Wanner zum 65. Geburtstag (=Schriftenreihe der Rheticus Gesellschaft 44), Györ, Rheticus 2004, S.289-323.

(63) gem. m. Walter Schuster: Sag’ mir wo die Nazis sind – Ein Forschungsprojekt zur Geschichte der Entnazifizierung in der deutschen und österreichischen Region, in:  Geschichte und Region / Storia e Regione 2 (2004), Innsbruck-Wien-München-Bozen/Bolzano, StudienVerlag 2004, S.155-162.

(62) Aspekte der administrativen Entnazifizierung in Vorarlberg, in: Wolfgang Weber und Walter Schuster (Hgg.): Entnazifizierung im regionalen Vergleich, Linz, Archiv der Stadt 2004, S.59-96.

(61) gem. m. Walter Schuster: Entnazifizierung im regionalen Vergleich: Der Versuch einer Bilanz, in: Wolfgang Weber und Walter Schuster (Hgg.): Entnazifizierung im regionalen Vergleich, Linz, Archiv der Stadt 2004, S.15-42.

(60) Flüchtlingsaufnahme- oder Transitland? Zur Regionalgeschichte ungarischer Flüchtlinge 1956/57 im österreichischen Bundesland Vorarlberg, in: Thede Kahl, Elisabeth Vyslonzil, Alois Woldan (Hgg.): Herausforderung Osteuropa. Die Offenlegung stereotyper Bilder (Schriftenreihe des österreichischen Ost- und Südosteuropa-Instituts 29), Wien-München, Verlag für Geschichte und Politik bzw. Oldenbourg Wissenschaftsverlag 2004, S.225-245.

(59) Forschungen und Quellen zur Geschichte des Ersten Weltkriegs in Vorarlberg, in: Oswald Überegger (Hg.): Zwischen Nation und Region. Weltkriegsforschung im interregionalen Vergleich. Ergebnisse und Perspektiven (=Tirol im Ersten Weltkrieg. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft 4), Innsbruck, Universitätsverlag Wagner 2004, S.209-218.

(58) gem. m. Roswitha Breckner: Kriegs- und Nachkriegszeit in Österreich. Work in Progress aus einer lebensgeschichtlichen Studie, in: Innsbrucker Historische Studien 23/24 (2004), S.403-412.

(57) Vom Nutzen und Sinn mündlicher Quellen, in: Montfort 3 (2004), S.123-128. (Zugleich Edition des Beitrages: Wolfgang Weber, Audiovisuelle Archive. Der 13. Vorarlberger Archivtag in Nenzing. Mit Beiträgen von Wolfgang Weber, Gabriele Fröschl, Josef Blaas, Annette Maria Bleyle, Thomas Gamon, Werner Matt, S.123-147.)

(56) Die Nazi in der Landeshauptstadt. Zum Alters- und Sozialprofil der Mitglieder von NS Organisation in Bregenz, in: Montfort 3 (2003), S.247-266.

(55) Égalité, Fraternité ou Liberté? Frankreich, Vorarlberg und die Jahre der Befreiung und Besatzung 1945-1948, in: Hoser, Paul und Reinhard Baumann (Hgg.): Kriegsende und Neubeginn. Die Besatzungszeit im schwäbisch-alemannischen Raum (=Forum Suevicum 5), Konstanz, Universitätsverlag 2003, S.97-126.

(54) Zur Sozialstruktur der NSDAP im Klostertal 1938-1945, in: Schriften des Museumsvereins Klostertal  2 (2003), S.11-28.

(53) Zur Geschichte österreichischer Soldaten des Zweiten Weltkrieges in britischer Kriegsgefangenschaft. Eine Bestandsübersicht der Quellen im Londoner Public Record Office, in: Scrinium 57 (2003), S.113-140.

(52) Leitbilder von Archivberufen in Österreich und in der Schweiz. Der 12. Vorarlberger Archivtag am 11. Oktober 2002 in Schruns, in: Montfort 1 (2003), S.9-11.

(51) Biografie- und sozialgeschichtliche Dimensionen des Ersten Weltkrieges in Vorarlberg, in: Bludenzer Geschichtsblätter 68 (2003), S.49-69.

(50) How to become an Archivist – or a Records Manager? Ein Erfahrungsbericht zur Ausbildung von Archivbediensteten in Großbritannien, in: Scrinium 56 (2002), S.91-98.

(49) Berg Heil – Gut Heil – Ski Heil. Politik und Vereine in Vorarlberg im langen 19. Jahrhundert unter Berücksichtigung der Entwicklung im Bregenzerwald, in: Georg Sutterlüty (Hg.): Ruf aus Vorarlberg um Gleichberechtigung. Politik in Vorarlberg vor 1918, Regensburg, Roderer 2002, S.95-120.

(48) Familiengeschichte und Parteipolitik. Ideologische und prosopographische Aspekte einer Dornbirner Arbeiterfamilie im 19. und 20. Jahrhundert, in: Montfort 4 (2002), S.276-296.

(47) Simple Failure or Successful Bullying? An Austrian Province and the Building of an Oral History Collection [¿Simple fracaso o amenaza exitosa? Una provincia austríaca y la construcción de una colección de historia oral], in: International Oral History Association Newsletter No. 7,  http://www.ioha.fgv.br/.

(46) gem. m. Roswitha Breckner: Kriegs- und Nachkriegszeit in Österreich. Work in Progress aus einer lebensgeschichtlichen Studie, in: eForum zeitGeschichte 1 (2001) http://www.eforum-zeitgeschichte.at

(45) gem. m. Roswitha Breckner: Der Garten der Erinnerung und mündliche Geschichte am Bodensee: Das Beispiel Vorarlberg, in: Alfred Georg Frei, Roland Huber, Konrad Hummel, Reinhard Zedler (Hgg.): Garten der Erinnerung. Räume und Bilder für Emanzipation. Ein Projekt des Landesnetzwerkes Bürgerschaftliches Engagement in Baden-Württemberg, Singen, Hohentwiel Verlag 2001, S.56-63.

(44) Vom Elend der NS-Welten. Auto-/Biographische und behördliche Überlieferungen zur Geschichte der Zwangsarbeit 1942 bis 1945 im österreichischen Bundesland Vorarlberg, in: Wilfried Reininghaus und Norbert Reimann (Hgg.): Zwangsarbeit in Deutschland 1939-1945. Archiv- und Sammlungsgut, Topographie und Erschließungsstrategien, Bielefeld, Verlag für Regionalgeschichte 2001, S.206-216.

(43) Die Vorarlberger Archivtage 1998, 1999 und 2000. 30 Jahre Vorarlberger Archivtag. Ein Rück- und ein Ausblick, in: Montfort 1 (2001), S.105-127.

(42) gem. m. Ibolya Murber: Heimat – Fremde – Heimat? Deskriptive Aspekte der Migrationsgeschichte ungarischer Flüchtlinge 1956/57 in Vorarlberg, in: Montfort 2 (2001), S.201-216. [Erschien in überarbeiteter und leicht geänderter Fassung auch in Kakanien Revisited http://www.kakanien.ac.at/beitr/fallstudie/WWeber1.pdf]

(41) Militärhistorische Quellen im Vorarlberger Landesarchiv, in: Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchivs 49 (2001), S.401-410.

(40) "Christlich. Deutsch. Vaterländisch." Minister Dr. Emil Schneider und seine Tätigkeit im Vorarlberger Rheingau, in: Klaus Plitzner und Wolfgang Scheffknecht (Hgg.): Dr. Emil Schneider. Ein Unterrichtsminister aus dem ”schwärzesten Österreich”! 1883-1961 (=Schriften des Vorarlberger Landesarchivs 7), Schwarzach, fink's verlag 2001, S.301-312.

(39) Quod non est in fontes, non est in mundo? Umfang und Bedeutung der schriftlichen Überlieferung zur Geschichte der Zwangsarbeit in Vorarlberg, in: Scrinium 55 (2001), S.579-590.

(38) Dornbirn im ersten Nachkriegsjahrzehnt 1945 bis 1955, in: Dornbirner Gemeindeblatt. Sonderausgabe zur Stadterhebung 2001.

(37) Kurzbeiträge in: Vorarlberg Chronik, hg. vom Land Vorarlberg, Dornbirn, Vorarlberger Verlagsanstalt 22000. Die Beiträge erschienen auch am WWW, in: http://archiv.vol.at/feat/chronik_2000/. Im einzelnen zu: Dr. h.c. Jodok Fink, S.206-207. Schweizer Anschlussbewegung und Schwabenkapitel 1919/20, S.207-209. Dr. Otto Ender, S.224-225. Das Jahr 1934, S.226-228. Erwin Kräutler, S.285-286. Die Präsidenten des Vorarlberger Landtags seit 1945, S.303-305. Die Vorarlberger Landesstatthalter, S.306-310. Herbert Sausgruber, S.311.

(36) Come Together Now! Archives and Oral History in the 20th Century Western World, in: Sound Historian. Journal of the Texas Oral History Association vol. 6, no. 1 (2000), S.9-50.

(35) Biographische Aspekte der NS-Forschung und der NS-Forscher, in: http://www.e-lisa.at/download/rede_weber.doc.

(34) Germanness in One Country: Austria, Joerg Haider and Nationalist Legacy, in: Sociological Research Online, vol. 5, no. 1,  http://www.socresonline.org.uk/5/1/weber.html.

(33) Eine Überlieferung zu Carl H. Bobleter im Britischen Staatsarchiv und weitere diplomatiegeschichtliche Quellen mit Österreich-Bezug im Londoner Public Record Office aus den Jahren 1956-1966, in: Alemannia Studens 10 (2000), S.91-118.

(32) Licht ins Dunkel? Neue Quellen zur Geschichte Vorarlbergs im 20. Jahrhundert, in: Montfort 4 (2000), S.391-401.

(31) Zur Bedeutung historischer Interviews für die Geschichtswissenschaft, in: Geschichte der Behindertenarbeit in Vorarlberg, Rheticus 3 (2000), S.113-114.

(30) ”Die sich vom Westen nach Osten erstreckende Wurst ...” Aspekte der NS-Herrschaft in Vorarlberg, Tirol und Salzburg 1938 bis 1945, in: Emmerich Tálos, Ernst Hanisch, Wolfgang Neugebauer, Reinhard Sieder (Hgg.): NS-Herrschaft in Österreich 1938-1945, Wien, ÖBV & HPT Verlag, S.260-291.

(29) gem. m. Paula Black: Muscular Anschluss: German Bodies and Austrian Imitators, in: James Anthony Mangan (Hg.): Superman Supreme. Fascist Body As Political Icon. Global Fascism (=Sport in the Global Society 5), London-Portland, Frank Cass 2000, S.62-81.

(28) Gaps in a Nation's Memory: Body Culture and Nazi Politics in Interwar Austria, in: Historein. A Review of the Past and Other Stories. Annual Publication of the Cultural and Intellectual History Society (Athens), Vol 1 (1999), S.21-34.

(27) ”Lehrer, Schüler, Solidarität”. Der Schülerstreik vom 10. Dezember 1998 aus Sicht von drei Beteiligten, in: Alemannia Studens 9 (1999), S.97-98.

(26) German Unity and the Austrian Right, in: Neil Thomas und Francoise Le Saux (Hgg.): Unity and Difference in European Cultures (=Durham Modern Language Series), Durham, University Press 1998, S.98-109.

(25) Zeitgeschichte, Bestandserfassung und das Vorarlberger Landesarchiv, in: Karl Heinz Burmeister und Alois Niederstätter (Hgg.): Archiv und Geschichte. 100 Jahre Vorarlberger Landesarchiv (=Forschungen zur Geschichte Vorarlbergs 3), Konstanz, Universitätsverlag 1998, S.171-181.

(24) gem. m. Roswitha Breckner: Mündliche Quellen, Landesgeschichte und das Vorarlberger Landesarchiv, in: Karl Heinz Burmeister und Alois Niederstätter (Hgg.): Archiv und Geschichte. 100 Jahre Vorarlberger Landesarchiv (=Forschungen zur Geschichte Vorarlbergs 3), Konstanz, Universitätsverlag 1998, S.183-196.

(23) Deutschnationale Politik und Körperkultur am Bodensee. Das Beispiel Vorarlberg, in: Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung 116 (1998), S.137-151.

(22) "Kommunalpapierkörbe" oder Identitätsstifter? Überlegungen zur rechtlichen, historischen und gegenwärtigen Situation der Gemeindearchive in Vorarlberg, in: Scrinium 52 (1998), S.149-163.

(21) "Die Kleinen henkt man, die Großen läßt man laufen." Auszüge zur Vorarlberger Landesgeschichte am Beginn der Zweiten Republik, in: Montfort 4 (1997), S.1-18.

(20) Nazi Politics and Gymnastics in Interwar Austria, in: Second Annual Congress of the European College of Sport Science. Sport Science in a Changing World of Sports. Book of Abstracts I. Oral Presentations, Copenhagen 1997, S.184-185.

(19) "By-Cyclisten" zwischen Rhein und Kummenberg. Notizen zur Geschichte des Radfahrens in Altach, Götzis, Klaus, Koblach und Mäder, in: Kummenbergheft 1997, S.55-72.

(18) Communist Life in a Rural Area: The Example of  Vorarlberg Province, Austria, in: Labour Movements (=Socialist History, Volume 9), London-Chicago, Pluto Press 1996, S.43-54.

(17) Die Revolution 1918/19 in Vorarlberg, in: Reinhard Baumann und Paul Hoser (Hgg.): Die Revolution von 1918/19 in der Provinz (=Forum Suevicum 1), Konstanz, Universitätsverlag 1996, S.131-145.

(16) "Kraftquellen der nationalsozialistischen Bewegung"? Deutschnationale Turnvereine und NSDAP in Österreich 1918-1938, in: Erich Müller und Hermann Schwameder (Hgg.): Aspekte der Sportwissenschaft. Berichtband zur Plattform "Spektrum der Sportwissenschaft in Österreich" der Österreichischen Sportwissenschaftlichen Gesellschaft vom 12.-13. Juni 1996 in Innsbruck, Salzburg, Institut für Sportwissenschaften der Universität Salzburg 1996, S.23-36.

(15) Symbolik der deutschnationalen Turnbewegung und der NSDAP in Österreich, in: Floris van der Merwe (Hg.): Sport as Symbol, Symbols in Sport: Cape Town 1995. Proceedings of the 3rd ISHPES Conference (=ISHPES-Studies Vol. 4), St. Augustin, Academia Verlag 1996, S.105-114.

(14) Vorarlberg im Zweiten Weltkrieg (1939-1945), in: Vorarlberg-Bericht 81 (1995), S.4-11.

(13) Die Bestände des Vorarlberger Landesarchivs zu den Jahren 1945 bis 1955, in: Wolfgang Weber (Hg.): Zeitenwende? Das Kriegsende 1945 in Vorarlberg, Süddeutschland und der Ostschweiz. Symposion des Vorarlberger Landesarchivs zum Kriegsende 1945 im Bodenseeraum. 28. April 1995, Dornbirn, Vorarlberger Verlagsanstalt 1995, S.197-29-206-38.

(12) Interview mit Bundesrat a. D. Eugen Leissing, in: Silvia Petrin und Willibald Rosner (Hgg.): Die Länderkonferenzen 1945. Dokumente und Materialien (=Studien und Forschungen aus dem Niederösterreichischen Institut für Landeskunde Sonderband 1995), Wien-Horn, F. Berger & Söhne 1995, S.127-134.

(11) gem. m. Thomas Albrich, Ulrike Kemmerling-Unterthurner, Werner Matt: "Geschichte und Region – Vergleich statt Heimatkunde", in: Thomas Albrich und Werner Matt (Hgg.): Geschichte und Region. Die NSDAP in den 30er Jahren im Regionalvergleich. Forschungsberichte-Fachgespräche. Dokumentation zur internationalen Tagung über die NSDAP in den 30er Jahren im Regionalvergleich. 2. Dornbirner Geschichtstage 14. bis 16. Oktober 1993, Dornbirn, Vorarlberger Verlagsanstalt 1995, S.7-9.

(10) gem. m. Astrid Schmoll: Frauengeschichten – Alltagsgeschichten nach 1945, in: Wolfgang Weber (Hg.): Spurensuche. Dokumentation zur internationalen Tagung über die Rolle der "Neuen" historischen Methoden in der Regionalgeschichte. Dornbirner Geschichtstage 29. Mai bis 1. Juni 1991, Regensburg, Roderer 1993, S.32-34.

(9) Die Zeitenwende 1918/19, in: Vorarlberger Landtag und der Vorarlberger Landesregierung (Hgg.): 75 Jahre selbständiges Land Vorarlberg (1918-1993), Bregenz, Ruß Druck 1993, S.89-104.

(8) "Rassenreinheit-Volkeseinheit-Geistesfreiheit". Das Deutsche Vereinsturnen in der Kummenbergregion 1889-1938, in: Kummenbergheft 1992, S.9-31.

(7) Nachtrag zur Dornbirner Stadtgeschichte 1945-1948. Entnazifizierung und Wirtschaftssäuberung, in: Dornbirner Schriften. Beiträge zur Stadtkunde 11 (1991), S.134-142.

(6) gem. m. Arno Gisinger und Werner Matt: Spurensuche. Tagungsbericht der Dornbirner Geschichtstage vom 25.5. bis 1.6.1991, in: Montfort 3 (1991), S.227-228.

(5) Zur Entwicklung und Bedeutung des TV Dornbirn 1862, in: Dornbirner Schriften. Beiträge zur Stadtkunde 10 (1990), S.27-65.

(4) Anmerkungen zur Stadtgeschichte 1945-1955, in: Dornbirner Schriften. Beiträge zur Stadtkunde 9 (1990), S.141-149.

(3) "Alles uns und dem gesamten deutschen Volk zuliebe". Zum politisch-ideologischen Aspekt des Deutschen Turnens in Dornbirn, in: Dornbirner Schriften. Beiträge zur Stadtkunde 9 (1990), S.70-75. 

(2) Über das Politische am "unpolitischen" Deutschen Turnen, in: Kulturinformationen Vorarlberger Oberland 2 (1990), S.83-94.

(1) Zur Geschichte der Entnazifizierung im Bezirk Feldkirch (Vorarlberg) 1945-1947, in: Innsbrucker Historische Studien 12/13 (1990), S.319-325.