Neuerscheinungen

Bücher
Ausgewählte Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden

Archiv


 

Bücher (Monographien und Sammelbände)


 9783991060314

 

 

Rolf Steininger

 

Israel und der Nahostkonflikt 1981–1990
Berichte des österreichischen Botschafters Dr. Otto Pleinert



Innsbruck (iup) 2021

 

 

 


 sarah_minderheiten


 

Sarah Oberbichler

 

Autochthone Minderheiten und Migrant*innen
Mediale Argumentationsstrategien von 1990 bis 2015 am Beispiel Südtirols

 

Innsbruck (Studienverlag) 2020

 

 


 pehle_hilberg

 


 

Walter H. Pehle/René Schlott (Hg.)

 

Raul Hilberg
The Anatomy of the Holocaust

Selected Works from a Life of Scholarship

 

Oxford (Berghahn) 2020

 

 


9783825347826


 

Noam Zadoff/Stefanie Schüler-Springorum, Mirjam Zadoff, Heike Paul, (Hg.)

 

Four Years After
Ethnonationalism, Antisemitism, and Racism in Trump´s America

 

Heidelberg (Universitätsverlag Winter) 2020

 


 geschichte-schreiben---geschichte-vermitteln


 

Andrea Brait/Michael Gehler/Philipp Strobl (Hg.)


Geschichte schreiben – Geschichte vermitteln.
Inner- und interdisziplinäre Perspektiven auf die Europaforschung. Hildesheimer Europagespräche V. 2 Bände
(Historische Europa-Studien – Geschichte in Erfahrung, Gegenwart und Zukunft, 21),

Hildesheim (Georg Olms Verlag) 2020

 


9783991060178_eu


 

Andrea Brait/Stefan Ehrenpreis/Stella Lange (Hg.)

 

Europakonzeptionen
Europawissenschaftliche Reihe, Band 8


Innsbruck (iup) 2020

 

 

 

 


getimage


 

 

Noam Zadoff

Geschichte Israels
Von der Staatsgründung bis zur Gegenwart

 

München (C. H. Beck) 2020

 

 

 


978-3-525-57035-7_600x6001 


 

Noam Zadoff

Von Berlin nach Jerusalem und zurück
Gershom Scholem zwischen Israel und Deutschland

aus dem Hebräischen von Dafna Mach

Göttingen (Vandenhoek & Ruprecht) 2020

  


pirker_schnappschuesse


 

Peter Pirker mit Matthias Breit

Schnappschüsse der Befreiung

Fotografien amerikanischer Soldaten im Frühjahr 1945
Innsbruck (Tyrolia) 2020

 


csm_vom_wert_des_erinnerns_d021030ba6


Dirk Rupnow

mit dem Beirat des Förderschwerpunktes Erinnerungskultur [Wilfried Beimrohr/Karl Berger/Benedikt Erhard/Christoph Haidacher/Christine Roilo/Dirk Rupnow/Ingo Scheider/Oswald Überegger/Melanie Wiener] (Hg.)


Vom Wert des Erinnerns
Wissenschaftliche Projekte der Förderperiode 2014 bis 2018
Innsbruck (Eigenverlag des Tiroler Landesarchivs) 2020



5914

 

 

 

Dirk Rupnow, Elisabeth Dietrich-Daum, Michaela Ralser (Hg.)
 

Psychiatrisierte Kindheiten
Die Innsbrucker Kinderbeobachtungsstation von Maria Nowak-Vogl
Innsbruck (Studienverlag) 2020 

 

 



unigeschichteteilii

 

Margret Friedrich, Dirk Rupnow (Hg.)
Geschichte der Universität Innsbruck 1669-2019
2 Bde. in drei Teilbänden


Ina Friedmann, Dirk Rupnow
Band I: Phasen der Universitätsgeschichte
Teilband II:
Die Universität im 20. Jahrhundert

Innsbruck (innsbruck university press) 2019


fliegerasse

 

Thomas Albrich/Nikolaus Hagen (Hrsg.)

 
Österreich-Ungarns Fliegerasse im Ersten Weltkrieg 1914-1918

Innsbruck (Universitätsverlag Wagner) 2019 

weber_n

 

 

Thomas Albrich

Franz Weber. Widerstand und Politik

Landarbeiterkammer Tirol 2019

 
 
 
  • Rolf Steininger, Die Bundesrepublik Deutschland 23. Mai 1949 - 2. Oktober 1990. Eine politische Geschichte, Erfurt (Landeszentrale für politische Bildung Thüringen) 2020 
  • Rolf Steininger, Von Kanzlern und Präsidenten. Deutsch-amerikanische Beziehungen von Adenauer und Eisenhower bis Merkel und Trump, Reinbek (Lau Verlag) 2019

 

Ausgewählte Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden
  • Ingrid BöhlerKeine Universität für Vorarlberg. Eine regionale Hochschuldebatte in den 1970er-Jahren.
    In: Zeitgeschichte 47/Sonderheft 2020

  • Ingrid Böhler (m. Hagen, Nikolaus und Strobl, Philipp): Displaced Persons (DPs) in Österreich und Deutschland - Chancen eines Perspektivenwechsels? In: Zeitgeschichte 47. Jahrgang/2/2020

 

  • Andrea Brait, Die Kulturbeziehungen zwischen der DDR und Österreich in den 1980er Jahren.
    In: Sprache im technischen Zeitalter, 58. Jahrgang/234

  • Andrea Brait (m. Sommer-Hubatschke, Cornelia): Die Geschichte der Schrift. Ein fächerübergreifender Stationenbetrieb.
    In: ide - Zeitschrift dür den Deutschunterricht in Wissenschaft und Schule 44. Jahrgang/1-2020

  • Andrea Brait (gem. m. Michael Gehler: The Breakthrough: Freedom and Security at the Vienna CSCE Follow-up Conference 1986–1989. In: Gehler, Michael; Loth, Wilfried: Reshaping Europe. Towards a Political, Economic and Monetary Union, 1984-1989. Baden Baden: Nomos Verlag (= Veröffentlichungen der Historiker-Verbindungsgruppe bei der Kommission der Europäischen Gemeinschaften, 20)., Bd. 20

 

  • Peter Pirker, The Victim Myth Revisited: The Politics of History in Austria up until the Waldheim Affair.
    In: Bischof, Günter; Landry Mark; Karner, Christian: Mythos in Austrian History. Construction and Deconstruction. Innsbruck: innsbruck university press (IUP) 

 

  • Noam Zadoff, Panther im Exil. Israel Studien und jüdische Geschichte. In: Becke, Johannes; Brenner, Michael; Mahla, Daniel (Hrsg.): Israel-Studien. Geschichte - Methoden - Paradigmen. Göttingen: Wallstein (= Israel Studien. Kultur - Geschichte - Politik, 3)

 

  • Thomas Albrich, "Wir haben hier nur marode Ross ..." Die Feldpost des Webermeisters Josef Albrich, eines Dornbirner Landesschützen und Trainsoldaten im Ersten Weltkrieg, in: Werner Matt/Harald Rhomberg (Hrsg.), Dornbirn und der Erste Weltkrieg (Dornbirner Schriften. Beiträge zur Stadtkunde 48), Dornbirn 2020

  • Thomas Albrich, Das Warenhaus Bauer-Schwarz, das Modenhaus Schulhof und das Modellhaus Stiassny & Schlesinger 1935. Drei jüdische Geschäfte gegen Antisemitismus aus dem Volkskunstmuseum in Innsbruck, in: Peter Assmann/Reinhard Bodner/Karl C. Berger (Hrsg.), Tracht – eine Neuerkundung. Tiroler Volkskunstmuseum 27.3.-1.11.2020, Innsbruck 2020


Archiv

Nach oben scrollen