[Navigation Bar]

Späte Erinnerung



Ein Gedenkstein

Erst 1996 konnte das Schicksal der Familie Turteltaub geklärt werden. Bis dahin glaubte man in Dornbirn, die Flucht nach Uruguay sei 1939 noch geglückt.
[virtueller Gedenkstein]

Die vom Stadtradt beschlossene Ergänzung des Dornbirner Gedenksteins für die Opfer des Nationalsozialismus war Anlaß dieser Ausstellung. Dieser Stein wird der erste sein, der an Edmund, Gertrud, Hans und Walter Turteltaub erinnert. Ein Grab, das von Verwandten und Freunden besucht werden könnte, gibt es nicht.


| weiter | zurück | home | help | info |