Sigurd Paul Scheichl

em. o. Univ.-Prof. Mag. Dr. Sigurd Paul Scheichl
Institut für Germanistik
Innrain 52
A-6020 Innsbruck

8. Stock, Zi. 40831

Tel. +43 512 507-41383
Fax +43 512 507-41399
Priv. +39 0471 678017
E-Mail: Sigurd.P.Scheichl@uibk.ac.at

Zur Person Trennbalken Lehre Trennbalken  Forschung Trennbalken  Publikationen


Arbeitsschwerpunkte

Literatur aus Österreich im 19. und 20. Jahrhundert (unter Einbeziehung kulturpolitischer und mediengeschichtlicher Aspekte), besonders Grillparzer, Nestroy, Biedermeier-Ballade, Franzos, Polgar, Kraus, Broch, Perutz, Roth, Canetti, Gegenwartsliteratur und ‚experimentelle Dichtung’; österreichisches Deutsch; südostdeutsche Literatur; Nord- und Südtiroler Literatur; E. Marlitt; Judentum und Antisemitismus in der Literatur; Zeitschriftenforschung; sprachliche Analyse literarischer Texte; Rezeption und Kanonbildung; Essay-Analyse

Forschungsprojekte

  • Neubearbeitung der Kommentierten Auswahlbibliografie zu Karl Kraus
  • Monografie über die Lyrik von Norbert C. Kaser
  • Mitarbeit an einem 2015 beantragten bilateralen Forschungsprojekt: Lexikon der Kulturvermittler zwischen Frankreich und Österreich

  

Sigurd Paul Scheichl