Bernadette Rieder

MMag. Dr. Bernadette Rieder
Institut für Germanistik
Innrain 52
A-6020 Innsbruck

9. Stock, Zi. 40916

Tel. +43 512 507-41222
Fax +43 512 507-41399
E-Mail: Bernadette.Rieder@uibk.ac.at

Zur Person Trennbalken Lehre Trennbalken Forschung Trennbalken Publikationen


Publikationen  

Beiträge in wissenschaftlichen Zeitschriften:

  • Source reading als Gegenstand wissenschaftlicher Schreibdidaktik: Ein Plädoyer für mehr Lesedidaktik. In: Zeitschrift Schreiben, 5. April 2014, 1–6.   PDF-Datei
  • gem. mit Schwarze, Cordula (2014): Erkenntnisse über Sprache durch reflexionsorientierte Schreibdidaktik. Grundsätze und methodisch-didaktische Implikationen. In: Hackl, Wolfgang / Kupczyńska, Kalina / Wiesmüller, Wolfgang (Hg.): Sprache - Literatur - Erkenntnis. Praesens: Wien (= Stimulus 2014), S 445-460.
  • gem. mit Schwarze, Cordula (2010): Die vorwissenschaftliche Arbeit. Eine Chance für den Schreibunterricht. In: Saxalber, Annemarie / Witschel, Elfriede (Hrsg.): Schreiben in der Sekundarstufe I (= ide H. 4/2010), S. 19-28.

Beiträge in Sammelbänden:

  • Apel, Heiner / Rieder, Bernadette / Schwarze, Cordula (i.V.): Text – Bild – Stimme: Multimodalität im Dienst der Wissenskommunikation im Museum. Erscheint in: Schröder, Thomas / Pfurtscheller, Daniel (Hg.): Schneller, bunter, leichter. Kommunikationsstile im medialen Wandel.
  • Deutsch schreiben in Israel. Auswertung von Interviews mit SchriftstellerInnen österreichischer Herkunft. In: Betten, Anne / Fliedl, Konstanze (Hrsg.): Tagungsakten der ÖGG-Tagung vom 13.-15. Juni 2001. Berlin usw.: E. Schmidt. Judentum und Antisemitismus. Studien zur Literatur und Germanistik in Österreich. In Zusammenarbeit mit Klaus Amann und Volker Kaukoreit. Berlin: Erich Schmidt Verlag 2003 (= Philologische Studien und Quellen H. 176), S. 199-211.

Selbständige Arbeiten:

  • gem. mit Reif-Breitwieser, Susanne (i Dr.): Schritt für Schritt zur Schreibkompetenz. 21 Schreibarrangements für
    die AHS-Oberstufe. Wien: Jugend&Volk
  • Unter Beweis: Das Leben. Sechs Autobiographien deutschsprachiger SchriftstellerInnen aus Israel. Göttingen: v&r unipress 2008 (Dissertation)
  • Das Problem deutsch-jüdischer Identität bei Grete Weil. Innsbruck 1995. Diplomarbeit
  • Landnahme. Zur Bedeutung der Heimat für das Heil der Menschen. Innsbruck 1998. Diplomarbeit
  • Online-Datenbank „Deutschsprachige SchriftstellerInnen österreichischer Herkunft in Palästina/Israel“. 

 

Vorträge:

  • "Stimmen" im Wissenschaftstext unterscheiden können. Jahrestagung der Gesellschaft für wissenschaftliches Schreiben 2016, Dornbirn, 05.11.2016. (Weblink)
  • Moderation der Buchpräsentation "Leicht Lesen". Arbeitskreis Wissenschaft und Verantwortlichkeit (WuV), Innsbruck, 11.05.2016. (Weblink)
  • Wissenschaftlich schreiben. PhD-Stammtisch der Forschungsplattform Organizations and Society, Innsbruck, 06.05.2015. (Weblink)
  • gem. mit Schwarze, Cordula: Erkenntnisse über Sprache durch reflexionsorientierte Schreibdidaktik. "Sprache - Literatur - Erkenntnis". Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Germanistik und 20. Treffen österreichischer und polnischer Germanistinnen und Germanisten, Wien, 07.06.2012. (Weblink)

 

Bernadette Rieder