WuV_Logo

Zurück

 


WuV-Buch:
„Leicht Lesen“
Der Schlüssel zur Welt

 

Vortrag: Mag. Klaus Candussi
Kommentar: Mag.a Petra Flieger
Moderation: Dr.in Bernadette Rieder

 

Zeit: Mittwoch, 11. Mai 2016, 19:00 Uhr
Ort: MCI Management Center Innsbruck, Aula (3. Stock), Universitätsstraße 15a, Innsbruck


Ein Text, der beim Lesen Mühe bereitet. Eine schriftliche Arbeitsanweisung, die nicht verstanden wird. Millionen von Bürger_innen können die Formulare von Behörden oder Banken nicht lesen und auch nicht verstehen. Sie haben Leseschwierigkeiten, Behinderungen oder einen geringeren Wortschatz. Einfache Sprache und barrierefreie Texte können den Alltag und das Berufsleben vieler Menschen erleichtern. Unter dem Titel “Leicht Lesen. Der Schlüssel zur Welt” ist das erste Fachbuch rund um dieses Thema erschienen: Diskurs und Standortbestimmung in einem.

Diese Veranstaltung wird von Gebärdensprachdolmetscherinnen unterstützt.

Quelle: http://www.atempo.at

 

Klaus Candussi ist einer der Herausgeber_innen von „Leicht Lesen“ und Geschäftsführer von atempo, einem der führenden inklusiven Sozialunternehmen Österreichs. Petra Flieger beschäftigt sich als freie Sozialwissenschafterin mit verschiedenen Fragen der Integration und Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen.

 

In Kooperation mit: Haus der Begegnung und Stabstelle Büro der Behindertenbeauftragten


Semesterprogramm: Brüche - Wandel - Kontinuitäten, Teil 1