Veranstaltungsarchiv - Studienjahr 2016/2017

Sommersemester 2017

Juli - September '17 | Juni '17 | Mai '17 | April '17 | März '17


Juli - September '17


 

20.07. Vortrag: Petneházi: The Black Legend of Hungary? Ferenc Forgách (1535 - 1577) and his Commentarii
29.08 Vortrag: Xinyue: The Politics of Neo-Latin Fasti
07.09. Vortrag: Watanabe: Early Modern Japan, Neo-Latin, and European Classical Humanism
13.09. Vortrag: Sostaric: Horrida lustra, horridae Musae: Josephi Rodrigues de Mello De rusticis Brasiliae rebus carminum libri IV
18.09. Vortrag: Schirg: "Be thou as chaste as ice, as pure as snow, thou shalt not escape calumny". Mario Equicola's Neither by hope nor fear (1506/1513) and the author's fight for a white vest



 20.07.

The Black Legend of Hungary? Ferenc Forgách (1535 - 1577) and his Commentarii

Vortrag, Gábor Petneházi, PhD (Universität Szeged)
Zeit: Donnerstag, 20. Juli 2017, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, Langer Weg 11, SR 5

Link: Veranstaltungsfolder

29.08.

The Politics of Neo-Latin Fasti

Vortrag, Bobby Xinyue (Fellow am Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien)
Zeit: Dienstag, 29. August 2017, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, Seminarraum 5

Link: Veranstaltungsfolder

07.09.

Early Modern Japan, Neo-Latin, and European Classical Humanism

Vortrag, Prof. Dr. Akihiko Watanabe (Otsuma Women's University, Tokyo)
Zeit: Donnerstag, 7. September 2017, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, Seminarraum 5

Link: Veranstaltungsfolder

13.09.

Horrida lustra, horridae Musae: Josephi Rodrigues de Mello De rusticis Brasiliae rebus carminum libri IV

Vortrag, Dr. Petra Sostaric (Universität Zagreb)
Zeit: Mittwoch, 13. September 2017, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, Seminarraum 5

Link: Veranstaltungsfolder

18.09.

"Be thou as chaste as ice, as pure as snow, thou shalt not escape calumny". Mario Equicola's Neither by hope nor fear (1506/1513) and the author's fight for a white vest

Vortrag, Dr. Bernhard Schirg (Fellow am Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien)
Zeit: Montag, 18. September 2017, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, Seminarraum 5

Link: Veranstaltungsfolder

   

zum Seitenanfang ↑

Juni '17


 

01.06. Vortrag: Molnár: Pietro Illicino's Assassins: Literary Works in the Service of a Careerist's Life
08.06. Vortrag: Kiss: Von der Poetria nova zu Erasmus: amplificatio und copia im rhetorischen Unterricht um 1500
09.06. Vortrag: Canepa: Building the Spatial Cosmologies of the Iranian Expanse
09.-10.06. Tagung: Neulatein: Pascoli Latinus. Neue Beiträge zur Edition und Interpretation der neulateinischen Dichtung von Giovanni Pascoli
12.06. Preisverleihung Klassische Philologie und Festvortrag: Verleihung 5. Robert-Muth-Förderpreis; Vortrag: Horstmann: Lateinischsprachige Filme zur Förderung des Sprachverstehens? Die TV-Dokumentation Experimentum Romanum
13.06. Vortrag: Clauss: "Die Bilder ihrer Götter sollt ihr verbrennen!" Die Einstellung der antiken Christen zu ihrer Umwelt
14.06. Vortrag: Di Dio: Marsilio Ficino and the Renaissance Ideas of Beauty and Love: Preparatory Notes for the De Amore
19.06. Vortrag: Lippert: Das Recht im Alten Ägypten
21.06. Vortrag: Boldrer: La passeggiata archeologica di Properzio nel IV libro: un percorso multiculturale
21.-23.06. Tagung: Alte Geschichte: Short-termed Empires in World History: Decapitated or Defective?
27.06. Vortrag: Marcellino: War Latein die Umgangssprache der alten Römer? Die humanistische Debatte um die Sprachsituation der Antike  ABGESAGT!
28.06. Vortrag: Müller: Eine "lateinische" Inschrift, ein Aprilscherz und der wilde Hofer
29.06. Vortrag: Wendt: Ein Blick an den Tellerrand - Der Skythenfaktor in Thukydides' politischer Analyse ABGESAGT!
29.06. Vortrag: Alho: Orationes et carmina aliaque exercitia: Performing and Learning Classical Languages in a Restoration Schoolroom



 01.06.

Pietro Illicino's Assassins: Literary Works in the Service of a Careerist's Life

Gastvortrag, Dávid Molnár (HECE Research Group, Eötvös Loránd University, Budapest)
Zeit: Donnerstag, 1. Juni 2017, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, SR 5

Link: Veranstaltungsfolder

08.06.

Von der Poetria nova zu Erasmus: amplificatio und copia im rhetorischen Unterricht um 1500

Vortrag, Dr. Farkas Gábor Kiss (Eötvös-Loránd-Universität Budapest)
Zeit: Donnerstag, 8.6. 2017, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, SR 5

Link: Veranstaltungsfolder

09.06.

Building the Spatial Cosmologies of the Iranian Expanse

Gastvortrag im Rahmen der Vortragsreihe Geschichtswissenschaft in der Diskussion (gemeinsames Forschungskolloquium der historischen Institute an der LFUI), Prof. Matthew P. Canepa, PhD (Department of Art History, University of Minnesota)
Zeit: Freitag, 9. Juni 2017, 10:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, SR 1

Link: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik

09.-10.06.

Pascoli Latinus. Neue Beiträge zur Edition und Interpretation der neulateinischen Dichtung von Giovanni Pascoli

Tagung: 19. Neulateinisches Symposion NeoLatina
Veranstalter:
      * Institut für Sprachen und Literaturen, Bereich für Gräzistik und Latinistik, Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Kofler
      * Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien, Dr. Valerio Sanzotta
      * Università di Cassino e del Lazio Meridionale, Dipartimento di Lettere e Filosofia, Prof.ssa Carla Chiummo
Zeit: Freitag 9. und Samstag 10. Juni 2017
Ort: Universität Innsbruck, Zentrum für Alte Kulturen, Langer Weg 11, A-6020 Innsbruck
Informationen: wolfgang.kofler@uibk.ac.at

Links: * Tagungsbeschreibung * Tagungsprogramm 

12.06.

Verleihung 5. Robert-Muth-Förderpreis und Festvortrag: Horstmann: Lateinischsprachige Filme zur Förderung des Sprachverstehens? Die TV-Dokumentation Experimentum Romanum

Festvortrag von Dr. Henning Horstmann (Georg-August-Universität Göttingen)
Zeit: Montag, 12. Juni 2017, 18:00 - 20:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Gesellschaft für Klassische Philologie Innsbruck / Bereich Gräzistik und Latinistik (Institut für Sprachen und Literaturen), Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, Foyer

Link: Veranstaltungsfolder

13.06.

"Die Bilder ihrer Götter sollt ihr verbrennen!" Die Einstellung der antiken Christen zu ihrer Umwelt

Gastvortrag im Rahmen der Vortragsreihe "Bedrohte Denkmäler: Kulturzerstörung und Vandalismus in universalhistorischer Perspektive", Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. Manfred Clauss (Historisches Seminar – Abteilung für Alte Geschichte, Goethe-Universität Frankfurt)
Zeit: Dienstag, 13. Juni 2017, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Österreichische Orient-Gesellschaft Hammer-Purgstall in Zusammenarbeit mit dem Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, SR 1
Eintritt / Kosten: € 4,- / € 2,- (Student_innen) | für Mitglieder der ÖOG frei

Link: Veranstaltungsfolder

 14.06.

Marsilio Ficino and the Renaissance Ideas of Beauty and Love: Preparatory Notes for the De Amore

Vortrag, Dr. Rocco Di Dio (LBI Research Fellow)
Zeit: Mittwoch, 14. Juni 2017, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, SR 5

Link: Veranstaltungsfolder

 19.06.

Das Recht im Alten Ägypten

Gastvortrag, Dr. Sandra Lippert (Universität Paul-Valéry Montpellier)
Zeit: Montag, 19. Juni 2017, 15:30 - 17:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Institut für Zivilrecht, 6020 Innsbruck, Innrain 52, Uni Innsbruck Hauptgebäude: Untergeschoß, Eingang über E0052 - Bibliothek für Zivilrecht

Link: Veranstaltungsfolder

 21.06.

La passeggiata archeologica di Properzio nel IV libro: un percorso multiculturale

Gastvortrag, Prof. Dr. Francesca Boldrer (Università die Macerata)
Zeit: Mittwoch, 21. Juni 2017, 17:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Abteilung Gräzistik und Latinistik / Institut für Sprachen und Literaturen, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, SR 5

Link: Veranstaltungsfolder

21.-23.06.

Short-termed Empires in World History: Decapitated or Defective?

Internationale Tagung Alte Geschichte,
Zeit: Mittwoch, 21. Juni bis Freitag, 23. Juni 2017
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik der LFU Innsbruck (Organisator: Univ. Prof. Dr. Robert Rollinger)
Austragungsort: Blankenheim in der Eifel, BRD
Kontakt: Julia Kretschmer (Julia.Kretschmer@student.uibk.ac.at)

Link: Veranstaltungsfolder

 27.06.

War Latein die Umgangssprache der alten Römer? Die humanistische Debatte um die Sprachsituation der Antike (ABGESAGT!)

Vortrag, Giuseppe Marcellino (Ludwig-Maximilians-Universität München)
Zeit: Dienstag 29. Juni 2017, 18:00 Uhr
Ort: Ludwig Botzmann Insitut für Neulateinische Studien, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, SR 5

Link: Veranstaltungsfolder

 28.06.

Eine "lateinische" Inschrift, ein Aprilscherz und der wilde Hofer

Habilitationskolloquium, Ass.-Prof. Dr. Florian Müller (Institut für Archäologien, Universität Innsbruck)
Zeit: Mittwoch, 28. Juni 2017, 16:15 Uhr
Veranstalter / Ort: Institut für Archäologien, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, SR 1

Link: Veranstaltungsfolder

29.06.

Ein Blick an den Tellerrand - Der Skythenfaktor in Thukydides' politischer Analyse (ABGESAGT!)

Gastvortrag im Rahmen der Vortragsreihe Geschichtswissenschaft in der Diskussion (gemeinsames Forschungskolloquium der historischen Institute an der LFUI), Jun.-Prof. Dr. Christian Wendt (Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften, Freie Universität Berlin)
Zeit: Donnerstag, 29. Juni 2017, 15:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, SR 4
Link: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik

 29.06.

Orationes et carmina aliaque exercitia: Performing and Learning Classical Languages in a Restoration Schoolroom

Vortrag, Tommi Alho (Research Fellow am Ludwig Botzmann Insitut für Neulateinische Studien)
Zeit: Donnerstag, 29. Juni 2017, 18:00 Uhr
Ort: Ludwig Botzmann Insitut für Neulateinische Studien, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, SR 5

Link: Veranstaltungsfolder

   

zum Seitenanfang ↑

Mai '17


 

09.-11.05. Tagung: Archäologien: The Production of Locality and Empowerment in the Archaic Western Mediterranean
09.05. Vortrag: Lang: Die Zerstörung von Kulturdenkmälern im Alten Vorderasien
10.05. Vortrag: Frembgen: „Ich füge zusammen, ich zerschneide nicht“: Sufismus – die spirituelle Dimension des Islam
10.05. Vortrag: Helander: 'The Age of the World. Early Modern Chronology in the Western and Eastern Churches'
15.-17.05. Tagung: Battle Descriptions as Literary Texts: a Comparative Approach
18.05. Vortrag: Goda: Intermediation by Translation
22.05. Vortrag: Simrell: The Importance of Citation in 'Digital Humanities'. Producing a CTS Version of Tyrolean Neo-Latin Texts
22.05. Vortrag: Truschnegg: Vom Mittelmeer bis an den Indus - Städte im Blick der klassischen Alexander-Autoren




09.05.

The Production of Locality and Empowerment in the Archaic Western Mediterranean

Internationale Tagung, Archäologien (Universität Innsbruck und Brown University)
Zeit: Montag, 8. Mai - Donnerstag, 11. Mai 2017
Veranstalter / Ort: Institut für Archäologien; 1.) Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, 1. Stock, 2.) Universität Innsbruck, Hauptgebäude, 6020 Innsbruck, Innrain 52, Aula (1. Stock)

Link: Veranstaltungsfolder

09.05.

Die Zerstörung von Kulturdenkmälern im Alten Vorderasien

Vortrag der Vortragsreihe "Bedrohte Denkmäler: Kulturzerstörung und Vandalismus in universalhistorischer Perspektive", assoz. Prof. Mag. Mag. Dr. Martin Lang (Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik, Universität Innsbruck)
Zeit: Dienstag, 9. Mai 2017, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Österreichische Orient-Gesellschaft Hammer-Purgstall in Zusammenarbeit mit dem Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik, ATRIUM-Zentrum für Alte Kulturen, Langer Weg 11, A-6020 Innsbruck, EG, Seminarraum 1
Eintritt: jeweils € 4,- / € 2,- | für Mitglieder der ÖOG frei

Link: Veranstaltungsfolder

10.05.

„Ich füge zusammen, ich zerschneide nicht“: Sufismus – die spirituelle Dimension des Islam

Vortrag, Prof. Dr. Jürgen Wasim Frembgen (Institut für den Nahen und Mittleren Osten, LMU München)
Zeit: Mittwoch, 10. Mai 2017, 19:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Österreichische Orient-Gesellschaft Hammer-Purgstall in Zusammenarbeit mit dem Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik und dem Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck
Eintritt: jeweils € 5,-| für Mitglieder beider Organisationen frei

Link: Veranstaltungsfolder

10.05.

'The Age of the World. Early Modern Chronology in the Western and Eastern Churches'

Vortrag, Prof. emerit. Hans Helander (Universität Uppsala)
Zeit: Mittwoch, 10. Mai 2017, 18:15 Uhr
Veranstalter / Ort: Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, SR 5

Link: Veranstaltungsfolder

15.-17.05.

Battle Descriptions as Literary Texts: a Comparative Approach

Interdisziplinäre Tagung
Zeit: Montag, 15. Mai - Mittwoch, 17. Mai 2017
Veranstalter / Ort: Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien, Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik; Claudiana, Herzog-Friedrich-Str. 3, Claudiasaal (2. Stock)

Link: LBI, Veranstaltungsprogramm

18.05.

Intermediation by Translation

Vortrag, Mag. phil. Krisztina Goda (Université Sorbonne / Universität Graz)
Zeit: Donnerstag, 18. Mai 2017, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, SR 5

Link: Veranstaltungsfolder

22.05.

The Importance of Citation in 'Digital Humanities'. Producing a CTS Version of Tyrolean Neo-Latin Texts
Vortrag, Alex Simrell (Holy Cross / Worcester, Ma. & University of Zagreb)

Zeit: Montag, 22. Mai 2017, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, SR 5

Link: Veranstaltungsfolder

22.05.

Vom Mittelmeer bis an den Indus - Städte im Blick der klassischen Alexander-Autoren

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion",  Ass.-
Prof. BrigitteTruschnegg (Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik, Universität Innsbruck)
Zeit: Montag, 22. Mai 2017, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter / Ort: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik, Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie, Institut für Zeitgeschichte; Universität Innsbruck, Innrain 52, SR 40718

   

zum Seitenanfang ↑

 

April '17


 

03.04. Vortrag: Schlotheuber: Hilflose Historiker? Geschichtsstudium und Historische Grundwissenschaften im digitalen Zeitalter
05.04. Vortrag: Debertol: Christenheit, Heiliges Reich, Deutsche Nation. Völkerstereotypen und Nationsdiskurs am Hof Kaiser Maximilians I.
19.04. Vortrag: Fragner: Afghanistan - ein junges Land mit alten Kulturen
24.04. Vortrag: Pappi: "Sag mir,wie du lebst": Methoden der archäologischen Feldforschung in Irakisch-Kurdistan
25.04. Vortrag: Preiser-Kapeller: Tempel, Kirchen und Moscheen: "Bildersturm" und religiöser Umbruch im östlichen Mittelmeer, 600 - 850 n.Chr.
26.04. Vortrag: Weise: Anacreon redivivus - Zur Geschichte der neualtgriechischen Literatur unter dem Aspekt  der Anakreon(teen)-Rezeption
28.04. Buchpräsentation / Ausstellungseröffnung: Stadler / Flatscher: Töpfe, Truppen, Taschenuhren: Handel und Wandel auf und am Inn (1550 – 1650)




03.04.

Hilflose Historiker? Geschichtsstudium und Historische Grundwissenschaften im digitalen Zeitalter

Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaften in der Diskussion", Prof. Eva Schlotheuber (Universität Düsseldort)
Zeit: Montag, 03. April 2017, 19:00 - 20:30 Uhr
Veranstalter / Ort: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik, Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie, Institut für Zeitgeschichte; 6020 Innsbruck, Innrain 52: ULB Tirol, Historischer Lesesaal

05.04.

Christenheit, Heiliges Reich, Deutsche Nation. Völkerstereotypen und Nationsdiskurs am Hof Kaiser Maximilians I.

Vortrag, Markus Debertol (Fellow am Ludwig Boltzmann Institut für neulateinische Studien)
Zeit: Mittwoch, 05.04.2017, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Ludwig Boltzmann Institut für neulateinische Studien, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, Seminarraum 5 (Parterre)

Link: Veranstaltungsfolder

19.04.

Afghanistan - ein junges Land mit alten Kulturen

Vortrag, Univ.-Prof. Dr. Bert Fragner (Präsident der ÖOG, wissenschaftliches Mitglied der ÖAW)
Zeit: Mittwoch, 19. April 2017, 19:00
Veranstalter / Ort: Österreichische Orient-Gesellschaft Hammer-Purgstall in Zusammenarbeit mit dem Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik und dem Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck
Eintritt: jeweils € 5,-| für Mitglieder beider Organisationen frei

Link: Veranstaltungsfolder

24.04.

"Sag mir,wie du lebst": Methoden der archäologischen Feldforschung in Irakisch-Kurdistan

Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaften in der Diskussion", Dr. Cinzia Pappi (Universität Innsbruck)
Zeit: Montag, 24. April 2017, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter / Ort: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik, Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie, Institut für Zeitgeschichte; 6020 Innsbruck, Innrain 52: Haupt-Uni, 40718 SR

25.04.

Tempel, Kirchen und Moscheen: "Bildersturm" und religiöser Umbruch im östlichen Mittelmeer, 600 - 850 n.Chr.

Vortrag, Mag. Dr. Johannes Preiser-Kapeller (Institut für Mittelalterforschung - Abteilung für Byzanzforschung, Österreichische Akademie der Wissenschaften)
Zeit: Dienstag, 25. April 2017, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Österreichische Orient-Gesellschaft Hammer-Purgstall in Zusammenarbeit mit dem Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik, ATRIUM-Zentrum für Alte Kulturen, Langer Weg 11, A-6020 Innsbruck, EG, Seminarraum 1
Eintritt: jeweils € 4,- / € 2,- | für Mitglieder der ÖOG frei

Link: Veranstaltungsfolder

26.04.

Anacreon redivivus - Zur Geschichte der neualtgriechischen Literatur unter dem Aspekt  der Anakreon(teen)-Rezeption

Vortrag, Jun.-Prof. Dr. Stefan Weise (Bergische Universität Wuppertal)
Zeit: Mittwoch, 26. April, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Bereich Gräzistik u. Latinistik des Instituts für Sprachen und Literaturen, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, Langer Weg 11, SR 5

Link: Veranstaltungsfolder

28.04.

Töpfe, Truppen, Taschenuhren: Handel und Wandel auf und am Inn (1550 – 1650)

Buchpräsentation / Ausstellungseröffnung: Univ.-Prof. Dr. Harald Stadler, Mag. Elias Flatscher (beide: Institut für Archäologien der Universität Innsbruck)
Zeit: Freitag, 28. April 2017, 17:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Institut für Archäologien; Rathaus Gemeinde Oberaudorf, Geigelsteinstraße 3, D-83080 Oberaudorf

Link: Veranstaltungsankündigung; Nearchos Sonderheft 23; Gemeinde Oberaudorf (http://rathaus.oberaudorf.de/)

   

zum Seitenanfang ↑

März '17


 

06.03. Lehrveranstaltung: Barta: Römisches Recht Vertiefung: Die Bedeutung von Rechtsgeschichte, Rechtsphilosophie und Rechtssoziologie für die Jurisprudenz - Beiträge zu den Grundlagen der Rechtswissenschaft (Teil III)
07.03. Vortrag: Schmidt-Colinet: Palmyra geht uns alle an. Ein Krieg zerstört unser kulturelles Erbe
20.03.-22.06. Forschungskolloquium: Geschichtswissenschaft in der Diskussion
21.03. Vortrag: Günay: Die autoritäre Wende in der Türkei und ihre Hintergründe
22.03. Vortrag: Scheidegger Lämmle: Gegenwartsliteratur im alten Rom: Ovid, Ex Ponto 4,16
29.03. Vortrag: Knaller: Archäologische Textilien. Möglichkeiten und Grenzen ihrer Konservierung / Restaurierung
30.03. Vortrag: Truschnegg: Die Städte als Kulisse der Alexanderdarstellung. Vom Mittelmeer bis zum Indischen Ozean




06.03.

Römisches Recht Vertiefung: Die Bedeutung von Rechtsgeschichte, Rechtsphilosophie und Rechtssoziologie für die Jurisprudenz - Beiträge zu den Grundlagen der Rechtswissenschaft (Teil III)

Lehrveranstaltung, Univ.-Prof. Heinz Barta, Institut für Römisches Recht und Rechtsgeschichte, Universität Innsbruck)
Zeit: ab Montag, 6.3.2017, 15.30-17.00 Uhr
Veranstalter / Ort: Institut für Römisches Recht und Rechtsgeschichte, Universitätshauptgebäude, Innrain 52, Untergeschoß links – neuer Eingang über E0052 – Bibliothek Zivilrecht – K061 Zeitschriftenraum (Untergeschoß)

Link: Veranstaltungsfolder

07.03.

Palmyra geht uns alle an. Ein Krieg zerstört unser kulturelles Erbe

Vortrag, Univ.-Prof. Dr. Andreas Schmidt-Colinet (Institut für Klassische Archäologie, Universität Wien)
Zeit: Dienstag, 7. März 2017, 18.00 Uhr
Veranstalter / Ort: Österreichische Orient-Gesellschaft Hammer-Purgstall in Zusammenarbeit mit dem Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik, ATRIUM-Zentrum für Alte Kulturen, Langer Weg 11, A-6020 Innsbruck, EG, Seminarraum 1
Eintritt: frei! (freiwillige Spenden an den Verein SyrienHilfe e.V.)

Link: Veranstaltungsfolder

20.03.-22.06.

Geschichtswissenschaft in der Diskussion

gemeinsames Forschungskolloquium der historischen Institute an der LFUI
Zeit: 20.3. - 22.6.2017, jeweils Montag, 17:15 - 18:45
Veranstalter / Ort: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik, Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie, Institut für Zeitgeschichte; Innrain 52, 40718 SR
Anmerkung: Achtung! teils abweichende Zeiten und Räume, siehe Veranstaltungsprogramm

Link: Veranstaltungsprogramm

21.03.

Die autoritäre Wende in der Türkei und ihre Hintergründe

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe "Nah- und Mittelost aktuell", Dr. Cengiz Günay (Österreichisches Institut für Internationale Politik, Wien)
Zeit: Dienstag, 21.3.2017, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Österreichische Orient-Gesellschaft Hammer-Purgstall in Zusammenarbeit mit dem Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik, SoWi-Campus, Hörsaal 1
Eintritt: € 4,- / € 2,- | für Mitglieder der ÖOG frei

22.03.

Gegenwartsliteratur im alten Rom: Ovid, Ex Ponto 4,16

Vortrag, Dr. Cédric Scheidegger Lämmle (Universität Basel / University of Cambridge)
Zeit: Mittwoch, 22. März 2017, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Bereich Gräzistik und Latinistik des Instituts für Sprachen und Literaturen, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, SR 1

Link: Veranstaltungsfolder

29.03.

Archäologische Textilien. Möglichkeiten und Grenzen ihrer Konservierung / Restaurierung

Vortrag, Dipl.-Rest. Regina Knaller (Textiltechnologie und -restaurierung)
Zeit: Mittwoch, 29. März 2017, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Institut für Archäologien, Atrium - Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, SR 1

Link: Veranstaltungsfolder

30.03.

Die Städte als Kulisse der Alexanderdarstellung. Vom Mittelmeer bis zum Indischen Ozean

Vortrag (Habilitationskommission Dr. Brigitte Truschnegg), Ass.-Prof. Mag. Dr. Brigitte Truschnegg (Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik)
Zeit: Donnerstag, 30.03.2017, 12:30 Uhr
Veranstalter / Ort: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik und dem Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck

   
Nach oben scrollen