Veranstaltungen

Ergänzend zum Veranstaltungskalender der Universität Innsbruck sind auf dieser Seite jene Veranstaltungen zusammengefaßt, bei denen zumindest eine der im Zentrum für Alte Kulturen angesiedelten universitären Einrichtungen als Veranstalterin fungiert.

Rückfragen zu den einzelnen Veranstaltungen sind direkt an die in der Detailbeschreibung namhaft gemachten VeranstalterInnen zu richten. Eine Zusammenschau der vorausgegangenen Veranstaltungen bietet das Veranstaltungsarchiv.


Sommersemester 2022

 

  Mai |April | März



Mai 22


 

3.5. Vortrag & Diskussion: Moser: Zwischen alliierter Kontrolle und „Wirtschaftswunder“: Der österreichische Nachkriegsfilm
4.5. Vortrag: Chvojka / John: Die Bronzezeit in Südböhmen. Die Verbindungsregion zwischen den Alpen- und Donaugebieten und dem zentralen Böhmen während des 2. Jahrtausends v. Chr.
9.5. Vortrag & Diskussion: Grollmann: Zur Rechtsprechung Kaiser Karls des Großen
9.5. Vortrag: Valentino: Rezeptsammlungen des byzantinischen Mittelalters: Medizin, Literatur und Rezeptbücher zum praktischen Gebrauch in Byzanz
12.-13.5. Tagung: Baden. Eine historisch-topographische Spurensuche (Innsbruck – Ambras)
16.5. Vortrag & Diskussion: Kegyesné Szekeres: „Aus welchem Stoff sind sie gemacht?“ Diskursive Konstruktion von Frauenbildern in der Habsburgermonarchie am Beispiel ausgewählter Vereinszeitschriften der Alten Frauenbewegung
18.5. Vortrag: Evans: Milton’s Cambridge Greek
20.5. Vortrag: Goik: Die Wirkung des Lateinunterrichts: Ergebnisse einer empirischen Längs-schnittstudie
21.-22.5. Exkursion: Archäologien: Osttirol und Kärnten. Von der Eisenzeit bis in die Spätantike
23.5. Vortrag & Diskussion: Harders: Familie und Verwandtschaft in Rom
25.5. Preisverleihung (Literaturpreise LFU u. K.-Zuegg-Stiftung 2021) / Vortrag: Zathammer: Joseph Resch: Sanctus Ingenuinus (1749). Einleitung, Edition, Übersetzung und Kommentar
25.5. Vortrag: Althoff: Die Konzeption des Feuers in zwei frühen griechischen Texten: Hesiod, Theogonie und der homerische Hermes-Hymnos
   
   
3.5.

Zwischen alliierter Kontrolle und „Wirtschaftswunder“: Der österreichische Nachkriegsfilm

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" (Österreichische Geschichte) von Karin Moser (Universität Wien); Moderation: Gunda Barth-Scalmani
Zeit: Dienstag 03.05.2022, 18:00 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte
Ort: Zeughaus, Zeughausgasse 1, 6020 Innsbruck

Anmerkung: Um 18:00 findet für alle Teilnehmer*innen eine Kurator*innen-Führung durch die Ausstellung „… uuund Schnitt! Film und Kino in Tirol“ im Zeughaus statt!

Link: Veranstaltungsfolder

4.5.

Die Bronzezeit in Südböhmen. Die Verbindungsregion zwischen den Alpen- und Donaugebieten und dem zentralen Böhmen während des 2. Jahrtausends v. Chr.

Vortrag von Ondřej Chvojka und Jan John
Zeit: Mittwoch, 4. Mai 2022, 18:00
Veranstalter / Ort: Institut für Archäologien / Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, SR1

9.5.

Zur Rechtsprechung Kaiser Karls des Großen

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" (Mittelalter) von Felix Grollmann (LMU München); Moderation: Jörg Schwarz
Zeit: Montag, 09.05.2022, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte
Ort: Universität Innsbruck, Haupt-Uni, Innrain 52e (Parterre), HS 5

Link: Veranstaltungsfolder

9.5.

Rezeptsammlungen des byzantinischen Mittelalters: Medizin, Literatur und Rezeptbücher zum praktischen Gebrauch in Byzanz

Gastvortrag, Danilo Valentino (LMU München)
Zeit: Montag, 9. Mai 2022, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Institut für Klassische Philologie und Neulateinische Studien / Zentrum für Alte Kulturen, Langer Weg 11, SR 5

Link: Veranstaltungsfolder

12.-13.5.

Baden. Eine historisch-topographische Spurensuche (Innsbruck – Ambras)

Hybride Tagung
Zeit: Donnerstag, 12. Mai & Freitag, 13. Mai 2022
Veranstalter / Ort: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik et al. / Claudiana, Herzog-Friedrich Straße 3 (12.5.2022), SR Josef-Hirn-Straße 5-7 (13.5.2022)
online: https://webconference.uibk.ac.at/b/man-luj-zlm-esp
Anmerkung: Anmeldung erforderlich! Anmeldung sowie Fragen an: Mandy Brandt (Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik) Mandy.Brandt@student.uibk.ac.at

Link: Veranstaltungsfolder
_____________________________________

16.5.

„Aus welchem Stoff sind sie gemacht?“ Diskursive Konstruktion von Frauenbildern in der Habsburgermonarchie am Beispiel ausgewählter Vereinszeitschriften der Alten Frauenbewegung

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" (Österreichische Geschichte) von Erika Kegyesné Szekeres (Universität Innsbruck/Szeged); Moderation: Kurt Scharr
Zeit: Montag, 16.05.2022, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte
Ort: Universität Innsbruck, Haupt-Uni, Innrain 52e (Parterre), HS 5

Link: Veranstaltungsfolder

18.5.

Milton’s Cambridge Greek

Vortrag, Tomos Evans, PhD (Fellow at the Ludwig Boltzmann Institute Innsbruck)
Zeit: Mittwoch,18. Mai 2022, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien / Zentrum für Alte Kulturen („Atrium“), SR 5, Langer Weg 11, 6020 Innsbruck

Link: Veranstaltungsfolder

20.5.

Die Wirkung des Lateinunterrichts: Ergebnisse einer empirischen Längs-schnittstudie

Gastvortrag, Dr. Lisa-Sophie Goik (Aloisiuskolleg Bonn)
Zeit: Freitag, 20. Mai 2022, 18:00 Uhr (s.t.)
Veranstalter / Ort: Institut für Klassische Philologie und Neulateinische Studien / Universitätshauptgebäude, HS G (2. Stock), Innrain 52, 6020 Innsbruck
Anmerkung: Die Teilnahme ist auch virtuell möglich:
https://us02web.zoom.us/j/88308978676?pwd=SUh2azhNWDZzNzZtWkxkcGhUSUZIUT09

Link: Veranstaltungsfolder

21.-22.5.

Osttirol und Kärnten. Von der Eisenzeit bis in die Spätantike

Kurzexkursion, veranstaltet von afin (Archäologisches Forschungsnetzwerk Innsbruck)
Zeit: 21. - 22. Mai 2022
Veranstalter: afin (Archäologisches Forschungsnetzwerk Innsbruck)
Anmerkung: Anmeldung erforderlich bis 11. Mai 2022 (info@archaeologie-afin.at); zu den Kosten, zeitlichen Abläufen und Stationen der Exkursion s. Veranstaltungsfolder

23.5.

Familie und Verwandtschaft in Rom

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" (Alte Geschichte, Geschlechtergeschichte) von Ann Cathrin Harders (Universität Bielefeld) - virtuell; Moderation: Kordula Schnegg, Levke Harders
Zeit: Montag, 23.05.2022, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte
Ort: Universität Innsbruck, Haupt-Uni, Innrain 52e (Parterre), HS 5

Link: Veranstaltungsfolder

25.5.

Preisverleihung & Vortrag: Sanctus Ingenuinus (1749). Einleitung, Edition, Übersetzung und Kommentar

Verleihung des Anerkennungspreises der Jury im Rahmen der Verleihung der Literaturpreise 2021 der Universität Innsbruck & H. und K.-Zuegg-Stiftung an Mag. Dr. Stefan Zathammer (Institut für Klassische Philologie und Neulateinische Studien) mit anschließender Laudatio von Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Kofler (Institut für Klassische Philologie und Neulateinische Studien) sowie Vortrag des Preisträgers
Zeit: Mittwoch, 25. Mai 2020, 15:00 Uhr s. t.
Veranstalter / Ort: Leopold-Franzens-Universität Innsbruck / Archäologisches Museum, Universitätshauptgebäude 3. Stock, Innrain 52, 6020 Innsbruck
Anmerkung: Auf Grund der derzeitigen COVID-19-Verordnungen ist eine verbindliche Anmeldung per E-Mail bis 13. Mai 2022 beim Vizerektorat für Forschung erforderlich (forschung@uibk.ac.at)

Link: Veranstaltungsfolder

25.5.

Die Konzeption des Feuers in zwei frühen griechischen Texten: Hesiod, Theogonie und der homerische Hermes-Hymnos

Gastvortrag, Univ.-Prof. Dr. Jochen Althoff (Universität Mainz)
Zeit: Mittwoch, 25. Mai 2022, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Institut für Klassische Philologie und Neulateinische Studien / Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, SR 5

Link: Veranstaltungsfolder

   

zum Seitenanfang ↑

 

April 22


 

4.4. Vortrag & Diskussion: Radonić: Der Umgang mit den Jugoslawienkriegen in bosnischen und kroatischen Museen und Gedenkstätten
11.4. Vortrag: Rollinger: An Afro-Eurasian “Hyperpower” and Its Ancient Near Eastern Roots (First Millennium BCE)
13.4. Vortrag: Rollinger: Whither the Achaemenid Empire? Towards a New Connected History of Afro-Eurasia in Antiquity
18.4. Vortrag: Rollinger: Space and Universality: The Long Life of the Achaemenid Mental Map (Sixth Century BCE – Sixth Century CE)
20.-22.4. Tagung: Archäologien: Colloquium Veldidena 2022. Raetia und Noricum: Bevölkerung und Siedlungsstruktur
20.4. Vortrag: Rollinger: Empire and Borderlands at Interplay: A Structural Approach (First Millennium BCE – First Millennium CE)
20.4. Vortrag: Rainer: A modern Homer. Ludwig Mayr’s Chariton Polis (1897) as a combination of classical tradition and modern ideas
25.4. Vortrag: Tal: The Transition between Metal to Coin Economy in the Levant
25.4. Vortrag: Tal: Medieval Archaeology in Israel: Apollonia/Arsuf/Arsur as a Case Study
25.4. Vortrag & Diskussion: Rauscher: Zwischen Globalisierung und Protektionismus. Kaufleute und Märkte an der Oberen Donau im Barockzeitalter
27.4. Vortrag: Nilsson: Neo-Latin and Humanist Greek Poetry in the Baltic Region: An Anthology
27.4. Vortrag: Jackson-Tal: Crusader Glass in the Latin Kingdom of Jerusalem
29.4. Vortrag: Tal: Hellenistic Foundations in the Southern Levant: A View from Tell Iẓṭabba (Beth She’an, Nysa-Scythopolis)
   
4.4.

Der Umgang mit den Jugoslawienkriegen in bosnischen und kroatischen Museen und Gedenkstätten

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" (Zeitgeschichte) von Ljiljana Radonić (ÖAW Wien); Moderation: Ingrid Böhler
Zeit: Montag, 4. April 2022, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte
Ort: Universität Innsbruck, Haupt-Uni, Innrain 52e (Parterre), HS 5

Link: Veranstaltungsfolder

11.4.

An Afro-Eurasian “Hyperpower” and Its Ancient Near Eastern Roots (First Millennium BCE)

Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Robert Rollinger (Universität Innsbruck) im Rahmen der 2022 Biennial Ehsan Yarshater Lecture Series - "The Achaemenid Persian World Empire"
Zeit: Montag, 11. April 2022, 16:00 - 18:00 Uhr
Veranstalter / Austragungsmodus: Pourdavoud Center for the Study of the Iranian World / University of California Los Angeles // Austragung via Zoom online: https://ucla.zoom.us/j/94195696556
Anmerkung: Zur Teilnahme ist eine Anmeldung auf der Homepage des Veranstalters erforderlich (https://pourdavoud.ucla.edu/event/biennial-ehsan-yarshater-lecture-series-an-afro-eurasian-hyperpower-and-its-ancient-near-eastern-roots-first-millennium-bce/)

Link: Veranstaltungsfolder

13.4.

Whither the Achaemenid Empire? Towards a New Connected History of Afro-Eurasia in Antiquity

Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Robert Rollinger (Universität Innsbruck) im Rahmen der 2022 Biennial Ehsan Yarshater Lecture Series - "The Achaemenid Persian World Empire"
Zeit: Mittwoch, 13. April 2022, 16:00 - 18:00 Uhr
Veranstalter / Austragungsmodus: Pourdavoud Center for the Study of the Iranian World / University of California Los Angeles // Austragung via Zoom online: https://ucla.zoom.us/j/94195696556
Anmerkung: Zur Teilnahme ist eine Anmeldung auf der Homepage des Veranstalters erforderlich (https://pourdavoud.ucla.edu/event/biennial-ehsan-yarshater-lecture-series-an-afro-eurasian-hyperpower-and-its-ancient-near-eastern-roots-first-millennium-bce/)

Link: Veranstaltungsfolder

18.4.

Space and Universality: The Long Life of the Achaemenid Mental Map (Sixth Century BCE – Sixth Century CE)

Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Robert Rollinger (Universität Innsbruck) im Rahmen der 2022 Biennial Ehsan Yarshater Lecture Series - "The Achaemenid Persian World Empire"
Zeit: Montag, 18. April 2022, 16:00 - 18:00 Uhr
Veranstalter / Austragungsmodus: Pourdavoud Center for the Study of the Iranian World / University of California Los Angeles // Austragung via Zoom online: https://ucla.zoom.us/j/94195696556
Anmerkung: Zur Teilnahme ist eine Anmeldung auf der Homepage des Veranstalters erforderlich (https://pourdavoud.ucla.edu/event/biennial-ehsan-yarshater-lecture-series-an-afro-eurasian-hyperpower-and-its-ancient-near-eastern-roots-first-millennium-bce/)

Link: Veranstaltungsfolder

20.-22.4.

Colloquium Veldidena 2022. Raetia und Noricum: Bevölkerung und Siedlungsstruktur

Tagung
Zeit: Mittwoch, 20. April 2020, bis Freitag, 22. April 2022
Veranstalter / Ort: Institut für Archäologien et al. / Kaiser-Leopold-Saal, Theol. Fakultät, Universität Innsbruck, Karl-Rahner-Platz 3 / Universitätsstraße

Link: Veranstaltungsfolder

20.4.

Empire and Borderlands at Interplay: A Structural Approach (First Millennium BCE – First Millennium CE)

Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Robert Rollinger (Universität Innsbruck) im Rahmen der 2022 Biennial Ehsan Yarshater Lecture Series - "The Achaemenid Persian World Empire"
Zeit: Mittwoch, 20. April 2022, 16:00 - 18:00 Uhr
Veranstalter / Austragungsmodus: Pourdavoud Center for the Study of the Iranian World / University of California Los Angeles // Austragung via Zoom online: https://ucla.zoom.us/j/94195696556
Anmerkung: Zur Teilnahme ist eine Anmeldung auf der Homepage des Veranstalters erforderlich (https://pourdavoud.ucla.edu/event/biennial-ehsan-yarshater-lecture-series-an-afro-eurasian-hyperpower-and-its-ancient-near-eastern-roots-first-millennium-bce/)

Link: Veranstaltungsfolder

20.4.

A modern Homer. Ludwig Mayr’s Chariton Polis (1897) as a combination of classical tradition and modern ideas

Vortrag, Mag. Rupert Rainer (Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien)
Zeit: Mittwoch, 20. April 2020, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien / Zentrum für Alte Kulturen („Atrium“),
Langer Weg 11, 6020 Innsbruck, SR 4

Link: Veranstaltungsfolder

25.4.

The Transition between Metal to Coin Economy in the Levant

Vortrag von Prof. Oren Tal, Ph. D. (Tel Aviv University)
Zeit: Montag, 25. April 2022, 10:15 - 11:45 Uhr
Veranstalter / Ort: Institut für Archäologien / Zentrum für Alte Kulturen ("Atrium"), Langer Weg 11, 6020 Innsbruck, SR 2

25.4.

Medieval Archaeology in Israel: Apollonia/Arsuf/Arsur as a Case Study

Vortrag von Prof. Oren Tal, Ph. D. (Tel Aviv University)
Zeit: Montag, 25. April 2022, 13:00 - 14:30 Uhr
Veranstalter / Ort: Institut für Archäologien / Zentrum für Alte Kulturen ("Atrium"), Langer Weg 11, 6020 Innsbruck, SR 1

25.4.

Zwischen Globalisierung und Protektionismus. Kaufleute und Märkte an der Oberen Donau im Barockzeitalter

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" (Neuzeit) von Peter Rauscher (Universität Wien); Moderation: Stefan Ehrenpreis
Zeit: Montag, 25. April 2022, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte
Ort: Universität Innsbruck, Haupt-Uni, Innrain 52e (Parterre), HS 5

Link: Veranstaltungsfolder

27.4.

Neo-Latin and Humanist Greek Poetry in the Baltic Region: An Anthology

Vortrag, Dr. Astrid Nilsson (Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien)
Zeit: Mittwoch, 27. April 2020, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien / Zentrum für Alte Kulturen („Atrium“),
Langer Weg 11, 6020 Innsbruck, SR 4

Link: Veranstaltungsfolder

27.4.

Crusader Glass in the Latin Kingdom of Jerusalem

Vortrag, Ruth E. Jackson-Tal (Jerusalem)
Zeit: Mittwoch, 27. April 2020, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien / Zentrum für Alte Kulturen („Atrium“), Langer Weg 11, 6020 Innsbruck, SR 1
Anmerkung: Entsprechend der Corona-Maßnahmen der Universität Innsbruck bitten wir Sie um Anmeldung an ur-fruehgeschichte@uibk.ac.at bis 27.04.2022/12 Uhr.

Link: Veranstaltungsfolder

29.4.

Hellenistic Foundations in the Southern Levant: A View from Tell Iẓṭabba (Beth She’an, Nysa-Scythopolis)

Vortrag von Prof. Oren Tal, Ph. D. (Tel Aviv University)
Zeit: Freitag, 29. April 2022, 08:30 - 10:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Institut für Archäologien / Zentrum für Alte Kulturen ("Atrium"), Langer Weg 11, 6020 Innsbruck, SR 1

zum Seitenanfang ↑

 

März 22


 

7.3. Einführungsveranstaltung: Gemeinsames Forschungskolloquium "Geschichtswissenschaft in der Diskussion"
10.3. Vortrag: Degen: Alexander und die κήτεα des Okeanos
10.3. Vortrag: Grabherr & Kainrath: Gaben an die Götter. Das keltisch-römische Heiligtum in Lienz
14.3. Vortrag & Diskussion: Joskowicz: Juden und Roma: Eine Beziehungsgeschichte im Schatten des Holocaust
15.3.  Buchpräsentationen: Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien
21.3. Vortrag & Diskussion: Hirbodian: Spätmittelalterliche religiöse Frauengemeinschaften
24.3. Vortrag: Budey: Aktive Verwendung der historischen Bildungssprache Latein. Zeitgemäße Wissenschaftspropädeutik und neue Wege zur genussvollen Aneignung des lateinischen Schriftkulturerbes
28.3. Vortrag & Diskussion: Osterkamp: Vom Tiroler Eigensinn bis zum „kooperativen Imperium“. Eine föderale Geschichte der Habsburgermonarchie im 19. Jh.
28.3. Vortrag: Rossetto: New Insights on the Childhood of Dionysus from a Palimpsest of the Monastery of Saint Catherine (Sinai)
28.3. Vortrag: Winkler-Horaček: Skylla und Polyphem: Zwei Ebenen der Grenzerfahrung
   
7.3.

Gemeinsames Forschungskolloquium "Geschichtswissenschaft in der Diskussion"

Einführungsveranstaltung von SSc. Mag. Dr. Ingrid Böhler, Univ.-Prof. Mag. Dr. Kurt Scharr zum gemeinsamen Forschungskolloquium "Geschichtswissenschaft in der Diskussion"
Zeit: Montag, 7. März 2022, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte
Ort: Universität Innsbruck, Haupt-Uni, Innrain 52e (Parterre), HS 5

Link: Veranstaltungsfolder

10.3.

Alexander und die κήτεα des Okeanos

Gastvortrag, Dr. Julian Degen (FB III – Alte Geschichte Universität Trier)
Zeit: Donnerstag, 10. März 2022, 16:30 Uhr
Veranstalter / Ort: Forschungszentrum Ancient World Studies and Archaeologies (AWOSA) / Zentrum für Alte Kulturen, Langer Weg 11

Anmerkung: Eine Anmeldung zur Veranstaltung via awosa@uibk.ac.at ist für alle Teilnehmenden verpflichtend. Außerdem machen wir auf die Einhaltung der Corona-Maßnahmen aufmerksam, d.h. es ist ein gültiger 3-G Nachweis mitzuführen und eine FFP2-Maske muss auch am Sitzplatz getragen werden.

10.3.

Gaben an die Götter. Das keltisch-römische Heiligtum in Lienz

Vortrag, assoz.-Prof. Mag. Dr. Gerald Grabherr – Mag. Dr. Barbara Kainrath (Institut für Archäologien / Universität Innsbruck)
Zeit: Donnerstag, 10. März 2022, 19:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Institut für Archäologien & Archäologische Gesellschaft Innsbruck / Neues Landhaus, Großer Saal (Erdgeschoß) Eduard-Wallnöfer-Platz 3, Innsbruck (Der Zugang erfolgt über den Haupteingang Eduard-Wallnöfer-Platz 3, Landhausplatz)

Link: Veranstaltungsfolder

Anmerkung: Anmeldung ist bis Sonntag, den 6.3.2022 unter folgender E-Mail-Adresse Florian.M.Mueller@uibk.ac.at verbindlich erforderlich. Nach derzeitigem Stand wird das Tragen einer FFP2-Maske empfohlen. Sollte es kurzfristig zu Änderungen der Covid-19-Maßnahmen kommen, werden alle angemeldeten TeilnehmerInnen per E-Mail verständigt.

14.3.

Juden und Roma: Eine Beziehungsgeschichte im Schatten des Holocaust

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" (Zeitgeschichte) von Ari Joskowicz (Vanderbild University / derzeit VW I Wien); Moderation: Dirk Rupnow
Zeit: Montag, 14. März 2022, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte
Ort: Universität Innsbruck, Haupt-Uni, Innrain 52e (Parterre), HS 5

Link: Veranstaltungsfolder

15.3.

Buchpräsentationen: LBI

Zeit: Dienstag, 15. März 2022, 18:00 Uhr
Veranstalter: Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien
Ort: Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, SR 1

Weitere Informationen:
"Liebe Kolleginnen und Kollegen, nachdem nun Gott sei Dank wieder mehr möglich ist, wollen wir am Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien etwas nachholen, auf das wir in den letzten zwei Jahren leider immer wieder verzichten mussten: Wir möchten gerne die Bücher, die in der Pandemiezeit erschienen sind, aber nicht ordentlich vorgestellt werden konnten, gesammelt bei einer Präsentation vor den Vorhang holen." (Assoz. Prof. Dr. Florian Schaffenrath)

 21.3.

 Spätmittelalterliche religiöse Frauengemeinschaften

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" (Mittelalter) von Sigrid Hirbodian (Universität Tübingen); Moderation: Jörg Schwarz
Zeit: Montag, 21. März 2022, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte
Ort: Universität Innsbruck, Haupt-Uni, Innrain 52e (Parterre), HS 5

Link: Veranstaltungsfolder

24.3.

Aktive Verwendung der historischen Bildungssprache Latein. Zeitgemäße Wissenschaftspropädeutik und neue Wege zur genussvollen Aneignung des lateinischen Schriftkulturerbes

Vortrag, Oliver Budey, MA (Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)
Zeit: Donnerstag, 24. März 2022, 18:00 Uhr
Veranstalter / Austragungsmodus: Institut für Klassische Philologie und Neulateinische Studien mit Unterstützung der Gesellschaft für Klassische Philologie Innsbruck / online via zoom: https://us02web.zoom.us/j/83714994517?pwd=bnc1VDM4Z3NkbzBiWFVTNjFOeEJUdz09

Link: Veranstaltungsfolder

28.3.

Vom Tiroler Eigensinn bis zum „kooperativen Imperium“. Eine föderale Geschichte der Habsburgermonarchie im 19. Jh.

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" (Österreichische Geschichte) von Jana Osterkamp (Collegium Carolinum, LMU München); Moderation: Ingrid Böhler
Zeit: Montag, 28. März 2022, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte
Ort: Universität Innsbruck, Haupt-Uni, Innrain 52e (Parterre), HS 5

Link: Veranstaltungsfolder

28.3.

New Insights on the Childhood of Dionysus from a Palimpsest of the Monastery of Saint Catherine (Sinai)

Gastvortrag, Dr. Giulia Rossetto (Österreichische Akademie der Wissenschaften)
Zeit: Montag, 28.3.2022, 18:00 Uhr (s.t.)
Veranstalter / Ort: Institut für Klassische Philologie und Neulateinische Studien & Forschungszentrum Ancient Worlds Studies and Archaeologies (AWOSA) / Zentrum für Alte Kulturen, Langer Weg 11, SR 4 (Eintritt nur mit gültigem 2-G-Nachweis)
Anmerkung: Verpflichtende Anmeldung bis spätestens 27. März (Klassische-Philologie@uibk.ac.at)

Link: Veranstaltungsfolder

28.3.

Skylla und Polyphem: Zwei Ebenen der Grenzerfahrung

Gastvortrag, Prof. Dr. Lorenz Winkler-Horaček (Institut für Klassische Archäologie der Freien Universität Berlin)
Zeit: Montag, 28. März 2022, 19:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Institut für Archäologien, Archäologische Gesellschaft Innsbruck & Arbeitsgemeinschaft Alpenländer - ARGE ALP / Neues Landhaus, Großer Saal (Erdgeschoß), Eduard-Wallnöfer-Platz 3, Innsbruck (Der Zugang erfolgt über den Haupteingang Eduard-Wallnöfer-Platz 3/Landhausplatz)
Anmerkung: Für die Teilnahme ist eine Anmeldung bis Mittwoch, den 23.3.2022 unter folgender E-Mail-Adresse Florian.M.Mueller@uibk.ac.at erforderlich. Nach derzeitigem Stand wird das Tragen einer FFP2-Maske empfohlen. Sollte es kurzfristig zu Änderungen der Covid-19-Maßnahmen kommen, werden alle angemeldeten TeilnehmerInnen per E-Mail verständigt.

Link: Veranstaltungsfolder

zum Seitenanfang ↑

Wintersemester 2021/22

 

Jänner - Februar |  Dezember November Oktober


Jänner 21


 

10.1. Vortrag & Diskussion: Schmelzer: Vom Jahrhundert des Betons bis zum Bauhaus Erde? Zu einer Geschichte des am meisten genutzten menschengemachten Materials
12.1. Vortrag & Diskussion: Weiss & Engel: Doing Diversity at the University of Innsbruck - From Theory to Practice
17.1. Vortrag & Diskussion: Jaser: Mittelalterliche alpine Passhospize in vergleichender Perspektive (in Kooperation mit der Freien Universität Berlin)
19.1. Vortrag & Diskussion: Flajšarová & Flajšar: Diversity, Identity and Success in Higher Education: British and American Perspectives
19.1. Vortrag: Nolfo: Ovidian Textual Motifs in the Epigrams of Ausonius
21.1. Präsentation Dissertationskonzepte: Eß, Lueger (Archäologien); Steiner, Steinwender, Stanway (Alte Geschichte); Kröll (Altorientalistik)
24.1. Vortrag & Diskussion: Dybaś: Adel in Livland im 17. und 18. Jahrhundert
26.1. Vortrag & Diskussion: Halldórsdóttir Gudjonsson & Gísladóttir: Leading Equity Initiatives in Icelandic Higher Education: A view from the University of Iceland
31.1. Vortrag & Diskussion: Schlimm: Das Regieren im ländlichen Raum, die Moderne und die Zuchtstiere. Oder: Warum es „eine der wichtigsten Aufgaben der Gemeinde-Verwaltung [war] für eine möglichst vollkommene Zuchtstierhaltung zu sorgen“
   
10.1.

Vom Jahrhundert des Betons bis zum Bauhaus Erde? Zu einer Geschichte des am meisten genutzten menschengemachten Materials

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" von Matthias Schmelzer (Jena); Moderation: Patrick Kupper
Zeit: Montag, 10. Jänner 2022, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte
Austragungsmodus / Ort: BigBlueButton: https://webconference.uibk.ac.at/b/pet-q0y-tdl-fxf ; Live-Stream: https://lms.uibk.ac.at/url/RepositoryEntry/5054300169

Link: Veranstaltungsfolder

12.1.

Doing Diversity at the University of Innsbruck - From Theory to Practice

Vortrag und Diskussion im Rahmen der Vortragsreihe Aurora Brown Bag: "Doing Diversity in Higher Education in the Aurora European Universities Alliance": Mag. Dr. Alexandra Weiss & Mag. Dr. Sabine Engel (Universität Innsbruck)
Zeit: Mittwoch, 12. Jänner 2022, 12:00 - 13:30 Uhr
Veranstalter / Austragungsmodus: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik bzw. LFU und Aurora Brown Bag-Lecture-Partneruniversitäten / live-stream (s. Veranstalterseite)

Link: HP Aurora Brown Bag Lecture Series - "Doing Diversity in Higher Education in the Aurora European Universities Alliance"

17.1.

Mittelalterliche alpine Passhospize in vergleichender Perspektive (in Kooperation mit der Freien Universität Berlin)

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" von Christian Jaser (Klagenfurt); Moderation: Jörg Schwarz
Zeit: Montag, 17. Jänner 2022, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte
Austragungsmodus / Ort: BigBlueButton: https://webconference.uibk.ac.at/b/pet-q0y-tdl-fxf ; Live-Stream: https://lms.uibk.ac.at/url/RepositoryEntry/5054300169

Link: Veranstaltungsfolder

19.1.

Diversity, Identity and Success in Higher Education: British and American Perspectives

Vortrag und Diskussion im Rahmen der Vortragsreihe Aurora Brown Bag: "Doing Diversity in Higher Education in the Aurora European Universities Alliance": Assoc. Prof. Dr. Pavlína Flajšarová & Ass. Prof. Dr. Jiří Flajšar (Palacký University Olomouc)
Zeit: Mittwoch, 19. Jänner 2022, 12:00 - 13:30 Uhr
Veranstalter / Austragungsmodus: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik bzw. LFU und Aurora Brown Bag-Lecture-Partneruniversitäten / live-stream (s. Veranstalterseite)

Link: HP Aurora Brown Bag Lecture Series - "Doing Diversity in Higher Education in the Aurora European Universities Alliance"

19.1.

Ovidian Textual Motifs in the Epigrams of Ausonius

Gastvortrag, Dr. Fabio Nolfo (Universität Lüttich)
Zeit: Mitwoch, 19. Jänner 2022, 18:00 Uhr
Veranstalter / Austragungsmodus: Institut für Klassische Philologie und Neulateinische Studien LFU / online via zoom: https://us02web.zoom.us/j/85228781828?pwd=UnM1WWdCMHlYQjRJdXlpbVVzRUdiUT09

Link: Veranstaltungsfolder

21.1.

Präsentation Dissertationskonzepte

Studierende der Alten Geschichte, Altorientalistik und Archäologien stellen ihre Dissertationskonzepte vor: Eß, Lueger (Archäologien); Steiner, Steinwender, Stanway (Alte Geschichte); Kröll (Altorientalistik)
Zeit: Freitag, 21. Jänner 2022, 08:30 - 18:00 Uhr
Veranstalter /Austragungsmodus: Philosophisch-Historische Fakultät der LFU / online via BigBlueButton- Voranmeldung erforderlich bis 19.1. mittels Anmeldeformular

Link: Programmübersicht

24.1.

Adel in Livland im 17. und 18. Jahrhundert

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" von Bogusław Dybaś (Torun); Moderation: Kurt Scharr
Zeit: Montag, 24. Jänner 2022, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte
Austragungsmodus / Ort: HYBRID: a) Universtität Innsbruck, Innrain 52, HS 4 (Raum-Nr. 52U109SR) b) online: BigBlueButton: https://webconference.uibk.ac.at/b/pet-q0y-tdl-fxf ; Live-Stream: https://lms.uibk.ac.at/url/RepositoryEntry/5054300169

Link: Veranstaltungsfolder

26.1.

Leading Equity Initiatives in Icelandic Higher Education: A view from the University of Iceland

Vortrag und Diskussion im Rahmen der Vortragsreihe Aurora Brown Bag: "Doing Diversity in Higher Education in the Aurora European Universities Alliance": Ass. Prof. Dr. Brynja E. Halldórsdóttir Gudjonsson & Assoc. Prof. Dr. Karen Rut Gísladóttir (University of Iceland)
Zeit: Mittwoch, 26. Jänner 2022, 12:00 - 13:30 Uhr
Veranstalter / Austragungsmodus: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik bzw. LFU und Aurora Brown Bag-Lecture-Partneruniversitäten / live-stream (s. Veranstalterseite)

Link: HP Aurora Brown Bag Lecture Series - "Doing Diversity in Higher Education in the Aurora European Universities Alliance"

31.1.

Das Regieren im ländlichen Raum, die Moderne und die Zuchtstiere. Oder: Warum es „eine der wichtigsten Aufgaben der Gemeinde-Verwaltung [war] für eine möglichst vollkommene Zuchtstierhaltung zu sorgen“

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" von Anette Schlimm (München); Moderation: Levke Harders
Zeit: Montag, 31. Jänner 2022, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte
Austragungsmodus / Ort: BigBlueButton: https://webconference.uibk.ac.at/b/pet-q0y-tdl-fxf ; Live-Stream: https://lms.uibk.ac.at/url/RepositoryEntry/5054300169

Link: Veranstaltungsfolder

 

zum Seitenanfang ↑

 

Dezember 21


 

30.11.-2.12. Tagung: Empires through the Ages: Short-term Empires – Rule or Exception?
1.12. Vortrag & Diskussion: Dahlheim: The Stories We Tell (Ourselves) - Diversity and Equity in Higher Education
6.12. Vortrag & Diskussion: Berth: Food and Revolution. Fighting Hunger in Nicaragua, 1960-1993
13.12. Vortrag & Diskussion: Schnicke: “...a Royal drive to roll back the Iron Curtain”? Die britische Monarchie im Kalten Krieg
15.12. Vortrag & Diskussion: Striano, Amodeo: Valuing Differences to Promote Well-Being and Inclusion. The experience of the “Anti-Discrimination and Culture of Differences” Section at the University of Naples Federico II
20.12. Vortrag & Diskussion: Corbett: Die Grabstätten meiner Väter. Die jüdischen Friedhöfe in Wien
   
1.-2.12.

Empires through the Ages: Short-term Empires – Rule or Exception?

Tagung im Rahmen des AURORA Universities Network (Innsbruck – Duisburg-Essen), der Erasmus-Partnerschaft Innsbruck-Kiel, and der laufenden Kooperation zwischern Innsbruck und Kassel.
Zeit: Dienstag, 30. November – Donnerstag, 2. Dezember 2021
Veranstalter & Organisation / Austragungsmodus: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik der LFU, Uniwersytet Wroclawski, Universität Kassel, Universität Duisburg-Essen, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel / online via BigBlueButton (https://webconference.uibk.ac.at/b/flo-7nr-qfs-zth)
Link: Tagungs-HP, Veranstaltungsfolder

1.12.

The Stories We Tell (Ourselves) - Diversity and Equity in Higher Education

Vortrag und Diskussion im Rahmen der Vortragsreihe Aurora Brown Bag: "Doing Diversity in Higher Education in the Aurora European Universities Alliance": Dr. Mayannah N. Dahlheim (Universität Duisburg-Essen)
Zeit: Mittwoch, 1. Dezember 2021, 12:00 - 13:30 Uhr
Veranstalter / Austragungsmodus: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik bzw. LFU und Aurora Brown Bag-Lecture-Partneruniversitäten / live-stream (s. Veranstalterseite)

Link: HP Aurora Brown Bag Lecture Series - "Doing Diversity in Higher Education in the Aurora European Universities Alliance"

6.12.

Food and Revolution. Fighting Hunger in Nicaragua, 1960-1993

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" von Christiane Berth (Graz); Moderation: Dirk Rupnow
Zeit: Montag, 6. Dezember 2021, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte
Austragungsmodus / Ort: BigBlueButton: https://webconference.uibk.ac.at/b/pet-q0y-tdl-fxf ; Live-Stream: https://lms.uibk.ac.at/url/RepositoryEntry/5054300169

Link: Veranstaltungsfolder

13.12.

Food and Revolution. Fighting Hunger in Nicaragua, 1960-1993

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" von Falko Schnicke (Linz); Moderation: Levke Harders
Zeit: Montag, 13. Dezember 2021, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte
Austragungsmodus / Ort: BigBlueButton: https://webconference.uibk.ac.at/b/pet-q0y-tdl-fxf ; Live-Stream: https://lms.uibk.ac.at/url/RepositoryEntry/5054300169

Link: Veranstaltungsfolder

15.12.

Valuing Differences to Promote Well-Being and Inclusion. The experience of the “Anti-Discrimination and Culture of Differences” Section at the University of Naples Federico II

Vortrag und Diskussion im Rahmen der Vortragsreihe Aurora Brown Bag: "Doing Diversity in Higher Education in the Aurora European Universities Alliance": Prof. Dr. Maura Striano & Assoc. Prof. Dr. Anna Lisa Amodeo (University of Naples Federico II)
Zeit: Mittwoch, 15. Dezember 2021, 12:00 - 13:30 Uhr
Veranstalter / Austragungsmodus: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik bzw. LFU und Aurora Brown Bag-Lecture-Partneruniversitäten / live-stream (s. Veranstalterseite)

Link: HP Aurora Brown Bag Lecture Series - "Doing Diversity in Higher Education in the Aurora European Universities Alliance"

20.12.

Die Grabstätten meiner Väter. Die jüdischen Friedhöfe in Wien

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" von Tim Corbett (Wien); Moderation: Dirk Rupnow
Zeit: Montag, 20. Dezember 2021, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte
Austragungsmodus / Ort: BigBlueButton: https://webconference.uibk.ac.at/b/pet-q0y-tdl-fxf ; Live-Stream: https://lms.uibk.ac.at/url/RepositoryEntry/5054300169

Link: Veranstaltungsfolder

 

zum Seitenanfang ↑

  

 

 

November 21


 

3.11. Vortrag & Diskussion: Biglia: The need for a feminist intersectional approach to tackle Sexual and gender-related violence within HE institutions
5.11. Vortrag, Buchpräsentation: Rollinger / Jacobs: The Achaemenid Persian Empire: A Two-Volume Companion
8.11. Vortrag & Diskussion: Hartmann: Wenn Hoffnungsträger die Hoffnung verlieren. Das kurze Leben von Ottokar Menzel und Hildegund Menzel-Rogner in Diktatur und Krieg (1910-1945)
10.11. Vortrag & Diskussion: Scamardella & Di Donato: Protecting Vulnerable People Rights as a Challenge to Higher Education: Clinical Legal Education as a Path Toward Social Inclusion
10.11. Vortrag: Werther: New Approaches in Wetland (Geo-)Archaeology - The Early Medieval Fossa Carolina and beyond
12.-13.11. Workshop: LBI: “Pathos in Neo-Latin Scientific Writing”
12.-13.11. AKMe-Tagung in Innsbruck: Jahrestreffen des Doktoratsprogramms Antike Kulturen des Mittelmeerraumes
15.11. Vortrag & Diskussion: Herkle: Die Implementierung von Herrschaft und der Eigensinn der neuen Untertanen. Die Integration Vorderösterreichs in den deutschen Süden und die Schweiz 1800-1830
16.-18.11. Workshop: Archäologien: Die ‘ländliche Stadt‘: Lokalisierungsformen von Urbanität im Hinter‐ und Binnenland (Monte Iato Projekt)
17.11. Vortrag & Diskussion: Alluri: Moving towards new territory: Perspectives on diversity and inclusion
17.11. Buchpräsentation und Podiumsdiskussion: Powerful Women in the Ancient World
18.11. Vortrag & Diskussion: Prieto: The Chimu Empire and its Mass Sacrifice of Children and Camelids between the 12th and 15th Century AD, North Coast of Peru
19.11. Workshop: Tiroler Archäologietag
22.11. Vortrag & Diskussion: Ertl: Globale Ansätze in der Mittelalterforschung: Stand der Diskussion (in Kooperation mit der Freien Universität Berlin)
23.11. Gastvortrag: Till: Persuasive und nicht-persuasive Rhetorikkonzepte zwischen Antike und Gegenwart
24.11. Vortrag & Diskussion: Slootman: Diversity & Inclusion in the Netherlands. Inclusive Education in online and offline classrooms
29.11. Vortrag & Diskussion: Mezger: Gerüchte und Migration: Informelle Kommunikation, Propaganda und die ‚Option‘ 1939 in Südtirol
30.11.-2.12. Tagung: Empires through the Ages: Short-term Empires – Rule or Exception?
   
3.11.

The need for a feminist intersectional approach to tackle Sexual and gender-related violence within HE institutions

Vortrag und Diskussion im Rahmen der Vortragsreihe Aurora Brown Bag: "Doing Diversity in Higher Education in the Aurora European Universities Alliance": Assoc. Prof. Barbara Biglia (Universitat Rovira i Virgili, Tarragona)
Zeit: Mittwoch, 3. November 2021, 12:00 - 13:30 Uhr
Veranstalter / Austragungsmodus: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik bzw. LFU und Aurora Brown Bag-Lecture-Partneruniversitäten / live-stream (s. Veranstalterseite)

Link: HP Aurora Brown Bag Lecture Series - "Doing Diversity in Higher Education in the Aurora European Universities Alliance"

5.11.

The Achaemenid Persian Empire: A Two-Volume Companion

Vortrag und Buchpräsentation von Bruno Jacobs (Basel) und Robert Rollinger (Innsbruck/Wrocław) im Rahmen der Pourdavoud Center Lecture Series an der UCLA
Zeit: Freitag, 5. November 2021, 11:00 - 12:30 Uhr
Veranstalter / Austragungsmodus: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / online via zoom

Link: Eventseite des Pourdavoud Center for the Study of the Iranian World

8.11.

Wenn Hoffnungsträger die Hoffnung verlieren. Das kurze Leben von Ottokar Menzel und Hildegund Menzel-Rogner in Diktatur und Krieg (1910-1945)

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" von Martina Hartmann (MGH München); Moderation: Jörg Schwarz
Zeit: Montag, 8. November 2021, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte
Austragungsmodus / Ort: BigBlueButton: https://webconference.uibk.ac.at/b/pet-q0y-tdl-fxf ; Live-Stream: https://lms.uibk.ac.at/url/RepositoryEntry/5054300169

Link: Veranstaltungsfolder

10.11.

Protecting Vulnerable People Rights as a Challenge to Higher Education: Clinical Legal Education as a Path Toward Social Inclusion

Vortrag und Diskussion im Rahmen der Vortragsreihe Aurora Brown Bag: "Doing Diversity in Higher Education in the Aurora European Universities Alliance": Assoc. Prof. Dr. Francesca Scamardella & Assoc. Prof. Dr. Flora Di Donato (University of Naples Federico II)
Zeit: Mittwoch, 10. November 2021, 12:00 - 13:30 Uhr
Veranstalter / Austragungsmodus: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik bzw. LFU und Aurora Brown Bag-Lecture-Partneruniversitäten / live-stream (s. Veranstalterseite)

Link: HP Aurora Brown Bag Lecture Series - "Doing Diversity in Higher Education in the Aurora European Universities Alliance"

10.11.

New Approaches in Wetland (Geo-)Archaeology - The Early Medieval Fossa Carolina and beyond

Gastvortrag von Lukas Werther, Institut für Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters, Universität Tübingen
Zeit: Mittwoch, 10. November 2021, 18:00 Uhr
Veranstalter / Ort: Institut für Archäologien / Zentrum für Alte Kulturen, Langer Weg 11, 6020 Innsbruck, SR 1

12.-13.11.

“Pathos in Neo-Latin Scientific Writing”

Workshop
Zeit: Freitag, 12. November bis Samstag, 13. November 2021
Veranstalter / Ort: Ludwig Boltzmann Institut für Neulateinische Studien / Zentrum für Alte Kulturen, 6020 Innsbruck, Langer Weg 11, SR 4 (12.11.) & SR 1 (13.11.)

Link: Veranstaltungsfolder, Abstracts

12.-13.11.

AKMe-Tagung in Innsbruck: Jahrestreffen des Doktoratsprogramms Antike Kulturen des Mittelmeerraumes

Organisation: Univ.-Prof. Dr. Roland Steinacher (LFU Innsbruck)
Zeit: Freitag, 12. November - Samstag, 13. November 2021
Veranstalter / Ort: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik & Forschungszentrum AWOSA / Palais Claudiana der LFU Innsbruck
Weitere Informationen:
Das Doktoratsprogramm Antike Kulturen des Mittelmeerraumes (AKMe) ist eine mittlerweile bewährte und langjährige Kooperation der am FZ AWOSA beheimateten Institute für Alte Geschichte und Altorientalistik, Archäologien sowie Klassische Philologie und Neulateinische Studien der Universität Innsbruck, der Institute für Antike, Alttestamentliche und Neutestamentliche Bibelwissenschaft, Römisches Recht und dem Zentrum für Informationsmodellierung – Austrian Centre for Digital Humanities der Universität Graz und den Fachbereichen Altertumswissenschaften (Alte Geschichte, Klassische Archäologie, Klassische Philologie), Bibelwissenschaft und Kirchengeschichte – Forschungsabteilung Papyrologie sowie Privatrecht – Römisches Recht der Universität Salzburg.
Das Ziel der abwechselnd in Graz, Salzburg und Innsbruck abgehaltenen Treffen ist es, einen Austausch zwischen Studierenden auf dem Niveau des Doktorats und den Kolleg*innen der genannten Institutionen zu ermöglichen.
Am 12. und 13. November 2021 wird die Tagung im Palais Claudiana der LFU Innsbruck stattfinden. Interessierte Zuhörer*innen sind willkommen, müssen jedoch wie alle Teilnehmer*innen einen 3-G-Nachweis mitbringen.

Links: Programmheft, Programmposter

15.11.

Die Implementierung von Herrschaft und der Eigensinn der neuen Untertanen. Die Integration Vorderösterreichs in den deutschen Süden und die Schweiz 1800-1830

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" von Senta Herkle (Stuttgart); Moderation: Mona Garloff
Zeit: Montag, 15. November 2021, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte

Austragungsmodus / Ort: BigBlueButton: https://webconference.uibk.ac.at/b/pet-q0y-tdl-fxf ; Live-Stream: https://lms.uibk.ac.at/url/RepositoryEntry/5054300169

Link: Veranstaltungsfolder

16.-18.11.

Die ‘ländliche Stadt‘: Lokalisierungsformen von Urbanität im Hinter‐ und Binnenland

Workshop 2021 zum Monte Iato-Projekt (Archäologien)
Zeit: Dienstag, 16. November - Donnerstag, 18. November 2021
Veranstalter: Institut für Archäologien

Links & nähere Informationen: Homepage Monte Iato - Projekt, Veranstaltungsfolder

17.11.

Moving towards new territory: Perspectives on diversity and inclusion

Vortrag und Diskussion im Rahmen der Vortragsreihe Aurora Brown Bag: "Doing Diversity in Higher Education in the Aurora European Universities Alliance": Ass.-Prof. Dr. Rina Alluri (Universität Innsbruck)
Zeit: Mittwoch, 17. November 2021, 12:00 - 13:30 Uhr
Veranstalter / Austragungsmodus: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik bzw. LFU und Aurora Brown Bag-Lecture-Partneruniversitäten / live-stream (s. Veranstalterseite)

Link: HP Aurora Brown Bag Lecture Series - "Doing Diversity in Higher Education in the Aurora European Universities Alliance"

17.11.

Powerful Women in the Ancient World

Präsentation der Monographie Powerful Women in the Ancient World. Perception and (Self)Presentation. Edited by Kerstin Droß-Krüpe and Sebastian Fink (Melammu Workshops and Monographs 4), Zaphon 2021; Podiumsdiskussion
Zeit: Mittwoch, 17. November 2021, 18:30 - 20:30 Uhr
Veranstalter / Austragungsmodus: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Austragung hybrid: 1. HS 6 (GEIWI), Innrain 52, Innsbruck, 2. Online: https://webconference.uibk.ac.at/b/seb-ne0-vof-jlc

Link: Veranstaltungsfolder

18.11.

The Chimu Empire and its Mass Sacrifice of Children and Camelids between the 12th and 15th Century AD,
North Coast of Peru

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" von Oscar Gabriel Prieto (University of Florida); Moderation: Robert Rollinger
Zeit: Montag, 18. November 2021, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte

Austragungsmodus / Ort: BigBlueButton: https://webconference.uibk.ac.at/b/pet-q0y-tdl-fxf ; Live-Stream: https://lms.uibk.ac.at/url/RepositoryEntry/5054300169

Link: Veranstaltungsfolder

19.11.

Tiroler Archäologietag
Zeit: Freitag, 19. November 2021, 09:00 - 17:50 Uhr
Veranstalter / Ort: Institut für Archäologien / Universität Innsbruck, Kaiser-Leopold-Saal, Karl-Rahner-Platz 3, 2. OG (Raum 203), A-6020 Innsbruck

Link: Veranstaltungsfolder

22.11.

Globale Ansätze in der Mittelalterforschung: Stand der Diskussion (in Kooperation mit der Freien Universität Berlin)

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" von Thomas Ertl (FU Berlin); Moderation: Jörg Schwarz
Zeit: Montag, 22. November 2021, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte

Austragungsmodus / Ort: BigBlueButton: https://webconference.uibk.ac.at/b/pet-q0y-tdl-fxf ; Live-Stream: https://lms.uibk.ac.at/url/RepositoryEntry/5054300169

Link: Veranstaltungsfolder

23.11.

Persuasive und nicht-persuasive Rhetorikkonzepte zwischen Antike und Gegenwart

Gastvortrag, Prof. Dr. Dietmar Till (Universität Tübingen)
Zeit: Dienstag, 23. November 2021, 18:00 Uhr
Veranstalter / Austragungsmodus: Institut für Klassische Philologie und Neulateinische Studien / online via zoom: https://us02web.zoom.us/j/84111706265?pwd=S1dXaWZwMlBJYW9DeUIvS0VMVWE1QT09

Link: Veranstaltungsfolder

24.11.

Diversity & Inclusion in the Netherlands. Inclusive Education in online and offline classrooms

Vortrag und Diskussion im Rahmen der Vortragsreihe Aurora Brown Bag: "Doing Diversity in Higher Education in the Aurora European Universities Alliance": Dr. ir. Marieke Slootman (Vrije Universiteit Amsterdam)
Zeit: Mittwoch, 24. November 2021, 12:00 - 13:30 Uhr
Veranstalter / Austragungsmodus: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik bzw. LFU und Aurora Brown Bag-Lecture-Partneruniversitäten / live-stream (s. Veranstalterseite)

Link: HP Aurora Brown Bag Lecture Series - "Doing Diversity in Higher Education in the Aurora European Universities Alliance"

29.11.

Gerüchte und Migration: Informelle Kommunikation, Propaganda und die ‚Option‘ 1939 in Südtirol

Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Forschungskolloquiums "Geschichtswissenschaft in der Diskussion" von Caroline Mezger (IfZ München) ; Moderation: Eva Pflanzelter
Zeit: Montag, 29. November 2021, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstalter: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik / Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie / Institut für Zeitgeschichte

Austragungsmodus / Ort: BigBlueButton: https://webconference.uibk.ac.at/b/pet-q0y-tdl-fxf ; Live-Stream: https://lms.uibk.ac.at/url/RepositoryEntry/5054300169

Link: Veranstaltungsfolder

30.11.

Empires through the Ages: Short-term Empires – Rule or Exception?

Tagung im Rahmen des AURORA Universities Network (Innsbruck – Duisburg-Essen), der Erasmus-Partnerschaft Innsbruck-Kiel, and der laufenden Kooperation zwischern Innsbruck und Kassel.
Zeit: Dienstag, 30. November – Donnerstag, 2. Dezember 2021
Veranstalter & Organisation / Austragungsmodus: Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik der LFU, Uniwersytet Wroclawski, Universität Kassel, Universität Duisburg-Essen, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel / online via BigBlueButton (https://webconference.uibk.ac.at/b/flo-7nr-qfs-zth)
Link: Tagungs-HP, Veranstaltungsfolder

 

zum Seitenanfang ↑

  

Oktober 21


 

4.10. Lehrveranstaltung: Barta: Antikes und modernes Rechtsdenken
   
4.10.

Antikes und modernes Rechtsdenken

Beginn der LV von Univ.-Prof. i. R. Dr. Heinz Barta
Zeit: jeweils Montag, 15:30 - 17:00 Uhr, 1. Sitzung am 4.10.2021
Veranstalter / Ort: LFU Innsbruck / Präsenzveranstaltung: Universitäts-Hauptgebäude, 6020 Innsbruck, Innrain 52, Zeitschriftenraum in der Bibliothek für Zivilrecht (Untergeschoß 1, K061 Zeitschriftenraum)

Link: Vorlesungsverzeichnis der LFU

 

zum Seitenanfang ↑

Nach oben scrollen