Raum der Schrift

 

Im Zentrum für Alte Kulturen bietet sich nun im Raum der Schrift eine Möglichkeit, die größte Sammlung stadtrömischer Inschriften in Österreich im gebührenden Rahmen öffentlich zu präsentieren und im Lehrbetrieb tatsächlich nützen zu können. Die Sammlung umfasst außerdem Bauinschriften aus dem heutigen Irak sowie originale Keilschrifttontafeln und Schriftdokumente vom 2. Jahrtausend v. Chr. bis in nachchristliche Zeit.

Diese Schriftdokumente waren bisher nur eingeschränkt zugänglich und bieten sich nun für Vermittlungsprogramme an. Die Erfahrungen mit dem Archäologischen Museum haben gezeigt, dass gerade Kinder und Jugendliche sehr schnell bereit sind, sich für neue Themen zu begeistern und sich engagiert damit auseinanderzusetzen. Hier bietet sich die Möglichkeit, schon in jungen Jahren das Interesse für Alte Kulturen zu wecken.

Für eine Besichtigung der Inschriften wenden Sie sich an das Sekretariat des Instituts für Alte Geschichte und Altorientalistik und das Sekretariat der Abteilung Gräzistik und Latinistik.

Stadtrömische Inschrift (Original)

Stadtrömische Inschrift (Original)

Nach oben scrollen