Forschungsstipendium

Informationen

Das Zentrum für Alte Kulturen der Universität Innsbruck schreibt in Kooperation mit der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät und der Philosophisch-Historischen Fakultät sowie mit Unterstützung des International Relations Office der Universität Innsbruck dieses Forschungsstipendium aus.

Das Ziel des Forschungsstipendiums am Zentrum für Alte Kulturen ist es, das Netzwerk unter dem wissenschaftlichen Nachwuchs auszubauen und den Dialog zwischen den unterschiedlichen europäischen und nichteuropäischen Wissenschaftstraditionen zu fördern.

Das Stipendium richtet sich somit primär an Graduates und Postgraduates (sowie in begründeten Fällen auch an nicht-graduierte ordentliche Studierende) außerhalb Österreichs, die aufgrund ihrer Forschungsaktivitäten thematisch oder projektbezogen einen engeren Bezug zum Zentrum für Alte Kulturen aufweisen.

Es werden die Reisekosten (innerhalb der EU bis zu Euro 400), die Unterkunft sowie Tagesdiäten von insgesamt Euro 400 übernommen. Das Stipendium soll Nachwuchswissenschaftler und Nachwuchswissenschaftlerinnen einen bis zu vierwöchigen Forschungsaufenthalt in den Monaten Juli und August in Innsbruck ermöglichen.

Voraussetzungen / Erfordernisse

Interessenten, die sich um ein Forschungsstipendium bewerben möchten, müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplomstudium/Master bzw. Doktoratsstudium/
    PhD)
  • Forschungsvorhaben mit Bezug zum Zentrum für Alte Kulturen
  • Hinreichende Deutsch- und/oder Englischkenntnisse
  • Aufrechte Unfall- und Krankenversicherung

Bewerbung

Folgende Unterlagen sind für die Bewerbung um ein Forschungsstipendium erforderlich:

  • Exposé zum Forschungsvorhaben auf ca. 2 Seiten, inkl. Stand der Arbeit und Zeitplan
  • Nennung einer möglichen Betreuungsperson in Innsbruck (potentielle Betreuungs-personen finden Sie unter:
    http://www.uibk.ac.at/zentrum-alte-kulturen/mitarbeiterinnen/
  • Lebenslauf (ggf. mit Publikationsliste und letter of recommendation)
  • Kopie des Hochschulabschlusses

Bitte senden Sie die genannten Dokumente spätestens bis zum 01. März 2018 per Mail an: Philipp.Margreiter@uibk.ac.at

Kontakt

Philipp Margreiter BA BA, studentischer Mitarbeiter in Forschung und Verwaltung sowie Koordinationsstelle des Zentrums für Alte Kulturen, ZiNr. 03N-29, 6020 Innsbruck 

Per Mail: Philipp.Margreiter@uibk.ac.at

Per Post: Philipp Margreiter, Zentrum für Alte Kulturen / Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Institut für Archäologien, Langer Weg 11, A-6020 Innsbruck

Ehemalige Stipendiaten