School of Education (SoE)

Alle Links öffnen im selben Fenster

 

Bachelorstudium: Islamische Religionspädagogik Curriculum 2013

Lehrveranstaltungen von 2013 bis zur Curriculumänderung 2016 ...  

Pflichtmodul 1 VO "Neue Ansätze im islamisch-religiösen Denken der Gegenwart unter besonderer Berücksichtigung der Genderperspektive" (2,5 ECTS)
  WiSe 2014/15:
627715 VO Neue Ansätze im islamisch-religiösen Denken der Gegenwart unter besonderer Berücksichtigung der Genderperspektive

Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden:
Pflichtmodul 15: SE "Fachdidaktik Pflichtschulen I", in der LV-Beschreibung wird Geschlechtersensibilität genannt

Curriculumänderung 2015:
Curriculumänderung 2016 - keine Änderungen im Bereich Gender
Pflichtmodul 10 "Islamische Religionspädagogik" (10 ECTS) eine VO "VO Neue Ansätze im islamisch-religiösen Denken der Gegenwart unter besonderer Berücksichtigung der Genderperspektive" (2,5 ECTS)
  WiSe 2015/16:
627715 VO Neue Ansätze im islamisch-religiösen Denken der Gegenwart unter besonderer Berücksichtigung der Genderperspektive (2,5 ECTS)
  WiSe 2016/17: 
627715 VO Neue Ansätze im islamisch-religiösen Denken der Gegenwart unter besonderer Berücksichtigung der Genderperspektive (2,5 ECTS)
  WiSe 2017/18:
628015 VO Neue Ansätze im islamisch-religiösen Denken der Gegenwart unter besonderer Berücksichtigung der Genderperspektive (2,5 ECTS)

 


 

Pädagogische und schulpraktische Ausbildung in den Lehramtsstudien (Diplomstudium_alt)
(keine Zulassung mehr ab WiSe 2015/16)

(Anmerkung: Seit der Gründung der Fakultät Jahr 2012 waren die pädagogisch schulpraktischen Anteile aller Lehramtsstudien an der School of Education - davor an der Fakultät für Bildungswissenschaften - angesiedelt.)

Im Rahmen der pädagogischen Ausbildung ein Wahlmodul „Geschlechtssensibles Lernen und Lehren“

Fachliche und fachdidaktische Ausbildung in den Lehramtsstudien
   siehe Angebot der jeweiligen Fakultät

 


Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe (Allgemeinbildung), Curriculum 2015
(Anmerkung: Seit WiSe 2014/15 sind die bildungswissenschaftlichen Grundlagen und die Fachausbildung der einzelnen Unterrichtsfächer an der School of Education angesiedelt)
Bildungswissenschaftliche Grundlagen

(gilt für alle Unterrichtsfächer)
Pflichtmodul 6 "Aktuelle Themen zur Schul- und Bildungsforschung" (5 ECTS) eine VO "Gendersensibilität im Schul- und Bildungssystem" (2,5 ECTS) zur Wahl
  WiSe 2017/18:
626813 PS Sexualpädagogik in der Schule (2 ECTS)

Unterrichtsfächer Universität Innsbruck

Unterrichtsfach Bewegung und Sport, Curriculum 2015

keine eigenständigen genderspezifischen Lehrveranstaltungen verankert. 

Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden:
Pflichtmodul 15 "Fachpraktikum" (5 ECTS) Berücksichtigung genderspezifischer Perspektiven.

Weitere Lehrveranstaltungen, in denen Gender thematisiert wird: 
  WiSe 2016/17: 
621001 VO Sportpädagogik (4 ECTS)
  WiSe 2017/18:
621001 VO Sportpädagogik (4 ECTS)

 

Unterrichtsfach Biologie und Umweltkunde, Curriculum 2015

keine Verankerung von genderspezifischen Lehrveranstaltungen im Curriculum.
keine Verankerung von Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden.

 

Unterrichtsfach Chemie, Curriculum 2015

keine eigenständigen genderspezifischen Lehrveranstaltungen verankert. 

Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden: 
Pflichtmodul 3 "Fachdidaktik A" (2,5 ECTS) in der VU "Fachdidaktische Grundlagen des Chemieunterrichtens" werden Genderaspekte berücksichtigt.
  SoSe 2016: 
627652 VU Fachdidaktische Grundlagen des Chemieunterrichtens (2,5 ECTS)

Pflichtmodul 7 "Fachdidaktik B" (5 ECTS) im SE "Methodiken des Chemieunterrichtens" (2,5 ECTS werden "relevante Ergebnisse der ... Geschlechterforschung" behandelt.

 

Unterrichtsfach Deutsch, Curriculum 2015

keine eigenständigen genderspezifischen Lehrveranstaltungen verankert. 

Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden: 
Pflichtmodul 3 "Linguistik" (5 ECTS) in der VO "Entwicklung sprachlicher Kompetenzen" (2,5 ECTS) werden Genderaspekte berücksichtigt.
  WiSe 2015/16:
608015 VO Entwicklung sprachlicher Kompetenzen (2,5 ECTS)
  WiSe 2016/17: 
608107 VO Entwicklung sprachlicher Kompetenzen (2,5 ECTS)

Pflichtmodul 4 "Fachdidaktik" (5 ECTS) im PS "Sprachdidaktik" (2,5 ECTS) werden Genderaspekte im Sprachverhalten behandelt.

Pflichtmodul 5 "Literatur im Kontext der Moderne" (5 ECTS) in der VO (2,5 ECTS) und im PS (2,5 ECTS) werden Genderaspekte berücksichtigt.
  WiSe 2016/17: 
608210 VO Literaturgeschichte im Kontext der Moderne: Literatur vor Gericht (2,5 ECTS) 
608211 PS Literatur im Kontext der Moderne (Gr. A): Konflikte auf der Bühne (2,5 ECTS) 
608213 PS Literatur im Kontext der Moderne (Gr. C): Phantasie und Vermögen. Der Grüne Heinrich und die Ökonomien der Moderne (2,5 ECTS) 
608214 PS/2 Literatur im Kontext der Moderne (Gr. D): Ernst Toller (2,5 ECTS)
  WiSe 2017/18:
608211 PS Literatur im Kontext der Moderne (Gr. A): Regionalliteratur im Fokus (2,5 ECTS)
608212 PS Literatur im Kontext der Moderne (Gr. B): Literatur um 1900: Naturalismus, Fin de Siècle, Expressionismus (2,5 ECTS)

Pflichtmodul 7 "Literatur und Sprache im historischen Kontext" (10 ECTS) in der VO "Neuere Literaturgeschichte" (2,5 ECTS) sowie im PS "Literatur im historischen Kontext" (2,5 ECTS) werden genderspezifische Aspekte berücksichtigt.

Pflichtmodul 10 "Schulrelevante Aspekte der Sprachreflexion" (5 ECTS) in der VU "Methodik und Didaktik Deutsch als Zweitsprache" (2,5 ECTS) werden "genderspezifische Aspekte in Migrationskontexten" behandelt.
  WiSe 2017/18:
608601 VU Methodik und Didaktik Deutsch als Zweitsprache (Gr. A) (2,5 ECTS)
608602 VU Methodik und Didaktik Deutsch als Zweitsprache (Gr. B) (2,5 ECTS)

Pflichtmodul 12 "Mündlichkeit" (7,5 ECTS) in der VO "Linguistik des Sprechens" (2,5 ECTS) Einblicke in die gesprächsanalytische Genderlinguistik.

Weitere LVs, in denen Gender thematisiert wird:
  SoSe 2016: 
608036 PS Textanalyse und Interpretation (Gruppe B): Kurzprosa österr. Autorinnen nach 1945 (2,5 ECTS)
608038 PS Textanalyse und Interpretation (Gruppe D): 'Weibliches Schreiben' im Briefroman des 18. Jhs. (2,5 ECTS)
608051 VU Gender Studies (5 ECTS)

 

Unterrichtsfach Englisch, Curriculum 2015

keine eigenständigen genderspezifischen Lehrveranstaltungen verankert. 

Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden:  
Pflichtmodul 16 "Introduction to Cultural Studies" (5 ECTS) in den VUs "Introduction to Britisch ana Anglophone Cultures" und "Introduction to American Cultures" (je 2,5 ECTS) werden "genderspezifische Gegebenheiten" bearbeitet.
  WiSe 2015/16:
610003 VU Introduction to American Cultures (2,5 ECTS)
  SoSe 2016: 
610002 VU Introduction to American Cultures (2,5 ECTS) 
610003 VU Introduction to American Cultures (2,5 ECTS) 
610019 VU Introduction to American Cultures (2,5 ECTS)
  WiSe 2016/17: 
610002 VU Introduction to American Cultures (2,5 ECTS) 
610003 VU Introduction to American Cultures (2,5 ECTS) 
610004 VU Introduction to American Cultures (2,5 ECTS)
  WiSe 2017/18:
610002 VU Introduction to American Cultures (2,5 ECTS)
610003 VU Introduction to American Cultures (2,5 ECTS)

Wahlmodul 1 "Critical Area Studies I" (2,5 ECTS) im PS (2,5 ECTS) werden "genderspezifische Gegebenheiten" betrachtet.
  WiSe 2016/17: 
609361 Critical Area Studies: British and Anglophone Cultures: Returning the Gaze - Stories of Resistance (2,5 ECTS)

Wahlmodul 2 "Critical Area Studies II" (2,5 ECTS) im PS (2,5 ECTS) werden "genderspezifische Gegebenheiten" betrachtet.

Wahlmodul 3 "Cultural Studies I" (2,5 ECTS) im PS (2,5 ECTS) werden "genderspezifische Gegebenheiten" kritisch zur Diskussion gestellt.

Wahlmodul 4 "Cultural Studies II" (2,5 ECTS) im PS (2,5 ECTS) werden "genderspezifische Gegebenheiten" kritisch zur Diskussion gestellt.

Weitere LVs, in denen Gender thematisiert wird:
  SoSe 2016:
610006 PS American Literature: Breaking Chains: Oppression and the Formation of an American Identity (2,5)
  WiSe 2017/18:
609578 PS British and/or Postcolonial Literature: Sense, Sex & Syphilis: The Body in Victorian Literature (2,5 ECTS)

 

Unterrichtsfach Französisch, Curriculum 2015

keine Verankerung von genderspezifischen Lehrveranstaltungen im Curriculum.
keine Verankerung von Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden.

 

Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde, Curriculum 2015

keine Verankerung von genderspezifischen Lehrveranstaltungen im Curriculum.
keine Verankerung von Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden.

 

Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde, Politische Bildung, Curriculum 2015

keine eigenständigen genderspezifischen Lehrveranstaltungen verankert. 

Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden:  
Pflichtmodul 1 "Einführungsmodul" (5 ECTS) in der VO "Einführung in das Studium der Geschichtswissenschaften" (2,5 ECTS) wird der Gender-Aspekt berücksichtigt.

Pflichtmodul 16 "Basiswissen Fachdidaktik Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung" (5 ECTS) in der VO (5 ECTS) wird Geschlechterpolitik behandelt.

Pflichtmodul 17 "Geschichtsdidaktik und Didaktik der Politischen Bildung 1" (5 ECTS) im PS (5 ECTS) wird u.a. "Geschlecht und Diversität" als Problemfeld exemplarisch behandelt.

Pflichtmodul 20 "Interdisziplinäre Kompetenzen" (5 ECTS) eine LV Gender-Studies (aus einem anderen Curriculum) wird empfohlen.

weitere LVs, in denen Gender thematisiert wird:
  WiSe 2017/18:
640008 PS PS Alte Geschichte: Das ist Sparta! (5 ECTS)
640050 VO Interdisziplinäre ATRIUM-Ringvorlesung 5: Antike Welten und Archäologien - Neue Forschungen (2,5 ECTS)

 

Unterrichtsfach Griechisch, Curriculum 2015

keine eigenständigen genderspezifischen Lehrveranstaltungen verankert. 

Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden:  
Pflichtmodul 16 "Interdisziplinäre Kompetenzen" (5 ECTS) eine LV zu genderspezifischen Aspekten (aus einem anderen Curriculum) wird empfohlen.
  WiSe 2017/18:
640050 VO Interdisziplinäre ATRIUM-Ringvorlesung 5: Antike Welten und Archäologien - Neue Forschungen (2,5 ECTS)

 

Unterrichtsfach Informatik, Curriculum 2015

keine eigenständigen genderspezifischen Lehrveranstaltungen verankert. 

Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden:  
Pflichtmodul 11 "Didaktik der Informatik" (7,5 ECTS) im SE "Fachdidaktik der Informatik" (2,5 ECTS) werden "Genderforschung und Gender-Mainstreaming im Informatikunterricht" behandelt.

 

Unterrichtsfach Islamische Religion, Curriculum 2015

keine eigenständigen genderspezifischen Lehrveranstaltungen verankert. 

Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden:  
Pflichtmodul 11 "Fachdidaktik" (5 ECTS) in den SE "Fachdidaktik I" (2 ECTS) und "Fachdidaktik II" (3 ECTS) werden geschlechts- und gendersensible Lehr- und Lernwege thematisiert.
  WiSe 2017/18:
628016 SE Fachdidaktik Pflichtschulen: Islamische Fachdidaktik (2 ECTS)

Pflichtmodul 12 "Interreligiöse Fachdidaktik" (5 ECTS) in der VU "Fachdidaktische Spezialisierung" (1,5 ECTS) werden gendersensible Konzepte behandelt.

 

Unterrichtsfach Italienisch, Curriculum 2015

keine eigenständigen genderspezifischen Lehrveranstaltungen verankert. 

Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden:  
Pflichtmodul 17 "Italienischsprachige Literaturen und Kulturen" (10 ECTS) in der VU "Literatur- und Kulturgeschichte Italiens II"  (7,5 ECTS) wird "Gender" als Leitbegriff berücksichtigt.

 

Unterrichtsfach Katholische Religion, Curriculum 2015

keine eigenständigen genderspezifischen Lehrveranstaltungen verankert. 

Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden:  
Pflichtmodul 10 "Praktische Theologie" (7,5 ECTS) in der VO "Katechetik/Religionspädagogik: Kairologie" (2 ECTS) werden genderspezifische Aspekte berücksichtigt.
  SoSe 2017: 
223200 VO Katechetik und Religionspädagogik: Kairologie (2 ECTS)

Pflichtmodul 12 "Fachdidaktik" (5 ECTS) im SE "Fachdidaktik I" (2 ECTS) werden geschlechtersensible Lehr- und Lernwege thematisiert.
  WiSe 2017/18:
223180 SE SE Fachdidaktik I (2 ECTS)

Pflichtmodul 13 "Interreligiöse Fachdidaktik" (5 ECTS) in der VU "Fachdidaktische Spezialisierung" (1,5 ECTS) werden gendersensible Konzepte behandelt.

 

Unterrichtsfach Latein, Curriculum 2015

keine eigenständigen genderspezifischen Lehrveranstaltungen verankert. 

Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden:  
Wahlmodul 4 "Interdisziplinäre Kompetenzen" (5 ECTS) eine LV zu genderspezifischen Aspekten (aus einem anderen Curriculum) wird empfohlen.
  WiSe 2017/18:
640050 VO Interdisziplinäre ATRIUM-Ringvorlesung 5: Antike Welten und Archäologien - Neue Forschungen (2,5 ECTS)

 

Unterrichtsfach Mathematik, Curriculum 2015

keine Verankerung von genderspezifischen Lehrveranstaltungen im Curriculum.

Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden:  
Pflichtmodul 4 "Mathematisches Arbeiten und Berufsbild" (2,5 ECTS) in der VO "Berufsbild Mathematiklehrer/in" (0,5 ECTS) werden Genderaspekte in der Mathematik behandelt.

 

Unterrichtsfach Physik, Curriculum 2015

keine eigenständigen genderspezifischen Lehrveranstaltungen verankert. 

Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden:  
Pflichtmodul 13 "Fachdidaktik 2" (5 ECTS) in der VO "Präkonzepte und Modelle im Physikunterreicht" (2,5 ECTS) wird "gendersensibler Physikunterricht" behandelt.

Pflichtmodul 18 "Interdisziplinäre Kompetenzen" (5 ECTS) eine LV zu genderspezifischen Aspekten (aus einem anderen Curriculum) wird empfohlen.

 

Unterrichtsfach Russisch, Curriculum 2015

keine Verankerung von genderspezifischen Lehrveranstaltungen im Curriculum.
keine Verankerung von Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden.

 

Unterrichtsfach Spanisch, Curriculum 2015

keine eigenständigen genderspezifischen Lehrveranstaltungen verankert. 

Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden:  
Pflichtmodul 17 "Spanischsprachige Literaturen und Kulturen" (10 ECTS) in der VU  (7,5 ECTS) wird "Gender" als Leitbegriff berücksichtigt.
  WiSe 2016/17: 
611325 VU Spanischsprachige Literaturen und Kulturen (mit Leseliste): Papeles de género en la literatura española de los siglos XVII y XVIII (7,5 ECTS)

 

Pädagogische Spezialisierung Medienpädagogik, Curriculum 2015

keine eigenständigen genderspezifischen Lehrveranstaltungen verankert.

Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden: 
Pflichtmodul 3 Mediensozialisation (7 ECTS) im SE Mediensozialisation (3 ECTS) werden Genderaspekte berücksichtigt.

Pflichtmodul 12 Interdisziplinäre Kompetenzen (10 ECTS) Lehrveranstaltungen u.a. zum Thema Medien und Gender werden empfohlen.

Unterrichtsfächer Pädagogische Hochschule Tirol 

Berufsorientierung/Lebenskunde, Curriculum 2015
Pflichtmodul 1 Grundlagen von Bildungs- und Berufsorientierung (7,5 ECTS) eine VO Grundlagen von Gender und Diversity BOLK (2 ECTS)
  WiSe 2017/18:
912002 VO Grundlagen Gender und Diversity BOLK (2 ECTS)

Pflichtmodul 5 Psychologie 1 – Lernen (5 ECTS) eine VO Psychologische Genderforschung BOLK (2 ECTS)
  WiSe 2017/18: 
912013 VO Psychologische Genderforschung BOLK (2 ECTS)

Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden:
Pflichtmodul 1 Grundlagen von Bildungs- und Berufsorientierung (7,5 ECTS) in der LV EU Berufsorientierung als Entwicklungsprozess/Erkundungsschwerpunkt – Fachdidaktik (1 ECTS)

 

Ernährung und Haushalt, Curriculum 2015

keine Verankerung von genderspezifischen Lehrveranstaltungen im Curriculum.
keine Verankerung von Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden.

Unterrichtsfach Kirchlich Pädagogische Hochschule Edith Stein - Stams

Inklusive Pädagogik (Fokus Behinderung), Curriculum 2015
Pflichtmodul 6 Gleichheit und Differenz in Bildungsprozessen (Behinderung, Migration, Geschlecht ...) (5 ECTS) eine VO Grundfragen kritischer Geschlechterforschung (3,5 ECTS) zur Wahl.
  WiSe 2017/18:
603040 VO Grundfragen kritischer Geschlechterforschung (3,5 ECTS) 
603041 VO Grundfragen kritischer Geschlechterforschung (3,5 ECTS)

Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden:
Pflichtmodul 1 Theoretische Grundlagen inklusiver Pädagogik (10 ECTS) in der VO Grundlagen schulischer Inklusion (3 ECTS) wird Geschlecht thematisiert.

Pflichtmodul 2 Jugend, Diversität und inklusive Schulkultur (12,5 ECTS) in der VO Inklusion im Jugendalter wird Geschlecht als soziale Strukturkategorie behandelt.
  WiSe 2017/18:
626815 VO Grundlagen schulischer Inklusion (3 ECTS)

Pflichtmodul 5 Lernentwicklung, Diagnostik und Beratung (15 ECTS) im PS Pädagogische Diagnostik und Begabungsförderung wird Geschlecht berücksichtigt.

Pflichtmodul 7 Berufsorientierung, Berufsvorbereitung, Berufswahl (10 ECTS) in der VO Grundlagen zur Gestaltung des Übergangs in die Arbeitswelt (2 ECTS) sowie in der UE Unterstützung bei der Berufswahl - Begleitung und Beratung (3 ECTS) werden geschlechtsspezifische Aspekte berücksicht.

Pflichtmoudl 9 Inklusive Pädagogik und deren Vorschungsfelder (10 ECTS) in der VO Forschungsfragen und aktuelle Forschungsergebnisse der Inklusiven Pädagogik (3 ECTS) werden u.a. Ergebnisse der Migrations- und Geschlechterforschung berücksichtigt.

Unterrichtsfächer Standort Pädagogische Hochschule Vorarlberg

Bewegung und Sport, Curriculum 2015

siehe Unterrichtsfach Bewegung und Sport LFUI

 

Deutsch, Curriculum 2015

siehe Unterrichtsfach Deutsch, LFUI

 

Englisch, Curriculum 2015

siehe Unterrichtsfach Englisch, LFUI

 

Geschichte, Sozialkunde, Politische Bildung, Curriculum 2015

siehe Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde, Politische Bildung, LFUI

 

Mathematik, Curriculum 2015

siehe Unterrichtsfach Mathematik, LFUI

Unterrichtsfächer Universität Mozarteum Salzburg - Standort Innsbruck

Bildnerische Erziehung, Curriculum 2015

keine eigenständigen genderspezifischen Lehrveranstaltungen verankert.

Lehrveranstaltungen, in den Genderaspekte berücksichtigt werden:
Im Pflichtmodul 1 Orientierung im Bereich aktueller und historischer Kunst soll ein Bewusstsein für die "soziale Konstruktion des Geschlechts" vermittelt werden.

Pflichtmodul 8 Fachpraktikum (5 ECTS) wird gendergerechter Unterricht thematisiert.

Pflichtmodul 12 Interdisziplinäre Kompetenzen (9 ECTS) werden Lehrveranstaltungen zu genderspezifischen Aspekten empfohlen.

 

Instrumentalmusikerziehung, Curriculum 2015

keine Verankerung von genderspezifischen Lehrveranstaltungen im Curriculum.
keine Verankerung von Lehrveranstaltungen, in denen Genderaspekte berücksichtigt werden.

 

Musikerziehung, Curriculum 2015

keine eigenständigen genderspezifischen Lehrveranstaltungen verankert.

Lehrveranstaltungen, in den Genderaspekte berücksichtigt werden:
Pflichtmodul 11 Interdisziplinäre Kompetenzen (5 ECTS) Lehrveranstaltungen mit genderspezifischen Aspekten werden empfohlen.

 


 

Doktoratsstudium Education Curriculum 2015

Wahlmodul 1 „Generische Kompetenzen“, 1 LV „Gleichstellung und Gender Studies“ zur Wahl, Lehrangebot des Vizerektorats für Lehre und Studierende
  WiSe 2015/16:
800902 SE Geschlechterverhältnisse in der Wissenschaft (2,5 ECTS)
  SoSe 2016:
800902 Gender and Science (2,5 ECTS)
  WiSe 2016/17: 
800902 SE Geschlechterverhältnisse in der Wissenschaft (2,5 ECTS)
  WiSe 2017/18:
800902 SE Geschlechterverhältnisse in der Wissenschaft (2,5 ECTS)