Veranstaltungen


2017

Montagsfrühstück im Literaturhaus am Inn
Kurzbeschreibung
WS17/18


Film
Padenie dinastii Romanovych / Der Fall der Romanow-Dynastie (UdSSR 1927, Regie: Esfir' Šub)
Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der Oktoberrevolution präsentieren das Institut für Slawistik und das Russlandzentrum in Kooperation mit kinovi[sie]on und Kino-Zeitreisen des Leokinos einen sowjetischen Stummfilmklassiker einer Filmpionierin der 1920er Jahre mit einer eigens für diesen Abend komponierten Musik-Begleitung. 
8. November 2017, 20.30, Leokino (Anichstraße 36)
Nähere Informationen 

 

2016

Buchvorstellung und Diskussion
Literatur und Transkulturalität: Werner Helmich und Karin Yesilada im Gespräch
.
22. November 2016, 19:00 Uhr, Buchhandlung lieber wiederin (Erlerstraße 6, 6020 Innsbruck)

Moderation: Eva Binder, Sieglinde Klettenhammer und Birgit Mertz-Baumgartner
Einladung


Lesung
Elnathan John: Born on a Tuesday - Love, Friendship, Family and Boko Haram
10. Mai 2016, 08:30Uhr, HS7
Organisatoren: Anglistik, Forschungszentrum Kulturen im Kontakt
Flyer


2015

Literarisches Quartett
Anglistik
Sibylle Baumbach, Christoph Diem, James McCallum, Ulla Ratheiser
27. April 2015, 19:00 Uhr, Studia Universitätsbuchhandlung, Innrain 52f
Organisatorin: Ulla Ratheiser


Buchpräsentation
Das Unbehagen an der Kultur, Hg. Ingo Schneider, Martin Sexl
2. Dezember 2015, 19:00 Uhr, Buchhandlung „liber Wiederin“, Erlerstraße 6, 6020 Innsbruck
 Einleitung: Timo Heimerdinger 
Flyer


Literarisches Quartett
Anglistik
Sibylle Baumbach, Gabriella Mazzon, James McCallum, Ulla Ratheiser
28. Oktober 2015, 19:00 Uhr, Studia Universitätsbuchhandlung, Innrain 52f
Organisatorin: Ulla Ratheiser
Flyer

Writer in Residence 2015: Jovan Nikolić
Veranstaltungen mit Jovan Nikolić: Filmvorführung im Leokino, Lesung in der Stadtbücherei
7.-27. Mai 2015
Organisatorin: Beate Eder-Jordan
Folder

Literarisches Quartett
Anglistik/Amerikanistik
Gabriella Mazzon, Andrew Milne-Skinner, Ulrich Pallua, Ulla Ratheiser
20. Mai 2015, 19:00 Uhr, Studia Universitätsbuchhandlung, Innrain 52f
Organisatorin: Ulla Ratheiser
Flyer


Buchvorstellung
Zweiter zweisprachiger Gedicht-Band aus dem Nachlass von Gerhard Kofler - Hg. Furio Brugnolo und Hans Drumbl
20. Mai 2015
Organisatoren: Angelo Pagliardini und Barbara Siller
Moderation: Sieglinde Klettenhammer

Theateraufführung
Dealgún tiempo a esta parte de Max Aub por Esther Lázaro
4. Mai 2015, Freies Theater Innsbruck
19:00 Uhr einführender Vortrag zu Max Aub in spanischer Sprache von Carmen Mata Barreiro
20:00 Uhr Beginn der Aufführung
Organisatoren: Freies Theater Innsbruck, ZIAS, Universität Innsbruck, aecid, Embajada de Espania en Austria
Flyer

Buchpräsentation
Christine Engel, Universität Innsbruck
Die Eigenheiten des russischen Verstandes. Petersburger Autorinnen und Autoren erkunden die Gegenwart
20. April 2015, 15:30 Uhr, Institut für Slawistik, Raum 4046
Organisatorin: Christine Engel
Flyer

2014

 

Buchvorstellung
Ruckkehr in die Fremde? Ethnische Remigration russlanddeutscher Spataussiedler
Birgit Menzel/Christine Engel (Hg.)
15. Dezember 2014, 12:00 Uhr, Russlandzentrum
Einladung


Lesung
Michael Kruger und Federico Italiano: Lyrik-Lesung und Vorstellung der Anthologie Die Erschlie?ung des Lichts: Italienische Dichtung der Gegenwart
12. Dezember 2014, 18:00-19:30 Uhr, Claudiasaal

 

Film
OBLOMOK IMPERII / DER MANN, DER DAS GEDACHTNIS VERLOR
(UdSSR 1929, R: Fridrich Ermler)
Live am Klavier: Michael Losch, mit einer Einfuhrung von Petr Bagrov
10. Dezember 2013, LEOKINO 2, Anichstr. 36, 20:30
Einladung

 

Projekt-Buchpräsentation
Erna Pfeiffer (Gastprofessorin am Institut für Romanistik) und Khalid Bekkaoui (LFUI Guest Professor, Institut für Amerikanistik).
16:00 Uhr: Erna Pfeiffer: "Mit den Augen in der Hand. Argentinische Jüdinnen und Juden erzählen"
17:00 Uhr: Khalid Bekkaoui: "Piracy, Diplomacy and Cultural Circulation in the Mediterranean"
27. November 2014, Romania

 

2013

Writer in Residence 2013: Marina Koreneva (St. Petersburg)

16. Mai 2013, Literaturhaus am Inn (Josef-Hirn-Straße 5), 20.00 Uhr
Begrüßungsabend mit Vortrag und Diskussion zur neueren russischen Literatur. M. Koreneva im Gespräch mit C. Engel

22. Mai 2013, Leokino, Anichstraße 36,
18.45 Uhr
Filmvorführung und Diskussion: "Anonyma ? Eine Frau in Berlin" (2008; R.: Max Farberbock), eine russisch-deutsche Koproduktion, bei der M. Koreneva als Übersetzerin und interkulturelle Vermittlerin tätig war

28. Mai 2013, Leokino, Anichstraße 36,
13:45 Uhr
Filmvorführung und Diskussion: "Faust" (2011; R.: Aleksandr Sokurov) bei dem M. Koreneva Mitautorin des Drehbuchs war

10. Juni 2013, Claudiasaal, Herzog-Friedrich-Str. 3,
18:00 Uhr
AutorInnen aus St. Petersburg: Präsentation von Kurzgeschichten aus der Übersetzerwerkstatt (in Zusammenarbeit mit dem Russlandzentrum)

Übersetzerwerkstatt mit dem Writer in Residence (Lehrveranstaltung 612026)
Termine: 14.03., 11.4., 25.4., 16.5., 23.5., 6.6., 13.6.2013, Do 15:30-19:00, Raum 40406 (GeiwiTurm, 4. Stock)
Übersetzung von Erzählungen zeitgenössischer Petersburger Autorinnen und Autoren (gemeinsam mit C. Engel)


Informationen zu Marina Koreneva und zum Programm

 

Veranstaltungsreihe
1997-2012: 15 Jahre Zentrum fur Kanadastudien
Veranstaltungen WS 2012/13Veranstaltungskalender/Programm 

SOIREE QUEBECOISE
17. Janner 2013, Innsbruck, Claudiasaal, Claudiana, Herzog-Friedrich-Straße 3, 18:00
Ansprechperson: Ursula Moser

Festvortrag in deutscher Sprache
Benedikt Miklos (Delegation generale du Quebec a Munich)
Quebec und seine Beziehungen zu Österreich

Lesung
Victor Armony (UQAM)
Le Quebec explique aux immigrants

 

2012

Veranstaltungsreihe
1997-2012: 15 Jahre Zentrum fur Kanadastudien
Veranstaltungen WS 2012/13Veranstaltungskalender/Programm

Film
Les amours imaginaires (Herzensbrecher) von Xavier Dolan
11. Dezember 2012, Leokino, Anichstraße 36, Innsbruck, 19:00
Ansprechperson: Ursula Moser


Österreich - Kanada: Wissenschaft

29. November 2012, Innsbruck, Claudiasaal, Claudiana, Herzog-Friedrich-Straße 3, 18:00
Ansprechperson: Ursula Moser

Festvortrage
Dirk Hoerder (Arizona State University)
MigrantInnen schaffen viele Gesellschaften und ein (plurales) Kanada. Und Osterreich?

Buchpräsentation
Peter Hilpold (Universitat Innsbruck)
Responsibility to Protect ? La responsabilite de proteger

 

Stummfilmabend
Neobyčajnye priključenija Mistera Vesta v strane bol'ševikov /
Die unglaublichen Abenteuer des Mister West im Lande der Bolschewiki
UdSSR 1924, Regie: Lev Kulešov
5. Dezember 2012, Leokino 1, Anichstraße, 19:30
Ansprechperson: Eva Binder
Der russische Stummfilmklassiker ist in einer Neuvertonung durch das Kino-Glaz-Ensemble zu sehen: mit Florian Baumgartner (Schlagwerk), Bernd Haas (Gitarre, Effekte) und Renaud Tschirner (Programmierung, Synthesizer, Effekte). Als Vorfilm wird Sergej Eisensteins erste, 7-minütige Kinoarbeit Dnevnik Glumova / Glumovs Tagebuch aus dem Jahr 1923 gezeigt, neu vertont vom Slawistikstudenten Antonio Tavic.

 

Kulturwoche
Woche der russischen Sprache, Geschichte und Kultur
19.-23. November 2012
Programm


Diskussion
Literary Quartet
mit Elahe Haschemi Yekani, Institut für Anglistik, Matthias Mösch, Institut für Anglistik, Ulrich Pallua, Institut für Anglistik, Andrew Milne-Skinner, Austro-British Society
21. November 2012, Studia Universitatsbuchhandlung, Innrain 52 f, 19:00
Ansprechperson: Ulla Ratheiser
Flyer

 

Veranstaltungsreihe
1997-2012: 15 Jahre Zentrum fur Kanadastudien
Veranstaltungen WS 2012/13Veranstaltungskalender/Programm

Eröffnung - Festvortrag
Franz A.J. Szabo (University of Alberta)
Die Osterreichische Migration nach Kanada
29. Oktober 2012, Innsbruck, Austellungsraum, Bruno-Sander-Haus, Innrain 52f, 18:00
Ansprechperson: Ursula Moser
Einladung

Vortrag
Michael Kennedy (University of Alberta)
Frozen Lungs and Tired Bodies: Challenges of Optimizing Human Performance in Canada
25. Oktober 2012, Innsbruck, Museum: Universitätshauptgebäude (3.Stock), Innrain 52, 18:00
Einladung

Ausstellung
Osterreich - Kanada: Emigration - Immigration
Kurator: Franz A.J. Szabo (University of Alberta)
Austrian Emigration to Canada
24. Oktober - 19. Dezember, Innsbruck, Austellungsraum, Bruno-Sander-Haus, Innrain 52f
Ansprechperson: Ursula Moser

Vortrag
Zac Robinson (University of Alberta)
Wanderings of a Mountain Guide: The Letters of Conrad Kain, 1906-1933
23. Oktober 2012, Innsbruck, Museum: Universitätshauptgebäude (3.Stock), Innrain 52, 18:00
Ansprechperson: Ursula Moser
Einladung

Flyer



Writer in Residence 2012: Abdourahman A. Waberi (Djibouti)
21. Mai - 23. Juni Innsbruck
Ansprechpersonen: Doris Eibl, Ursula Moser

22. Mai 2012, 20 Uhr, Die Bäckerei, Dreiheiligenstr. 21a
Auftaktveranstaltung mit Lesung in französischer und deutscher Sprache

19. Juni 2012, 20 Uhr, Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Str. 5
CEnT-Lecture "Abdourahman A. Waberi lit son Afrique"
Zweisprachige Lesung von Abdourahman A. Waberi und Autorengespräch mit Doris Eibl und Ursula Moser

 

Foto-Ausstellung
"mit eigenen augen - peskere jakhenca" - Romani-Kinder und Jugendliche zeigen sich und ihr Dorf in Slowenien
3. Februar 2012, 18 Uhr, Hermann-Gmeiner-Akademie/Hermann-Gmeiner-Straße 51, Innsbruck
Ansprechperson: Beate Eder-Jordan
Einladung

Lesung
Boualem Sansal (Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2011)
23. Janner 2012, 20 Uhr, Literaturhaus am Inn
Ansprechpersonen: Birgit Mertz-Baumgartner, Doris Eibl


Buchpräsentation
Tagungsband: An den Grenzen der Sprache.
Hrsg.: Manfred Kienpointner, Peter J. Holzer, Julia Proll, Ulla Ratheiser
17. Janner 2012, 19.00 c.t., Senatssitzungssaal
Ansprechpersonen: M. Kienpointner, P. Holzer, J. Proll, U. Ratheiser
Einladung

 

2011

Buchpräsentation
Klaus P. Hansen: "Kultur und Kulturwissenschaft", CEnT in Kooperation mit der Studia und KiK
12. Oktober 2011, 19.30, Studia-Filiale am Innrain 52f
Ansprechperson: Birgit Mertz-Baumgartner
pdf

Exkursion
Austro-British Society: In the footsteps of D.H. LAWRENCE on Lake Garda, at Gargnano.

2. Juli - 3. Juli 2011
Ansprechperson: Andrew Milne-Skinner
nahere Informationen


Writer in Residence 2011
Frank Klotgen
Lehrveranstaltung "Workshop Performance Poetry" (16./17./18. sowie 24./25. Juni)
Die Bäckerei: Auftaktveranstaltung mit Frank Klotgens Solo-Programm (7. Juni)
Literaturhaus am Inn [Montagsfrühstück. Forum für strategische Langsamkeit]: Zwischen Dienstleistung und Autonomieanspruch: Wovon die Kunst leben soll (20. Juni)
Die Bäckerei: Frank Klotgen zu Gast beim Bäckerei Poetry Slam (24. Juni)
Cafe moustache: Frank Klotgen zu Gast bei der Lesebühne "Text ohne Reiter" (9. Juni)
Literaturhaus am Inn: Abschlusslesung des Writer in Residence Frank Klotgen (27. Juni)
Ansprechpersonen: Sebastian Donat, Martin Sexl

 

Lesung
Danielle Fournier, A propos de Montreal. Un hommage a Pierre l'Herault
6. Juni 2011, Ausstellungsraum Bruno-Sander-Haus, Universität Innsbruck
Ansprechperson: Ursula Moser (ZKS)

Fotoausstellung
Peter Mertz, A propos de Montreal

30. Mai bis 1. Juli 2011, Ausstellungsraum Bruno-Sander-Haus, Universität Innsbruck
Ansprechperson: Ursula Moser (ZKS)


Lesung
Länderschwerpunkt: Die Vielfalt Afrikas (Alain Mabanckou, Fatou Diome, Kagni Alem)

23. Mai 2011, Buchhandlung Studia, Innrain 52f, Innsbruck
In Kooperation mit Cultural Encounters and Transfers (CEnT), dem Institut fur Romanistik und der Buchhandlung Studia
Ansprechperson: Birgit Mertz-Baumgartner


Exkursion
Austro-British Society: In the footsteps of the Scottish travel writer NORMAN DOUGLAS to Schloss Falkenhorst, Thüringen, Vorarlberg.

21.Mai 2011
Ansprechperson: Andrew Milne-Skinner

 

Buchpräsentation
Kultur und/als Ubersetzung: Russisch-deutsche Beziehungen im 20. und 21. Jahrhundert

12. Mai 2011, 18.30, Russlandzentrum der Universitat Innsbruck, Claudiana, Herzog-Friedrich-Str 3, 1. Stock
Ansprechperson: Christine Engel, Sylvia Holzl (Russlandzentrum)
Programm

 

Konzert
Serge singt Gainsbourg mit Alexandr Obolensky & Sophie Seigneuret
7. April 2011, 19.00, Institut Francais
Ansprechperson: Institut fur Translationswissenschaft
Flyer


Film
Po zakonu / Nach dem Gesetz (UdSSR 1926, Regie Lev Kulesov)
Stummfilmabend mit Live-Musikbegleitung von Franz Reisecker 
7. April 2011, 19.00, Leokino - in Kooperation mit dem Leokino Innsbruck und dem Österreichischen Filmmuseum Wien
Ansprechperson: Eva Binder
Nähere Informationen


2010

Lesung
Die russische Schriftstellerin Marina Palej, Gespräch mit der Autorin: Christine Engel
5. Oktober 2010, 20.00, Literaturhaus am Inn


Lesung
Haikus von Christian Loidl
1. Juni 2010, Claudiasaal
Ansprechperson: Eva Lavric


Buchpräsentation
Martin Sexl, Arno Gisinger: Imagined Wars: Mediale Rekonstruktionen des Krieges. innsbruck university press 2010
Buchprasentation mit den Autoren Arno Gisinger und Martin Sexl, mit einem Kurzfilm von Georg Simbeni und Ale Bachlechner
4. Mai 2010, 19.00, Literaturhaus am Inn


Ausstellung
"istanbul - kulturhauptstadt 2010"
"Breaking the Stereotype. From Orient and Occident to a Mutual Understanding of Images"
In Kooperation mit der Notre Dame University Beirut, Kadir Has Universitat Istanbul und Agentur Istanbul 2010 Europaische Kulturhauptstadt
13.-27. Mai 2010
Nahere Informationen - Poster - Flyer


2009

Lange Nacht der Forschung
7. November 2009

Schreiben russische SchriftstellerInnen heute immer noch wie Dostoevskij? (Evi Binder, Christine Engel)
Plakat mit naheren Informationen
Schreiben zwischen den Welten (Elia Eisterer)
Worldmusic und Rap: Warum nicht aus Italien und Frankreich (Gerhild Fuchs, Ursula Moser)
Welche Rolle spielt Migration im italienischen Kino (Saverio Carpentieri, Angelo Pagliardini)

Theater
"Bashir Lazhar" von Evelyne de la Cheneliere, English translation by Morwyn Brebner. Mit Michael Peng, Regie: Piet Defraeye
18. Mai 2009, Karl-Rahner-Platz 3, Kaiser-Leopold-Saal (Theologie)
Plakat

 

Writer in Residence 2009: Ermanno Cavazzoni
12.-29. Mai 2009
Ansprechpersonen: Gerhild Fuchs, Angelo Pagliardini
Veranstaltungsprogramm

 

Lesung
Literatur aus Sarajewo: Ferida Durakovic und Alma Lazarevska
31. Marz 2009, Fotoforum Innsbruck, Adolf-Pichler-Platz 8
nahere Informationen zu diesem literarischen Abend, Einladung auf bosnisch


Buchpräsentation
AkteurInnen der Kulturvermittlung: TranslatorInnen, philologisch-kulturwissenschaftliche ForscherInnen und FremdsprachenlehrerInnen
26. Janner 2009, 18.00, Medienraum des Instituts fur Slawistik, Geiwi-Turm, 4. Stock, Raum 40406
Buchpräsentation


Lesung
apostoloff - Deutschland goes Balkan

Lesung der Ingeborg-Bachmann-Preistragerin Sibylle Lewitscharoff
15. Janner 2009, 20.00, Kulturgasthaus Bierstindl

 

2008

Vorträge und Podiumsdiskussion
Faszination Mexiko: Chiapas
18. November 2008, 17.00, Herzog-Friedrich-Straße 3, Claudiasaal
Faszination Mexiko: Chiapas

 

Buchpräsentation
Hotel Jugoslavija

2. Oktober 2008, 20.00, Literaturhaus am Inn


Ausstellung
Breaking the Stereotype 2008. Das orientalische Bild Europas und das Europäische Selbstverständnis im Wandel der Zeit
Oktober 2008, Rheinische Friedrich Wilhelms Universitat Bonn, Universitats-Club


Präsentation
Kunst und Kultur der Roma und Sinti: Impressionen einer Reise
24. Juni 2008, 19.00, Kulturgasthaus Bierstindl, Klostergasse 6, 1. Stock, Seminarraum
Programm, Bericht über die Veranstaltung im i-point

 

Diskussion
Marcel Reich-Ranicki revisited? Ein "literarisches Quintett" im Zeichen der Migrationsliteratur
4. Juni 2008, 20.00, Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Straße 5, 10. Stock
Es diskutieren: Evi Binder, Doris G. Eibl, Kerstin Mayr, Jens Nicklas, Susanne Pichler
Zur Diskussion stehen: Julia Kissina: Vergiss Tarantino (2005); Abdourahmane Waberi: In den Vereinigten Staaten von Afrika (2008), Yoko Tawada: Sprachpolizei und Spielpolyglotte. Literarische Essays (2007), Romesh Gunesekera: The Match (2006); Sasa Stanisic: Wie der Soldat das Grammofon repariert (2006)

 

Lesung
Lesung mit drei MigrationsautorInnen:
Hamid Sadr (Iran/Osterreich), Linda Le (Vietnam/Frankreich), Joan-Anim Addo (Grenada/Großbritannien)
5. Juni 2008, 19.00, Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Straße 5, 10. Stock

 

Writer in Residence 2008: Andrej Kurkov

Auftaktveranstaltung: Andrej Kurkov im Literaturhaus
Moderation: Christine Engel
7. Mai 2008, 20.00, Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Straße 5, 10. Stock

Workshop zum literarischen Ubersetzen
09. Mai 2008/16. Mai 2008, 12.30-15.30, Institut fur Slawistik

Workshop zu Techniken des Drehbuchschreibens
20. Mai 2008, 18.00-21.00, Institut fur Slawistik

Andrej Kurkov präsentiert sein neues Buch Herbstfeuer
Moderation: Eva Binder
21. Mai 2008, 19.00, Wagner'sche Buchhandlung

Workshop zu Andrej Kurkovs fiktionale Welten
27. Mai 2008, 18.00-21.00, Institut für Slawistik

Kurzgeschichten von Andrej Kurkov aus der slawistischen Übersetzerwerkstatt, präsentiert von Studierenden der Slawistik und dem Autor
28. Mai 2008, 20.00, Kulturgasthaus Bierstindl
Ansprechperson: Eva Binder

 

Festveranstaltung
Journee de la Francophonie - Tag der Frankophonie

27. Marz 2008, 19.00, Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Straße 5, 10. Stock


Lesung
Jean Rouaud (Frankreich), Kossi Efoui (Togo) und Nancy Huston
Jean Rouaud, Goncourt-Preistrager 1990, liest aus Sur la scene comme au ciel (dt.: Meine alten Geliebten); Kossi Efoui, Trager des Grand Prix litteraire de l'Afrique noire 2002, liest aus Solo d'un revenant; Nancy Huston, 2006 mit dem Prix Femina ausgezeichnet, liest aus Lignes de faille (dt.: Ein winziger Makel).
Die deutschen Texte lesen Doris Eibl (Institut fur Romanistik), Judith Keller und Klaus Rohrmoser (Tiroler Landestheater)
Programm

 

Lesung
Migrationsliteratur im Zentrum fur Kanadastudien

Ying Chen liest aus Querelle d'un squelette avec son double (2003)

5. Marz 2008, 19.00, Claudiasaal, Herzog-Friedrich-Straße 3, Altstadt

 

Vorträge, Filme, Lesungen, Ausstellung und Musik
Franzosischer Winter, Nomaden Winter: Roma aus Arles und Montenegro in Innsbruck
12.-14. Februar 2008
Ansprechpersonen: Beate Eder-Jordan, Eva Lavric

 

Filmmatinee
La Commune (Paris 1871),
F 2000, R: Peter Watkins
20. Janner 2008, 11.15, Cinematograph, Museumstraße 31
In Kooperation von Vergleichender Literaturwissenschaft, Institut für Slawistik und Romanistik

 

2007

Ausstellung
"Breaking the Stereotype" - eine Ausstellung zu orientalischen und okzidentalen Stereotypen in drei Teilen (Teil 1)
4.-17. November 2007, Galerie Claudiana, Herzog Friedrich Str. 3, 1. Stock
Breaking the Stereotype [deutsch], Breaking the Stereotype [englisch]
Blog zum Ausstellungsprojekt [hier]

Dokumentation der Ausstellung (pdf Diashow):
Zum Ausstellungsprojekt [hier]
Der europaische Blick auf den Orient [hier - 19 MB download]
Die orientalische Selbstwahrnehmung [hier - 11 MB download]
Die Wahrnehmung des europaischen Blicks durch den Orient [hier - 9 MB download]
Migrant/inn/en und ihre Sicht des Orients [hier]
Filmdokumentation [hier]

 

European Researchers' Night
28. September 2007
Der Forschungsschwerpunkt KiK war mit folgenden Projekten vertreten: Sozialprojekt Paraguay: Vom Herzen Europas ins Herz von Südamerika - Tiroler StudentInnen helfen Kindern in Paraguay (Isabel Arranz); Stadtrundgang LiteraturLandKarte Tirol (Christiane Oberthanner); Mit Worten kochen: Wie Gerichte auf Speisekarten sprachlich "gewürzt" werden? (Eva Lavric)

 

Tage der Frankophonie und 5-jahriges Jubilaum des Frankreichschwerpunkts
26-27. Marz 2007
Gemeinsam mit dem Frankreichschwerpunkt, dem Kanadazentrum, dem Literaturhaus und dem Franzosischen Kulturinstitut ist es gelungen, an einem Abend vier Autoren aus drei verschiedenen Kontinenten in Innsbruck zu versammeln ? unter ihnen sogar der Trager des renommierten Prix Goncourt, Andrej Makine. Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen, den gro?en Reichtum und die Diversitat der frankophonen Literaturen im Rahmen der folgenden zwei Veranstaltungen naher kennenzulernen:


Zweisprachige Lesung
Marie-Celie Agnant (Haiti/Quebec), Fatou Diome (Senegal/Strasburg), Abdourahmam A. Waberi (Djibouti/Caen) und Andrej Makine (Russland/Paris) lesen aus Texten, die bereits in deutscher Ubersetzung vorliegen
26. Marz 2007, 18.00, Literaturhaus am Inn


Table ronde
Table ronde mit unseren Gästen unter dem Motto "Frankophone Impulse: Zeitgenössisches Schreiben in französischer Sprache
27. März 2007, 20.00, Claudiana, Herzog-Friedrich-Straße 3

 

Buchpräsentation
Hannes Holzner präsentiert das Buch "Grenzen und Entgrenzungen. Historische und kulturwissenschaftliche Überlegungen am Beispiel des Mittelmeerraums (hg. von B. Burtscher-Bechter, P. Haider, B. Mertz-Baumgartner, R. Rollinger)
21. Marz 2007, 18.00 Uhr, Literaturhaus am Inn

 

Podiumsdiskussion
Südtirol, Trentino, Quebec, Okzitanien und wer noch? Minderheiten, Politik, Identität
15. Jänner 2007, Claudiana
Ansprechpersonen: Eva Lavric, Ursula Moser

 

Präsentation / Ausstellung
Aktion Junge Uni 2007 unter dem Motto "Vision possible!"
10.-11. November 2006
Ansprechpersonen: Ulla Ratheiser, Veronika Bernard, Eva Binder