Masterarbeiten

Abgeschlossene Masterarbeiten

 

30 ROFNER Armin 2017 Untersuchung der physikalischen Eigenschaften von Haselfichte für den Instrumentenbau
29 PROFANTER Hannes 2017 Tragfähigkeit von Holz-Stützenfüßen unter kombinierter Beanspruchung
28 STUFFERIN Alexander 2017 Biegesteifer Plattenstoß von Brettsperrholzplatten
27 GRUBER Felix 2017 Neue Ansätze zur Modularen Blockbauweise im Holzbau
26 NEUNER Tobias 2016 Entwicklung einer Fachhochschule am Fennerareal in Innsbruck: Eine architektonische, brand- und schallschutztechnische Abhandlung
25 MARGREITER Martin 2016 Entwicklung einer Fachhochschule am Fennerareal in Innsbruck
24 GOMIG Romed 2016 Ein Beitrag zum Tragverhalten axial beanspruchter Holzschrauben in gedämpftem Fichtenholz
23 TABLONER Peter 2016 Einfluss der Einschraubmethode auf das mechanische Verhalten von Holzschrauben
22 EXENBERGER Ida 2016 Studien zu Systemverbindern für die Brettsperrholzbauweise
21 GRITSCH David 2016 Elastische Zwischenschichten im Brettsperrholzbau - Grundlagen und Modellierung
20 MARSEILER Julian 2016 Entwicklung eines Bemessungstools für schwingungsrelevante Holz-Beton-Verbunddecken
19 TADIC Marko 2015 Carrying capacity of dowel type fasteners in  steamed wood
18 SANTELER Benjamin 2015 Thermische Behandlung von Fichtenholz: Ein Beitrag zu den Auswirkungen der Parameter Temperatur und Feuchtigkeit auf die Festigkeit und Steifigkeit
17 MAYER Greta 2015 Elemente zur entkoppelten biegesteifen Verbindung von Brettsperrholzelementen
16 SCHÖPF Sabine 2015 Bemessung von Verbindungsmitteln im Holzbau unter Brandbeanspruchung
15 LINHARDT Stefan 2015 Beurteilung des Schwingungsverhaltens von Brettsperrholzdecken
14 SEIWALD Sophie 2015 Entwicklung ein es Metallverbinders für Brettsperrholz zur Reduktion der Flankenübertragung im Schallschutz
13 MÜLLER Felix 2015 Biegeversuche an fehlerfreiem Fichtenholz - Bestimmung eines Schädigungsfaktors für das Proof-Loading Verfahren
12 PRIGHEL Philipp 2015 Durchstanzverstärkungen für die Brettsperrholz-Bauweise -Modellierung eines Systemverbinders-
11 PERATHONER Diego 2015 Entwurf und Bemessungeines 1000 m³ Warmwasserspeicher in Holzbauweise
10 WURTH Jeff 2015 Entwicklung eines Computerbasierten Algorithmus zur Optimierung von Tragsystemen
09 SCHROTT Mirco 2014 Auswirkungen durch thermische Behandlung auf ausgewählte physikalische und mechanische Eigenschaften von Fichtenhölzern
08 JENEWEIN Nicol 2014 Literaturstudie zu Faserverbundverstärkungen im Holzbau und Biegeversuche an fehlerfreien Probekörpern mit Glasfasergewebeverstärkung
07 BRUNNER Michael 2014 Systemverbinder für die CLT-Bauweise  -  Konzepte und Modellierung
06 HAGER Thomas 2014 Auswirkungen von Auflagerverstärkungen Mittels Vollgewindeschrauben auf die Messergebnisse von Biegeversuchen
05    FEDERER Florian              2014     Parameterstudie zu Geschossdecken in verschiedenen Materialausführungen unter besonderer Berücksichtigung der Feuerwiderstandsklasse, der Wirtschaftlichkeit und Ökobilanz
04 VIEIDER Matthias         2014 Untersuchung des Abbrandverhaltens von geschütztem Vollholz mit dem Cone Calorimeter: Bestimmung der Schutzwirkung von intumeszierenden Beschichtungen und Gipsfaserplatten 
03   GASSER     Hanspeter          2014      Untersuchung zur brandverzögernden Wirkung von intumeszierenden Brandschutzbeschichtungen für Vollholz
02 STADLER Raimund  2014 Numerische Simulation von gekrümmten Brettsperrholzelementen 
01   LOIBL Theresia        2013      Entwicklung eines punktförmigen Verbindungsmittels f. Holz-Faltwerke; Beispiel: Kletterwand

Diplomarbeiten

Abgeschlossene Diplomarbeiten 

88 HARTMANN Paul 2013 Vergleichende Untersuchungen von Brandschutzbeschichtungen für Holz und Holzwerkstoffe
87 NIEDERFRINIGER Florian 2013 Ultraschallmessungen bei unbelastetem und biegebeanspruchtem Fichtenholz
86 VOLGGER Julian 2012 Ganzheitlicher Vergleich zwischen der Massiv- und Holzbauweise am Beispiel eines Bürogebäudes
85 LE LEVÈ Clemens 2012 Untersuchungen zur Querdruckfestigkeit von Fichtenholz in Abhängigkeit der Lasteinwirkung
85 ZINGERLE Philipp 2012 Methodenvergleich zwischen Bohrkernvermessungsmethode und Bohrwiderstandsmethode
84 LEITER Martin 2012 Bauphysikalische Beurteilung verschiedener Holzbalkonsysteme in Passivhausstandard
83 KOSTNER Ivan 2012 Entwurf und Bemessung nach Eurocode einer Schwerverkehrsbrücke in Holz unter statischer und ermüdungswirksamer Beanspruchung
82 THURNER Marco 2012 Ausgezeichnete Holzbauprojekte 10 Jahre später
81 KERSCHBAUMER Andreas 2012 Bemessung von aussteifenden Wandelementen im Holzbau
       
80 MÖSSL Manuel 2011 Untersuchung der Materialeigenschaften von Fichtenholz unterschiedlicher Provenienzen
79 STECHER Georg 2011 Miteinbeziehung des Ermüdungsverhaltens von Holz und Holzverbindungen zur Bemessung von Holzkonstruktionen unter nicht ruhenden Einwirkungen
78 AGREITER Manuel 2011 Machbarkeitsstudie zu Entwicklung eines Systemverbinders für Systemhallen
       
77 ENGL Daniel 2010 Systemhallen für landwirschaftliche Nutzungen
76 STEINER Georg 2010 Bauteile aus Holz, welche ohne besonderen Nachweis in eine Brandwiderstandsklasse eingeordnet werden können
75 HOFMANN David 2010 Methoden zur baubiologischen Sanierung von Altbauten
74 HAGN Josef 2010 Vergleichende Nachhaltigkeitsanalyse von Wohnanlagen in Holz- und Massivbauweise am Beispiel des FP INTENSYS
73 HOLZKNECHT Simon 2010 Maschinelle Sortierung von Gebirgsholz
72 LÄNGLE Kai 2010 Lehmbau: Von Portugal in die Alpen
       
71 LUX Christian 2009 Mikrowellentrocknung von Holz mit anschließender Sol-Gel-Imprägnierung zur Verbesserung der mechanischen Eigenschaften
70 REITERER David 2009 Gekrümmte Massivholzelemente
69 RUZICKA Christina 2009 Weiterentwicklung von Holzboxen
68 MADREITER Alexander
2009 Untersuchung der Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit von Hohlkastenträgern aus Brettsperrholzplatten
       
67 MESSNER Oskar 2008 Werkhallen
66 KÖLL Florian 2008 Auswertung von Blower Door Messungen von 2002 - 2007
65  Heidenberger Klaus 2008  Detaillierte Bemessung einer Holzkonstruktion nach EC´s in verschiedenen Varianten dargestellt 
64

TORGGLER Andreas

2008 Holz-Holz-Verbindungen mit ungeschützten Stabdübeln unter Brandbelastung
       
63 NITZ Stefan 2007 Vergleichsuntersuchungen am Netzwerksystemen für eine Kuppel in Brettschichtholz
62 KUPRIAN Bernhard 2007 Anwendungsbereiche und Möglichkeiten der japanischen und europäischen Holzverbindungen
61 ASTENWALD Stefan 2007 Ökonomische Bilanz des Holzhauses
       
60 QUINGER Christoph 2006 ÖKOBILANZ Vertiefung im Themenbereich Transportemissionen sowie Eingabeoptimierung
59 STUEFER Lukas 2006 Brandschutzevaluierung
58 THALER Raimund 2006 Multifunktionsbox
57 ALTRELLA Claudio 2006 Methoden zur Beurteilung des Brandrisikos und deren Anwendung auf Holzkonstruktionen
56 PÜRMAIR Karin Maria 2006 Verdichtete Flachbauweise im Passivhausstandard
       
55 HALLER Gerold 2005 Rahmenartige Verbundkörper für vorgefertigte Holz- Beton- und Verbund- Flachdecken
54 GSCHWENDT Andreas 2005 Fugenausbildung von Holz- Massivbauwand
53 WALDER Tamara 2005 Sanierungsvorschläge für Wärmebrücken an Beispielen von Holz- und Mischbauten
52 HENGL Anette 2005 Ökobilanz eines Passivhauses in Holzbauweise
51 METZLER Astrid 2005 Untersuchungen zu Holz - Beton - Verbunddecken mit dem Thoma Holz 100 System
50 THURNER Martin 2005 Schwingungsanalyse von Holzdecken
       
49 GASTEIGER Armin 2004 Numerische Analyse von Holz-Beton-Abscherkörpern
48 DALBERTO Renato 2004 Schall im Holzhausbau
47 DEGASPER Marco 2004 Risikobetrachtung zur Einschätzung des Katastrophenfalls "Brand" für historische Holzkonstruktionen
46 OSTERMANN Gerhard 2004 Untersuchungen von bestehenden Holzhäusern auf ihre Luftdichtheit
45 URTHALER Thomas 2004 Neugestaltung des Lansersees
44 WEISSTEINER Thomas 2004 Konstruktion von Verbundbrücken im Forstwegebau unter Verwendung von Starkholz
43 SITTER Gerold 2004 Erstellung einer Musterstatik für eine Halle nach E-DIN 1052
42 RESCH Joachim 2004 Untersuchungen zu Holz- Beton- Verbunddecken in Brettstapelbauweise
       
41 WALTER Andreas 2003 Entwicklung von geodätischen Linien bei Holzrippenschalen
40 KOSTA Wilhelm 2003 Holzkonstruktion für das Naturparkhaus in Fanes-Sennes-Prags/ Südtirol
39 GOLLER Wilhelm 2003 Untersuchung zum Tragverhalten von Schwalbenschwanzverbindungen
       
38 GRITSCH Armin Heinrich 2002 Berechnung der Tragfähigkeit eines Brettsperrholz-Wandelementes nach E DIN 1052 vom Mai 2000 "Entwurf, Berechnung und Bemessung von Holzbauwerken"
       
37 WEIFNER Tassilo 2001 Systematisierung der Bemessung von hölzernen Dachtragwerken
36 WALDAUF Richard 2001 Parameterstudie an biegesteifen Rahmenecken im Holzbau
35 SÖLLNER Peter 2001 Zug- und Druckversuche an Brettschichtholzlamellen unter Temperaturbeanspruchung
34 KRIMBACHER Christina 2001 Match Box - Modulares Passivhaus in Holzbauweise
33 SCHRENTEWEIN Thomas 2001 Die Systematik der Holzbauweise in Südtirol
       
32 PÖLL Harald 2000 Auswirkung der Steifigkeit von Beilagscheiben bei Beanspruchung in Bolzenrichtung und Druck quer zur Faser
       
31 NÖSSING Norbert 1999 Ist-Zustandserhebung für die Holzdachkonstruktion aus dem Jahre 1745 des Doms zu Brixen
       
30 PRADLER Klemens 1998 Erarbeitung von Bemessungshilfen für Bauteile und Verbindungen zur Optimierung von Holzbauwerken nach EUROCODE 5.
       
29 HOLZTRATTNER Christian A. 1997 Kriterien für Schnittholzqualitäten zur Verwendung im Holzbau.
28 HÄUSLE Michael 1997 Theoretische Überlegungen zu nachgiebigen Holz/Holzwerkstoff­Verbunddecken.
       
27 KERBER Franz 1995 Die Auswahl von Verbindungsmittel zur optimalen Gestaltung von Knotenpunkten im Holzbau.
26 HINTERHÖLZL Roland M. 1995 Das Trag- und Verformungsverhalten als Folge von Änderungen an bestehenden Holzkonstruktionen.
25 BLIEM Christoph 1995 Möglichkeiten zur Sanierung historisch wertvoller Holzbau-substanz aus der Sicht des konstruktiven Ingenieurbaues.
24 ZOLLER Gerhard 1995 Ein praktisches Näherungsverfahren zur Berechnung der Span­nungen und Verformungen nachgiebig zusammengesetzter hölzerner Biegeträger.
       
23 MAIER Klemens 1994 Einflußfaktoren auf die Bemessung von Stabdübel-verbindungen nach EUROCODE 5.
22 HASLWANTER Martin 1994 Praktische Ermittlung des Brandwiderstandes von Holz-konstruk­tionen mit mechanischen Verbindungsmitteln.
22 STÖFFLER Christian 1994 Praktische Ermittlung des Brandwiderstandes von Holz-bauteilen nach EUROCODE 5.
       
21 SCHOBESBERGER Gerald 1992 Brandverhalten von Holzkonstruktionen, Vergleich zwischen der bisher gültigen deterministischen Betrachtungsweise und dem neuen Sicherheitskonzept gemäß EUROCODE.
20 PRAMHAS Harald J.Th. 1992 Einige ausgewählte Beispiele aus dem Holzbau für einen ersten Vergleich zwischen der derzeitigen Bemessung und der zukünf­tigen nach EUROCODE 5.
19 MÜLLER Gerhard 1992 Revitalisierung erhaltenswerter hölzerner Dachstühle.
18 KAUFMANN Michael 1992 Revitalisierung erhaltenswerter hölzerner Decken.
       
17 HUTER Michael 1990 CAD-Programm zur Konstruktion von heute gebräuchlichen Knotenverbindungen im Holzbau.
16 SCHAUR Christian 1990 EDV-Programm zur Berechnung von heute gebräuchlichen Knotenverbindungen im konstruktiven Holzbau.
       
15 HÖCK Johannes 1988 Detailausbildung von Holzfachwerken und deren Knoten mittels EDV und CAD.
       
14 MAIR Johann 1987 Anwendung ebener Faser-Kunststoff-Verbunde im Holzbau
13 DEGENHART Walter 1987 Vorschlag für eine typisierte Scheunenkonstruktion mit Kranbahn, entsprechend den tatsächlichen Anforderungen der Landwirtschaft Tirols.
12 AFFENZELLER Christian 1987 Gegenüberstellung und Beurteilung verschiedener Rechenmodelle für das Tragverhalten von Holzfertigteilen.
       
11 DÖNZ Peter 1986 Streusalzsilos aus Holz - Vorschläge für Einsparungsmöglichkeiten an Ausführungen.
10 GEHRER Ingo 1986 Studie für eine 60 m weitgespannte Holzbrücke über den Neuen Rhein bei Hard.
9 BESTLE Günter 1986 Vergleichende Berechnung an einem Dreiecks-Fachwerkbinder bei Ausführung als herkömmliche Bretterbinder in Nagelbauweise bzw. unter Verwendung von verschiedenen Nagelplattentypen sowie eines Nagel - Blech Verbindungssystemes.
       
8 FISCHER Manfred 1985 Gestaltungsmöglichkeit und Untersuchung auf Durchführbarkeit einer ausgefallenen Holzleimkonstruktion am Beispiel einer zweigeschossigen Kuppelkonstruktion.
7 KRISMER Reinhard 1985 Sanierungsmöglichkeiten von Deckenkonstruktionen aus Holz.
6 NEFF Michael 1985 Überdachung in Holzbauweise eines Teiles einer bestehenden Kläranlage.
       
5 HÖCK Josef 1984 Wirtschaftlichkeit von Wind- und Aussteifungsverbänden im Holz­bau unter Berücksichtigung von Materialverbrauch und Arbeits­aufwand.
4 GRASSMUGG Harald 1984 Die Möglichkeiten des Einsatzes der EDV bei der Ausbildung von Knotenverbindungen im Holzbau.
3 BERNHART Markus 1984 Vorschlag für eine Salz- (Schüttgut-) Lagerhalle mit Sechseckgrundriß in Holzleimbauweise.
2 WENINGER Friedrich 1984 Wirtschaftlichkeit von Hallenkonstruktionen aus Holz bei vorgegebenem Lichtraumprofil am Beispiel eines Reithallenprojektes.
       
1 BAYER Johann 1983 Fußgängerübergang in Holzkonstruktion über die Westautobahn im Bereich Oberösterreich.