Hörsaal Banner

Lehre

Der Arbeitsbereich deckt die Ausbildung in den Bereichen Baukonstruktion, Ingenieurholzbau, Schallschutz, … in den Studienrichtungen

sowie der

ab.

Unsere Lehre soll Studierende darin unterstützen, sich zu qualifizierten und verantwortlich handelnden Fachleuten zu entwickeln. Hierfür streben wir an, die Vermittlung von Fachwissen in Einklang zu bringen mit dem Erwerb praktischer Fähigkeiten und Erfahrungen. Im Hinblick auf die zukünftigen Anforderungen erfolgt unsere Ausbildung angehender IngenieurInnen auf internationalem Niveau. Zentraler Inhalt der Lehre ist dabei die Beschreibung von Vorgängen mit Methoden und Modellen aus dem Bereich des Ingenieurwesens. Durch Vermittlung von sowohl theoretischen Grundlagen als auch anwendungsorientierten Problemstellungen bekommen die Studierenden das Handwerkszeug, komplexe Probleme selbständig zu erfassen, zu analysieren und zu lösen. Die Lehre orientiert sich dabei - soweit möglich - an der aktuellen Forschung um hohe Qualitätsstandards sicherzustellen. Im Rahmen von Bachelor- und Masterarbeiten werden die Studierenden in aktuelle Forschungsprojekte eingebunden.

Der Arbeitsbereich betreut eine Vielzahl von Lehrveranstaltungen (im Durchschnitt über 14 Lehrveranstaltungen pro Jahr) in den Studienrichtungen Architektur, Bau- und Umweltingenieurwesen, sowohl im Bachelorstudium, als auch im Masterstudium und Doktorat. 

Aufgrund der Vielzahl der angebotenen Lehrveranstaltungen, erlauben wir uns hier Sie zusätzlich auf das Vorlesungsverzeichnis der Universität Innsbruck weiterzuleiten:

Zum Vorlesungsverzeichnis der Universität Innsbruck ...

 

Nach oben scrollen