Am Institut für Germanistik der University of Bristol suchen wir für das Sommersemester eine DaF-Praktikantin / einen DaF-Praktikanten.

 

Über uns

Bristol ist mit ca. 400.000 Einwohnern die größte Stadt im Südwesten Englands und wurde 2017 von der Sunday Times zur lebenswertesten Stadt in Großbritannien gewählt. Bekannt ist Bristol vor allem durch den Graffiti-Künstler Banksy, den Ingenieur Isambard Kingdom Brunel und dessen Suspension Bridge sowie die Aardman Studios, aus denen Wallace und Gromit sowie Shaun the Sheep stammen.

An der traditionsreichen University of Bristol studieren insgesamt knapp 20.000 Studierende. Die Germanistik ist Teil der School of Modern Languages und gehört zur Faculty of Arts. Jedes Jahr beginnen ca. 60 Studierende mit einem Germanistikstudium. Die meisten davon kombinieren Deutsch dabei mit einer anderen Fremdsprache (Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Tschechisch). Darüber hinaus kann man Deutsch mit Film, Jura, Kunstgeschichte, Musik, Philosophie, Politik oder Theater kombinieren. Es wird auch ein Studiengang für Anfänger angeboten. Außerdem organisiert das Institut auch Deutschkurse für Hörer anderer Fakultäten.

Ihre Aufgaben

  • Hospitation und Übernahme eigener Unterrichtsstunden in unterschiedlichen Kursen (nach Absprache)
  • Mitarbeit bei Korrekturen und Erstellung von Tests (nach Absprache)
  • Hilfe bei der Materialerstellung
  • Durchführung von Konversationsstunden und/oder anderer zusätzlicher Angebote für die Studierenden
  • Mitarbeit bei extra-curricularen Angeboten
  • Unterstützung des Lektorenteams
  • Und: Es gibt genügend Raum für eigene Initiativen und Projekte

Praktisches

  • Zeitraum: Zeit zwischen 15. Januar und 29. Juni 2018
  • Dauer: mindestens10 Wochen.
  • Bezahlung: Das Praktikum ist unbezahlt, üblicherweise gibt es eine Erasmus-Finanzierung.

Ihr Profil

  • Studium im Fach Deutsch als Fremdsprache oder Germanistik, mindestens im 2. Studienjahr BA
  • muttersprachliche Deutschkenntnisse (C2)
  • Unterrichtserfahrung von Vorteil, aber keine Bedingung
  • Englischkenntnisse (B2)
  • Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten
  • Zuverlässigkeit und Kollegialität

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 17. Dezember 2017 (Lebenslauf, Motivationsschreiben 1 Seite, Notenübersicht) per E-Mail an: J.O.Langner@bristol.ac.uk

 

Kontakt: Jonas Langner, University of Bristol, School of Modern Languages, 17 Woodland Road, Bristol, BS8 1TE, England