[2009-05-01] Zusammenarbeit mit FLD

Zusammen mit dem Vizerektorat für Forschung und der VIS Gruppe wird an der Umsetzung einer Abgabe für elektronische Publikationen im Rahmen der Forschungsleistungsdatenbank gearbeitet. Mit diesem Service sollen ForscherInnen und Forscher der Universität die Möglichkeit erhalten, ihre Publikationen in das digitale Repositorium der Universität Innsbruck einspielen zu können. Die Metadaten, die in der FLD vorhanden sind, werden dabei automatisch vom Repositorium übernommen.

[2008-08-01] repositorium BETA

Im August 2008 wurde eine allererste Testversion des Repositoriums eröffnet.