Informationen zur digitalen Sammlung "eBooks on Demand (EOD)"

eBooks on Demand (EOD) ist ein europaweites Netzwerk von mehr als 30 Bibliotheken in 12 europäischen Ländern mit dem Ziel, urheberrechtsfreie Bücher auf Anfrage digital zugänglich zu machen.

Zur Digitalisierung bestellt werden kann jedes Buch, das im Online-Katalog der Bibliothek mit dem sog. EOD-Button versehen ist. Das so bestellte Buch wird dann innerhalb weniger Tage hochauflösend gescannt und nach erfolgreicher Bezahlung als PDF mit hinterlegtem OCR-Text zur Verfügung gestellt.

Diese Website stellt auf diesem Weg digitalisierte Bücher der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol sowie der Akademischen Gesundheitsbibliothek in Paris zur Verfügung. Mehr Digitalisate aus anderen Bibliotheken sollen folgen.

Weitere über EOD digitalisierte Büchern können Sie auf den lokalen Seiten der einzelnen Bibliotheken finden:

Weitere Links: