Maga. Ann-Kathrin Dittrich, PhDFoto 1 Dittrich

Universitätsassistentin (prae doc)

Institut für LehrerInnenbildung und Schulforschung
Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Fürstenweg 176, A-6020 Innsbruck (Raum 36/1, 1. Stock)
Tel.: [+43] 0512 507-44416

E-Mail: Ann-Kathrin.Dittrich@uibk.ac.at


 

Am ILS seit

1. November 2016 

 Universitäre Ausbildung 

  •  wissenschaftliche Mitarbeiterin (Universitätsassistentin) am Institut für LehrerInnenbildung und Schulforschung an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
  • PhD-Studium der Bildungswissenschaften an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Fachgebiet Schulpädagogik
  • Lehramtsstudium der Unterrichtsfächer „Geographie und Wirtschaftskunde" und "Spanisch“ an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (abgeschlossen)

 Forschungsschwerpunkte

  • LehrerInnenbildung
  • Professionalisierungsforschung
  • Schulforschung

 Tätigkeiten am Institut für LehrerInnenbildung und Schulforschung

  •  Allgemeine Organisation & Tätigkeiten
  •  Pflichtmodul 1 in der LehrerInnenbildung
    • Pflichtmodul 1b: Schule als Bildungsinstitution und Rolle der Lehrperson
    • Pflichtmodul 1c: Umgang mit professionsspezifischen Herausforderungen des Berufsfelds Schule

Forschungsaufenthalt

  • Universität Pretoria - Faculty of Education, Südafrika; Juli-September 2019

 Projekte

  •  pKiTE - pedagogical knowledge in teacher education (2016-)
  • ARGE-ALP Projekt - Vernetzung von Bildungsnetzwerken - wissenschaftliche Begleitung (abgeschlossen 2018)

Funktionen

  • Seit September 2018: Vorsitz Emerging Researchers ÖFEB. Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB)
  • Seit Oktober 2019: Reviewer "African Journal of Career Development"

Publikationen 

Zeitschriftenaufsatz

Dittrich, A. & Hartmann, M. (2019): Talente fördern im Netzwerk. In: begabt und exzellent, 48(2), S. 24-25.

Kraler, Ch., Dittrich, A.-K., MacKay, F. (2017). Ausbildungsreform als Chance für einen Musterwechsel im Verständnis pädagogisch-psychologischen Professionswissens. In: Zeitschrift für Bildungsforschung, DOI: 10.1007/s35834-017-0198- 

Forschungsbericht

Dittrich, Ann-Kathrin (2018): Vernetzung regionaler und kommunaler Bildungsnetzwerke: Talente fördern. Bildungsnetzwerke in den Alpenregionen: Vergleich und Next Practice Beispiele. Arbeitsgemeinschaft Alpenländer (ARGE-ALP),

Vorträge 

Vom Messen und Darstellen pädagogischen Wissens aus der Unterrichtspraxis.
ÖFEB Kongress 2019 Vermessen - zum Verhältnis von Bildungsforschung, Bildungspolitik und Bildungspraxis, Linz, 19.09.2019


General pedagogical knowledge and School practice revisited reconstruction as a backward design tool.

EARLI - Thinking Tomorrow's Education: Learning from the past, in the present and for the future, Aachen, 12.08.2019 


General pedagogical knowledge of Austrian teachers in the 21st century classroom.

ICET – International Council on Education for Teaching, Johannesburg, 09.07.2019 


General Pedagogical Knowledge – a Practice-Oriented Approach.

International Perspectives in Teacher Education, Breslau, 13.05.2019

The question between acting and reflecting of general pedagogical knowledge of teachers.
ICSEI 2019, Stavanger, 12.01.2019

Vergleichende Analyse der Vernetzung regionaler und kommunaler Bildungsnetzwerke.
ARGE ALP Abschlusskonferenz Vernetzung von Bildungsnetzwerken, Mittersill, 28.09.2018

Pedagogical knowledge and its visibility in the teaching profession.
JURE 2018 Learning and instruction with an impact - scaling up the skill, will and thrill of learning, Antwerpen, 04.07.2018

General Pedagogical Knowledge (GPK) and Diversity in Teacher Education and Classroom Learning.
EARLI SIG11 Conference 2018 - Teaching and Teacher Education in a Changing Society, Kristiansand, 14.06.2018

General Pedagogical Knowledge in Teacher Education (pKiTE), Expert Meeting on Well Being in Teacher Education, February 6th, 2018, University of Pretoria, South Africa

Berufsalltagsbasierte Rekonstruktion pädagogischen Wissens von Lehrkräften, ÖFEB- Kongress 2017 Bildung: leistungsstark, chancengerecht, inklusiv? 20.-22.092017, PH Feldkirch

Exploring General pedagogical Knowledge in teacher Education. A learning oriented epistemological approach, 17th Biennal EARLI Conference Education in the crossroads of economy and politics, University Tampere, 29.08.2018

Posterpräsentationen

The many facets and challenges of general padagogical knowledge in a diverse society.
ICSEI 2019, Stavanger, 11.01.2019

Rekonstruktion Pädagogisches Wissen von Lehrpersonen unter Berücksichtigung gegenwärtiger gesellschaflicher Herausforderungen.
26. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Essen, 20.03.2018

 

Herausgeberschaften

Koordinatorin Zeitschrift Erziehung und Unterricht zum Thema "Pädagogisches Wissen und Handeln" für Ausgabe Herbst 2019

 

Nach oben scrollen