Deutsch

Wenn Personen ohne Dienstvertrag (Studierende, Kooperationspartner etc.) einen Account für die HPC-Nutzung benötigen, kann (und soll zur besseren Zuordnung) auch nach wie vor ein sogenannter "Projektaccount" erstellt werden.

Die Vorgehensweise ist dann so:
Beantragung des ZID-Accounts:
https://www.uibk.ac.at/zid/antrag/intranet/antrag-projektaccount.html
Anmerkung Stand April 2019: Dieser Antrag ist nur für administratives Personal zugänglich (auf jeden Fall Institutsvorstand und zumeist Sekretariate).

Hier benötigen wir zwingend Vorname, Nachname, Geburtsdatum der Person sowie das Ablaufdatum, optional gewünscht ist auch die Privatadresse. Bei Anmerkung bitte HPC dazuschreiben, keine weiteren Dienste ankreuzen.

Wenn der Account erstellt ist, müssen die HPC-Dienste mit dem gesonderten Formular des "FSP Scientific Computing gemeinsam mit ZID" beantragt werden:
https://www.uibk.ac.at/zid/systeme/hpc-systeme/common/benutzerantrag.pdf


Dieser Antrag wird vom Leiter der Forschungsplattform unterschrieben und weitergeleitet. Sinn und Zweck ist hier unter anderem auch, dass die Personen eine entsprechende Beratung für die Nutzung der Systeme erhalten. Nach der Beratung werden die Dienste dann freigeschaltet.
Siehe auch:
https://www.uibk.ac.at/zid/systeme/hpc-systeme/leo3e/#HDR1

English

Persons with no active employment (students, cooperation partners) at the University who need access to HPC resources at University of Innsbruck should apply for a "Project Account" in their own name.

To get this type of account, please proceed as follows: Apply for a ZID account:
https://www.uibk.ac.at/zid/antrag/intranet/antrag-projektaccount.html
Note (as of April, 2019): This form is accessible to administrative staff only (Head of Institute, and in most cases, Secretaries).

The following data are mandatory: First Name, Last Name, Date of Birth, Expiry Date of Account. Please also supply your private address if possible. Unter "Notes" ("Anmerkung") specify "HPC", do not apply for any other services.

After the account has been created, apply for the specific HPC services using the form
https://www.uibk.ac.at/zid/systeme/hpc-systeme/common/benutzerantrag.pdf.


This form will be signed by the Head of the Scientific Computing Platform and forwarded to HPC staff. After an introductory briefing on how to use the HPC systems, the HPC account will be activated.
See also:
https://www.uibk.ac.at/zid/systeme/hpc-systeme/leo3e/#HDR1

Nach oben scrollen