EDV-Benutzerräume des ZID

Der Zentrale Informatikdienst stellt an den Standorten ZID-Innrain, ZID-Sowi, im UG des Architekturgebäudes und in der Theologischen Fakultätsbibliothek für alle Universitätsangehörigen Computer-Arbeitsplätze in den EDV-Benutzerräumen zur Verfügung. Zu diesen EDV-Benutzerräumen zählen:

  • EDV-Ausbildungsräume
  • Multimedia/Spezialgeräteräume

Die EDV-Ausbildungsräume können für Lehrveranstaltungen genutzt werden (siehe unten). In den übrigen Zeiten stehen die Rechner den Universitätsangehörigen zur freien Benutzung zur Verfügung. Die Geräte in den Multimediaräumen sind ausschließlich für gerätespezifische Anwendungen gedacht.

Weitere Informationen:

Ausstattung der Räume und organisatorische Hinweise

Öffnungszeiten und Betreuung

Die aktuellen Öffnungszeiten der Räume können den Aushängen in den EDV-Ausbildungsräumen und den Informationen des Zentralen Informatikdienstes entnommen werden. In den Ferien und vorlesungsfreien Zeiten gelten eingeschränkte Öffnungszeiten.

Beim Betrieb der EDV-Benutzerräume werden die Mitarbeiter des Zentralen Informatikdienstes durch Studentische Aufsichtskräfte (Tutoren) unterstützt, die täglich zu festgelegten Zeiten in den EDV-Ausbildungsräumen anwesend sind. Diese sind die ersten Ansprechpartner bei Problemen und vermitteln bei Bedarf den Kontakt zu den Mitarbeitern des ZID.

Benutzung der EDV-Räumlichkeiten

Es gilt die Benutzungsregelung für die Benutzerräume des ZID. Die EDV-Räumlichkeiten des Zentralen Informatikdienstes sind für Angehörige der Universität Innsbruck während der Öffnungszeiten frei zugänglich. Für die Benutzung der Computer in den EDV-Benutzerräumen wird eine gültige Benutzungsbewilligung (Benutzerkennung, Passwort) benötigt.

Lehrveranstaltungen in den EDV-Ausbildungsräumen

Lehrveranstaltungsleiter können für die Durchführung von Lehrveranstaltungen Zeiten in den EDV-Ausbildungsräumen beim Benutzerservice des ZID reservieren. Sind für die Abhaltung einer Lehrveranstaltung spezielle Applikationen notwendig, so können diese nach Absprache bereitgestellt werden, sofern sie mit der Konfiguration der Rechner in den Benutzerräumen kompatibel sind. Im Sinne eines reibungslosen Ablaufes bitten wir, die gewünschte Software-Konfiguration rechtzeitig vor Beginn des Semesters mit dem Vor-Ort-Service des ZID abzusprechen.