VPN - Installation und Verwendung

Inhalt:


Verwendungsmöglichkeiten und Funktionalität

Die VPN Plattform des ZID (Cisco Firepower VPN Server) unterstützt verschiedene Nutzungsarten:

  • SSL-VPN mit AnyConnect (wird von uns empfohlen):
    AnyConnect Software gibt es für Windows, MacOSX und Linux. Eine Installationsanleitung finden Sie gleich unterhalb.
  • Web-VPN (VPN für Webanwendungen - ohne zu installierenden Klienten - Browser im Browser)
    (funktioniert mit einigen Webseiten, es können aber Probleme mit scripts auftreten)
  • IPSec wird nicht mehr unterstützt

Einmalige Installation der AnyConnect-Software

Die passende Software für Ihr Betriebssystem finden Sie nach Anmeldung mit Ihrer ZID-Benutzerkennung und dem zugehörigen Passwort im Intranet.

Laden Sie die Software auf Ihren PC und installieren Sie diese mit Administratorrechten.


AnyConnect verwenden / später wieder aufrufen

Wenn Sie AnyConnect nun und in Zukunft aufrufen wollen, finden Sie den Klienten im Windows Startmenü unter Cisco.

anyconnect-win-menu.png

Alternativ können Sie ab Windows10 die Windowstaste drücken und im Suchfeld "Anyconnect" eingeben.
Starten Sie also den "Cisco Anyconnect Secure Mobility Client".

Beim ersten Verbindungsaufbau wählen Sie als Server "vpn.uibk.ac.at" und klicken auf "Connect". Dann geben Sie Benutzerkennung und Passwort ein. Die Verbindung wird aufgebaut.

Das AnyConnect Hauptfenster - Anmeldung

Sie können nun die gewünschten Webseiten z.B. die UB-Datenbankseiten direkt in Ihrem Browser öffnen. Eine erneute Anmeldung bzw. ein Zugang über die URL vpn.uibk.ac.at ist nicht mehr notwendig.


AnyConnect beenden

Nach einem erfolgreichen Verbindungsaufbau finden Sie die AnyConnect Oberfläche rechts unten im Windows in der Taskbar.
Sie sehen zwei grün-blaue Kugeln mit einem Schloss.

AnyConnect in der Windows 7 Taskbar

Das geschlossene Schloss bei dem Symbol zeigt Ihnen an, dass die VPN-Verbindung erfolgreich aufgebaut wurde.

Zum Beenden klicken Sie auf das Anyconnect-Icon in der Taskbar und wählen "Disconnect".

AnyConnect Popup Menü

Über das Zahnrad erhalten Sie weitere Informationen, mit dem i-Knopf Infos zum AnyConnect-Programm. Nach 30 Minuten Inaktivität und nach 10 Stunden maximaler Verbindungszeit (9 Hours .... Remaining) wird die Verbindung automatisch unterbrochen. Sie müssen sich dann erneut anmelden.

Um die kostbaren VPN-Lizenzen nicht unnötig zu belegen, bitten wir Sie die Verbindung jeweils nach Ihrer Recherche manuell zu beenden.


Probleme und Lösungen

Bekannte Probleme und Lösungen dokumentieren wir hier.


Nach oben scrollen