logo_schmal

Welcome to the Retail Lab!




Das Retail Lab ist von 6 heimischen Unternehmen bzw. Organisationen gesponsert und versteht sich als problem- und praxisorientierte Bildungs- und Forschungseinrichtung im Bereich „Markenorientierter Führung und Entwicklung von Handelsorganisationen und Markenartiklern“.

The Retail Lab is sponsored by 6

local companies and organisations and envisions itself as a problem-centered and practice-oriented institution of education and research facility in the field of ‚brand-oriented leadership and development of trading organisations and brand manufacturers‘.

 

Partnerlogosammlung

News 

Es geht wieder los!
Mit viel Schwung und neuem Elan starteten wir ins Sommersemester und freuen uns schon auf unsere
GasterferentInnen!

 

Das Retail Lab Team wünscht eine besinnliche Adventszeit, ein Frohes Fest und viel Glück und Gesundheit im Neuen Jahr!

 

Klicken Sie sich rein bei unseren Online Gastreferenten!
Mittwoch, 02.12.20

10:30 Uhr, Tina Kirchweger, Raumstory
13:00 Uhr, Wolfgang Stör, Zillertalbahn

Donnerstag, 03.12.20

10:30 Uhr, Andre Stadler, Alpenzoo


Geschäftsfeldentwicklung durch Kompetenztransfer: InHouse-Produktion - Erfahrungen, Chancen und Hindernisse
Donnerstag, 28.01.2021

Maximilian Reitmeir von SIT Austria hilft Wachstumspotentiale zu identifizieren, zu heben und schnell zu entwickeln. Melden Sie sich gleich an!


Coronavirus
Bis auf weiteres...

...sind natürlich auch im Retail Lab alle Veranstaltungen abgesagt. Die Lehre wird virtuell abgehalten. Wir hoffen, die Projektergebnisse wieder in gewohntem Rahmen präsentieren zu können. So long... Bleiben Sie zuhause! Bleiben Sie gesund!

 

Marktplatz für Innovationen Tirol - Technologischer Vorsprung und Geschwindigkeit als Kopierschutz
Donnerstag, 13.02.20

Beim 2. MfIT-Treff des Jahres am 13. Februar 2020 informierte Frank Steinbacher (Consult) Augsburg über den technologischen Vorsprung und Geschwindigkeit als Kopierschutz.
Kurzweilig und spannend erläuterte Herr Steinbacher wie eine schnelle Kommerzialisierung von disruptiven Technologien einen Vorsprung und Alleinstellung ermöglichen, welche Erfolgsfaktoren dazu nötig sind und wie man dieses Geschwindigkeit aufrecht hält.

Marktplatz für Innovationen Tirol - Vorsprung oder Schutz von innovativen Produkten und Dienstleistungen
Donnerstag, 09.01.20

Beim MfIT-Treff am 9. Jänner 2020 in den Räumlichkeiten des Retail Lab der SOWI Innsbruck entführte Herr Stefan Warbek (WARBEk Rechtsanwälte) die zwanzig MfIT Teilnehmer in die Welt der Schutzmöglichkeiten des geistigen Eigentums.
Kurzweilig und spannend erläuterte Herr Warbek die wesentlichen Facetten von Marken-, Design-, Patent und Urheberrechten sowie von Sortenschutz und Schutzzertifikaten. Unternehmen sollten dabei besonders auf die Verankerung des geistigen Eigentums im Businessplan, sowie auf den Neuigkeitswert, das Risikopotential und die Ertragsmöglichkeiten ihrer innovativen Vermögensschöpfungen achten.
Die regen Diskussionen wurden kulinarisch mit feinen Menues von Futterkutter begleitet.

Mfit mit Stefan Warbek


Marktplatz für Innovationen Tirol - Resonanz und Marke

Donnerstag, 12.12.19
Vergangenen Donnerstag diskutierten Exportmanagerin der Biomanufaktur Verival Jasmin Neuner, Gründer und Geschäftsführer der Kjero GmbH Stefan Ramershofen und Handelsguru Günther Botschen mit den Gästen des Marktplatz für Innovationen über Stellhebel, Werkzeuge und Erfolge von Resonanz und Marke.
MfiT Verival

 

 

Im News Archiv finden Sie frühere Meldungen des Retail Lab.

Nach oben scrollen