Publications



JOURNAL ARTICLES - REVIEW

 

Hofmann, R., Kolymbas, D., (2020): Wasserdruck auf Konsolidierungssperren (www.bauingenieur.de). Bauingenieur BD. 95 (2020) Nr. 6.

Hofmann, R. (2020): Bauingenieurwesen und Geotechnik bei Naturgefahren. Bauingenieur BD. 95 (2020) Nr. 5. 

 

Marte, R., Hofmann, R.: Creeping large-scale landslides - Characterisation and assessment of safety. Geomechanik & Tunnelbau­ Geomechanics & Tunnelling (2020), 13, H.1. (DOI: 10.1002/geot.201900070)

 

Hofmann, R., Vollmert, L.: Rockfall embankments: Construction and Design. Geomechanik & Tunnelbau-Geomechanics & Tunnelling (2020), 13, H.1. (DOI: 10.1002/geot.201900073) 

 

Hofmann, R., Vollmert, L. (2018): Steinschlagschutzdämme – Geokunststoffbewehrte Bautypen. Volume2, Issue2-3. Special Issue: XVI DECGE 2018 Proceedings of the 16th Danube ‐ European Conference on Geotechnical Engineering. 2018. https://doi.org/10.1002/cepa.681

 

Hofmann, R., Sausgruber, T.: Creep behaviour and remediation concept for a deep-seated landslide, Navistal, Tyrol, Austria. Geomechanik & Tunnelbau-Geomechanics & Tunnelling (2017), 10, H.1. (DOI: 10.1002/geot.201600066)

 

Hofmann, R., Mölk, M., Vollmert, L.: Steinschlagschutzdämme - Bemessungsvorschl ag für verschiedene Bautypen. Geotechnik 40 (2017), Heft 1 (DOI: 10.1002/gete.201600005).

 

Hofmann, R., Sausgruber, T., Pichler, C. : Abschätzung der Änderung der Geschwindigkeit eines Kriechkörpers. Österreichische Ingenieur- und Architektenzeitschrift (160. Jg.,2015), H. 1-12, S. 205-213.

 

Mölk, M., Hofmann, R., Vollmert, L.: Die Umsetzung der ONR 24810: 2013-Technischer Steinschlagschutz und die praktische Umsetzung. Special 2013 Schutzbauten gegen Naturgefahren (2013). S. 24 - 36.

 

Poisel, R. Hofmann, R., Preh, A., Sausgruber, T., Schiffer, M.: Gschliefgraben mudslide (Austria): hazard evaluation and risk mitigation. Natural Hazards (2012), Vol. 52, Nr. 1, pp. 267-279.

 

Poisel, R., Hofmann, R., Mölk, M.: Investment decisions based on risk assessment. Geomechanics and Tunnelling (2012), Vol. 5, pp. 597 - 604.

 

Hofmann, R., Mölk, M.: Bemessungsvorschlag für Steinschlagschutzdämme. 35. Geotechnik (2012), H. 1, S. 22-33.

 

Poisel, R., Hofmann, R., Preh, A., Sausgruber, T., Schiffer, M.: Lessons learned from Gschliefgraben mudslide (Austria). Geomechanics and Tunneling (2011), Vol. 4, pp. 445 -453.

 

Hofmann, R.: Geotechnik und Naturgefahren. Sonderheft Schutzbauten gegen Naturgefahren (2012), S. 8-18, Ernst & Sohn.

 

Poisel, R., Preh, A., Hofmann, R. (2011): Slope failure process recognition based on mass-movement induced structures. 2nd Conference on SLOPE TECTONICS. Geological Survey of Austria. 2011.

 

Hofmann, R., Poisel, R.: Bodenmechanische Prozessmodellierung von raschen Erdströmen. Geotechnik (2010), H. 3, S. 331-339.

 

Strauss, A., Wendner, R., Hofmann, R., Suda, J.: Bemessung einer Winkelstützmauer nach Eurocode für außerordentliche Bemessungssituation - Erdbeben. Bautechnik (2010), H. 7, S. 404 -417.

 

Poisel, R., Preh, A., Hofmann, R., Angerer, H., Schiffer, M.: Stabilization of the Gschliefgraben mudslide (Austria). Engineering Geology (2010), Elsevier Netherlands.

 

Hofmann, R., Suda, J., Poisel, R. (2010): lnteraction of EC7 with EC2 in tunneling. Geomechanics and Tunnelling (2010), H. 1, pp. 11-23.

 

Suda, J., Hofmann, R., Strauss, A., Wendner, R.: Bemessung eines Stützbauwerkes nach Eurocode für ständige Bemessungssituationen. 86. Bautechnik (2009), H. 12, S. 782-793.

 

Angerer, H., Hofmann, R., Mölk, M., Pittracher, M., Sausgruber, T., Stepanek, L.: Planungsablauf von Hochwasser-Retentionsanlagen der WLV- Ingenieurgeologie - Geotechnik. Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft (2009), H. 9 - 10, S. 19-24.

 

Marschallinger, R., Eichkitz, C., Gruber, H. Heibl, K., Hofmann, R., Schmid, K.: The Gschliefgraben Landslide (Austria) - An lnterdisciplinary Approach to Remediation. 102. Austrian Journal of Earth Sciences (2009), Vol. 2.

 

Hofmann, R.: Mechanik von Erd- und Schuttströmen. Österreichische Akademie der Wissenschaften & COG. Universität Salzburg (2009) , S. 202 - 210.

 

Suda, J., Hofmann, R.: Bemessung von Stützmauern aus Stahlbeton nach Eurocode. Beton- und Stahlbeton 104 (2009), H. 4, S. 207-217.

 

Poisel, R., Preh, A. Hofmann, R., Schiffer, M., Sausgruber, T.: Hazard assessment of the Gschliefgraben earth flow (Austria) based on monitoring data and evolution modelling. EGU General Assembly 2009. Vienna, Austria. http://meetings.copernicus.org/egu2009

 

Hofmann R., Sausgruber T.: Multidisziplinäre Analyse von Hangbewegungen im Salzkammergut. Österreichische Akademie der Wissenschaften & COG. Universität Salzburg (2008). S. 109-134.

 

Preh, A., Poisel, R., Hofmann, R.: Numerische vs. analytische Methoden bei 20-Böschungsbruchberechnun gen. Felsbau (2007).

 

Buchacher, P., Fischer, C.M., Grünwald, H., Hofmann, R.: Mehrstöckige Porenwasserdruckmessungen in einem Hochwasserschutzdamm. Geotechnik (2007), H. 30, S. 108-114.

 

Hofmann, R., Illmer, D., Leithner, W., Poisel, R., Sauermoser, S.: Hintertux Lawine – Lawinensimulationen als Basis für die Situierung von Schutzbauwerken und deren Gründungen in einem sensiblen Hang. Felsbau (2002), H. 5, S. 211-219.

 

 Hofmann, R., Poisel, R., Preh, A., Roth, W., Sauermoser, S.: Numerische Modellierung von Felsstürzen am Beispiel der Schutzdämme Eiblschrofen. Felsbau (2002), H. 5, S. 179-187.


 

 

CONFERENCE PROCEEDINGS (FULL PAPER)

  

Hofmann, R., Vollmert, L, Mölk, M.: Rockfall-protection embankments - design concept and construction details. 1Sth International Conference on Soil Mechanics and Geotechnical Engineering, Paris, Frankreich (2013).

 

Hofmann, R., Breymann, H.: Pfahlbemessung mit Tabellenwerten, Pfahlprobebelastungen und Erfahrungswerten - Eine wirtschaftliche Betrachtung. Tiefgründungskonzepte. 28. Christian Veder Kolloquium, Graz (2013).

 

Poisel, R., Preh, A., Hofmann, R.: Slope failure process recognition based on mass-movement induced structures. 2nd Conference on Slope Tectonics, Vienna (2012).

 

Sausgruber, T., Hofmann, R., Riedl, F: Die Herausforderung bei einem hohen Retentionsdamm im alpinen Einflussbereich von Innsbruck. 4. Siegener Symposium „Sicherung von Dämmen, Deichen und Stauanlagen, Siegen. (2012).

 

Hofmann, R., Fross, M.: Eurocode 7 - Geotechnische Bemessung von Tiefgründungen. 8. Österreichische Geotechniktagung, Wien (2011).

 

Fross, M;, Adam, D., Hofmann, R. (2010): Pile foundations for river bridges according to EC 7 - 1. From Research to Design in European Practice. 14th Danube-European Conference on Geotechnical Engineering, Bratislava, Slovak Republic (2010).

 

Hofmann, R.: Geotechnics and natural hazards. Main lecture. From Research to Design in European Practice.14th Danube-European Conference on Geotechnical Engineering, Bratislava, Slovak Republic (2010).

 

Poisel, R., Preh, A., Hofmann, R., Schiffer, M., Sausgruber, T.: Hazard assessment of the Gschliefgraben earth flow (Austria) based on monitoring data and evolution modeling. Geophysical Research, European Geosciences Union, Wien (2009).

 

Hofmann, R., Angerer, H., Mölk, M., Sausgruber, T.: Hochwasserschutz an Wildbächen. Sicherung von Deichen, Dämmen und Stauanlagen, Siegen (2009).

 

Hofmann, R., Angerer, H.: Standard von Hochwasserschutzdämmen bei Wildbächen. 7.. Österreichische Geotechniktagung, Wien (2009).

 

Fross, M., Hofmann, R.: Design of pile foundations according to Eurocode 7 -1 in Austria based on experience of National Standards. XIV European Conference on Soil Mechanics and Geotechnical Engineering, Madrid (2007).

 

Hofmann, R.: Kastenförmige Tieffundierungen. 6. Österreichische Geotechniktagung, Wien (2007).


 

 

BOOKS

 

Pech, A., Hofmann, R., Würger, E: Gründungen (Baukonstruktionen, Band 3), 2., erweiterte Auflage (2019). Birkhäuser Verlag GmbH, Basel, 192 S., Hardcover, ISBN: 978-3-0356-1976-8   

Das Buch bietet in einfacher Darstellung grundbautechnisches Know-how, das die Voraussetzung für die wirtschaftlich und konstruktiv effiziente Planung ist. Es beginnt bei der Bodenerkundung und der Darstellung von Bodenverbesserungsmethoden. In weiterer Folge werden Möglichkeiten von Flach- und Tiefgründungen erläutert, sowie Bauweisen und Baumethoden beschrieben. Besonders im städtischen Bereich ist für die fachgerechte Gründung die Kenntnis über Bauwerksunterfangungen, Baugruben und das Bauen im Grundwasser erforderlich. Dies wird im Band 3/1 besonders berücksichtigt. Zahlreiche Beispiele und Tabellen ergänzen die theoretischen Ausführungen.
Grundbautechnisches Wissen ist die Voraussetzung zur Vermeidung von Planungsfehlern im Fundierungsbereich für den Hochbau - Fehler, die sich auf das gesamte Bauwerk auswirken und zu enorm hohen Folgekosten führen können. Der Band liefert Basisinformationen und Darstellungen der Erdrucktheorien, die für eine erfolgreiche wirtschaftliche und konstruktive Planung unerlässlich sind. Bodenerkundung und Möglichkeiten und Grenzen von Flach- und Tiefgründungen werden nach aktuellem Stand der Praxis ebenso erläutert wie Bauweisen und Baumethoden.
Die zweite Auflage des beliebten Einführungswerkes wurde um die Kapitel Baugrundverbesserung, Baugruben, Bauen im Wasser und Böschungen substanziell erweitert. Damit ist es für Praktiker und Architekturstudenten höherer Semester ebenso von Interesse wie für Studenten, die nach einer Einführung suchen.

 

 

Brandl, H., Hofmann, R.: Tragfähigkeits- und Setzungsverhalten von Kastenfundierungen für Brücken. Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Straßenforschung (2002), H. 524.


 
 
 
 
FULL PAPER, BOOKS

 

The Technical Avalanche Protection Handbook. Ernst & Sohn (2014).


Bauen und Naturgefahren. Handbuch für konstruktiven Gebäudeschutz. Springer- Verlag Wien (2012).


Eurocode 2 - Praxisbeispiele. Konstruktion und Bemessung von Stahlbeton- und Spannbetontragwerken des Hochbaues mit Berücksichtigung der Bemessung für den Brandfall. Austrian Standard plus Publishing. Wien (2012).


Eurocode 7-1 - Praxisbeispiele Teil 2. Flächengründungen, Pfahlgründungen. Austrian Standard plus Publishing. Wien (2011).


Handbuch Technischer Lawinenschutz. Ernst & Sohn (2010).


Eurocode 7-1 - Praxisbeispiele Teil 1. Allgemeine Grundlagen, Stützbauwerke, Gesamtstandsicherheit (Geländebruch). Austrian Standard plus Publishing. Wien (2009).    


 

 


PROCEEDING PAPERS

  

Sausgruber, T., Engl, D., Anegg, J., Troyer, L., Hofmann, R.: Die Großhangbewegung Kerschbaumsiedlung - Gefahrenprozess und Schutzkonzept. Zeitschrift für Wildbach-, Lawinen-, Erosion- und Steinschlagschutz. H. 175. (2015).

 

Hofmann, R., Mölk, M.: Steinschlagschutzdämme: Einwirkungen, Modellversuche und Bemessungsmodell nach ONR 24810. Zeitschrift für Wildbach-, Lawinen-, Erosion- und Steinschlagschutz. H. 171. (2013). 

 

Angerer, H., Hofmann, R.: Geologische und geotechnische Aspekte bei der Bemessung von Murgang- und Lawinenschutzdämmen. Zeitschrift für Wildbach,- Lawinen,- Erosions- und Steinschlagschutz. H. 167. (2011).

 

Angerer, H., Hofmann, R., Mölk, M., Pittracher, M., Sausgruber, T., Stepanek, L.: WLV-Leitfaden für den Planungsablauf von Hochwasser­ Retentionsanlagen: Ingenieurgeologie - Geotechnik. Zeitschrift für Wildbach,- Lawinen,- Erosions- und Steinschlagschutz H. 165. (2010).

 

Angerer, H., Hofmann, R.: Geotechnische Problemstellungen bei Hochwasserschutzdämmen. Zeitschrift für Wildbach,- Lawinen.­ Erosions- und Steinschlagschutz. H. 164. (2010).

 

Hofmann, R., Angerer. H.: Geotechnische Untersuchungen für Hochwasserschutzdämme im Sinne der ÖNORM B 4402, Zeitschrift für Wildbach,- Lawinen,- Erosions- und Steinschlagschutz. H. 154. (2006). 


 

 

LECTURES (from 2019)

 

 

Sausgruber, Th., Hofmann, R.: Ingenieurgeologische Bearbeitung einer Großhangbewegung im Navistal, Tirol - Basis für geotechnische Modelle und mögliche Maßnahmen zur Melioration.
15. Tiroler Geotechniktag Naturgefahren, Innsbruck, 29.11.2019 (Weblink).

 

Hofmann, R.: Theorie und Praxis in der Geotechnik (Antrittsvorlesung). Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Innsbruck, 03.10.2019.

 

Hofmann, R.: Geotechnics and Natural Hazards. 14th Slovak Geotechnical Conference, Bratislava, 27.05.2019.

 

Hofmann, R.: Alpiner Lebensraum – Massenbewegungen. 18. Geotechnik-Tag, München, 05.04.2019 (Weblink).

 

Hofmann, R.: Geotechnik und Naturgefahren. Agentur für Bevölkerungsschutz, Bozen, 01.04.2019.







Nach oben scrollen