Wärmetechniklabor

Forschung und Entwicklung

Der Arbeitsbereich Energieeffizientes Bauen leitet nationale und internationale Forschungsprojekte und kooperiert mit Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen und Betrieben. Dabei kann auf langjährige Erfahrungen im Bereich Energieeffizienz und regenerative Energien zurückgegriffen werden. Umfangreiche Laborinfrastruktur sowie Soft- und Hardware-Ressourcen stehen zur Verfügung. Nachfolgende Listen geben einen Überblick über laufende und abgeschlossene Forschungsprojekte aus der Forschungsförderung sowie über aktuelle Forschungsaufträge.

Forschungsprojekte

Forschungsprojekte

Der Arbeitsbereich Energieeffizientes Bauen leitet nationale und internationale Forschungsprojekte und kooperiert mit Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen und Betrieben [weiter]

Laborinfrastruktur

Laborinfrastruktur

Wir verfügen über eine moderne Laborinfrastruktur [weiter]

Laufende Projekte

  • Tirol2050
    Flexible Sektorkopplung durch Implementierung von Energiespeicher
  • IEA ECES Annex 39
    Großwasserwärmespeicher für Fernwärmesysteme
  • IEA ECES Annex 35
    Flexible Sektorkopplung durch Implementierung von Energiespeicher
  • outPHit
    Vorantreiben von energiesparenden Renovierungen und One-Stop-Shop-Nachrüstungskonzepten für hocheffiziente NZEBS im EnerPHit-Standard, um Renovierungen zuverlässiger, schneller und kosteneffizienter zu machen.
  • SOPHIE
    Smarte Dusche für energieeffiziente Warmwasserzubereitung.
  • FitNeS
    Fassadenintegrierte modulare Split-Wärmepumpe für Neubau und Sanierung.
  • Low Cost nZEB
    Ziel des Projekts Low Cost nZEB ist es, zu demonstrieren, dass energieeffiziente und klimaschutzkonforme Gebäudestandards kostengünstig und wirtschaftlich errichtet und betrieben werden können.
  • ATLAS
    Advanced Tools for Low-carbon, high value development of historic architecture in the Alpine Space.
  • IEA EBC Annex 71
    Ziel dieses Projekts ist es, die methodischen Grundlagen für eine vor-Ort (in situ) Bewertung der tatsächlichen Energieeffizienz zu schaffen, wobei der Schritt in Richtung praxistaugliche Charakterisierungsverfahren gegangen werden soll.
  • Campagne
    Klima- und Energiefonds Projekt im Rahmen des Programms „Smart Cities“
  • IEA EBC Annex 68
  • BIM2IndiLight
    Building Information Modeling to Individual Light.
  • Giga_TES
    giga_TES – Saisonale Speicher zur Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energien für Distrikte
  • BL4DSM
    Gebäude-basierte Lastvorhersagen für Demand Side Management.
  • HEBA - High level rEnewabBle and energy efficiency mAster courses
    Das Projektziel ist, dass Universitäten aus Ägypten, Libanon und Jordanien eine dem europäischen Bologna-Standard entsprechende Ausbildung, die den zukünftigen wissensbasierten Marktanforderungen im Bereich Energieeffizienz und Erneuerbaren Energien gerecht wird, anbieten.
  • SINFONIA
    Smart INitiative of cities Fully cOmmitted to iNvest in Advanced large-scaled energy solutions.
  • E.Vent
    Effiziente, kostengünstige und wartungsfreundliche zentrale Mehrfamilienhaus-Lüftungsanlagen – Planung, Betrieb und Brandschutz.
  • IEA EBC Annex 58
    Zuverlässige Charakterisierung der Gebäudeenergieeffizienz mit Hilfe dynamischer Messungen in Originalgröße.
  • IEA Task 56
    This Task will focus on the critical analysis, simulation, laboratory test and onsite monitoring of envelope systems entailing elements that use and/or control incident solar energy, having one or more of the following uses: To deliver renewable thermal or/and electric energy to the systems providing heating, cooling and ventilation to buildings To reduce heating and cooling demands of buildings, while controlling daylight.
  • IEA Task 55
    Towards the Integration of Large SHC Systems into District Heating and Cooling (DHC) Networks The Task aims to develop technical and economic requirements for a commercial market introduction of solar district heating and cooling (DHC) in a broad range of countries.
  • FACEcamp - Kompetenzzentrum zur Unterstützung der Entwicklung moderner Fassadensysteme
    Dieses Projekt zielt auf die Stärkung und nachhaltige Stabilisierung transnationaler Kooperationen zwischen Firmen und Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet moderner Fassadensysteme mit Fokus auf Energieeffizienz, Komfort und Gesundheit ab.
  • IEA HPT Annex 55
  • RenewNOW


Nach oben scrollen