Sicherheits- und Katastrophenschutz

Außergewöhnliche Ereignisse können sehr schnell zu einer Gefahr für die Mitarbeiter:innen und die Studierenden der Universität Innsbruck werden. Solche Ereignisse erfordern - im Sinne der Katastrophenschutzgesetzgebung - eine koordinierte Führung durch den Krisenstab.

 

   Weitere Informationen folgen in Kürze!

 


Kontakt 

DLE für Sicherheit & Gesundheit 
Josef-Hirn-Straße 5-7, 9. Stock 
6020 Innsbruck

+43 (0)512 507-21001 |  +43 512 507-21099
arbeitnehmerinnenschutz@uibk.ac.at

Erreichbarkeit Sekretariat

Montag bis Mittwoch:  08:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 8:00 - 12:00 Uhr

Nach oben scrollen