Arbeitsplatzgestaltung/Ergonomie

Durch die richtigen Arbeitsplatzgestaltung (z.B. Bildschirmarbeitsplatz richtig einstellen), angepasst an die jeweilige Person, können u.a. Arbeitsplatzbelastungen, arbeitsbedingte Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE) und Unfälle vermieden bzw. die Produktivität gesteigert werden.

Tipps zur ergonomischen Gestaltung Ihres Bildschirmarbeitsplatzes

 

Neben der richtigen Einstellung Ihres Arbeitsplatzes sind Pausen für Ihre Gesundheit unabdingbar! Gestalten Sie die Pausen aktiv – Übungsbeispiele finden Sie u.a. auf folgenden Seiten:

  Bildschirmpause - Ausgleichsübungen

  Entspannungsübungen für die Augen

  Erholung / Stress

 

Bei Fragen sowie für eine Arbeitsplatzberatung für Ihr Team/Ihr Institut/etc. melden Sie sich bitte an die Arbeitsmedizin (arbeitsmedizin@uibk.ac.at).

 

Nach oben scrollen