Fachwortschatz Universitätswesen
Universität Innsbruck

logo




Diese Datenbank wurde im Auftrag des Vizerektorats für Lehre und Studierende der Universität Innsbruck von drei Studierenden des Instituts für Translationswissenschaft unter der Leitung von Irmgard Rieder erstellt.

Die Datenbank umfasst die Terminologie zum Universitätswesen in den Sprachen Deutsch und Englisch mit besonderem Fokus auf die Bereiche Universitätsstruktur, Studienwesen und Prüfungswesen und unter Berücksichtigung der "Innsbruck-spezifischen" Begriffe.

Aufbau der Einträge

Auf die Hauptbenennung folgen Definition und Kontext (Verwendung des Begriffs in einem natürlichen sprachlichen Umfeld). Mittels Verweisen (Oberbegriff, Unterbegriff, Notizen usw.) werden die Einträge in das Gesamtbegriffssystem eingeordnet. Synonyme ergänzen den Eintrag. Die Quellenkürzel führen schließlich zur bibliographischen Angabe.

Die Reihenfolge der Sprachen ist immer Deutsch – Englisch.

Hinweise zur Suche

Jede Sprache kann als Ausgangssprache gewählt werden. Die Suche ist entweder über die alphabetische Liste oder als freie Suche im Suchfeld möglich. Verwenden Sie den Stern *, um nach Wortteilen zu suchen (z.B. *beitrag* ergibt "Beitragssemester", "Studienbeitrag", "Erlass des Studienbeitrages" usw.).

Fehlermeldungen und Kommentare helfen, diese Datenbank noch besser an die Bedürfnisse der Benutzerinnen und Benutzer anzupassen.