General Information on Exams
at the Department of Systematic Theology

For oral exams please use our online form to register. (If that does not work for you, you can email us alternatively.) Please register not later than three days before the exam. We will send you an email to tell you the exact time of your exam.
Please do not forget to print out and bring along a copy of our Prüfungsprotokoll.

For written exams registration is done via the university's course catalogue. (A Prüfungsprotokoll is not required.) Please check the course catalogue for the relevant registration periods.

Please register only if your admission to the study programm is valid (§ 46 Abs 4 UniStG). Exams taken while your admission is not valid can not be recognized!

Dates

 Deregistration from exams

You can deregister up to three days prior to any exam without stating a reason. To do so, please send an email to the department's office or the lecturer. For deregistration less the three days prior to the exam you have to state your reason. If you miss an exam you are registered for without giving sufficient reasons you will not be allowed to take the exam at the next exam date.

The Studienrechtliche Bestimmungen of the university's statutes hold the legal basis for this regulation:
  § 23. Abmeldung und Rücktritt von der Prüfung, Versäumnis

(1) Die Studierenden sind berechtigt, sich bis spätestens drei Tage vor dem Prüfungstag bei der Prüferin oder dem Prüfer von Lehrveranstaltungsprüfungen bzw. bei Prüfungen, die nicht in Form von Lehrveranstaltungsprüfungen abgehalten werden, schriftlich bei der Universitätsstudienleiterin oder dem Universitätsstudienleiter ohne Angabe von Gründen abzumelden. Danach ist die Abmeldung zu begründen.

(2) Eine Prüfung wird mit der Note „nicht genügend" beurteilt, wenn die oder der Studierende nach Beginn der Prüfung ohne wichtigen Grund von der Prüfung zurücktritt oder bei der Prüfung unerlaubte Hilfsmittel verwendet. Die Prüfung hat mit der Ausgabe der Prüfungsaufgaben bzw. mit dem Stellen der ersten Frage begonnen.

(3) Wenn die oder der Studierende einen Prüfungstermin ohne wichtigen Grund versäumt, kann sie oder er beim nachfolgenden Prüfungstermin nicht antreten.

(4) Die oder der Studierende hat den Grund für das Versäumnis oder den Rücktritt von der Prüfung binnen einer Woche schriftlich bei der Universitätsstudienleiterin oder dem Universitätsstudienleiter anzuzeigen und glaubhaft zu machen.

 (5) Liegt ein wichtiger Grund vor, wird die Prüfung, von welcher der Rücktritt erfolgte (Abs. 2), nicht auf die Gesamtzahl der Wiederholungen angerechnet, bzw. wird für die Prüfung, die versäumt wurde, die Prüfungsantrittssperre (Abs. 3) aufgehoben. Im Ablehnungsfall erhält die oder der Studierende auf Antrag einen Bescheid.

 Retaking exams

If you fail an exam you can retake it up to four times. The third and fourth retry has to be applied for at the Prüfungsreferat. These exams take place before a board of examiners.
Application for third or fourth retry of an exam.

The Studienrechtliche Bestimmungen of the university's statutes hold the legal basis for this regulation:
  § 17. Wiederholung von Prüfungen

(1) Über die in § 77 Abs. 2 UG angeführte Zahl von drei Prüfungswiederholungen hinaus ist eine weitere Wiederholung zulässig.

(2) Kommissionelle Gesamtprüfungen müssen zur Gänze wiederholt werden, wenn ein Fach negativ beurteilt wurde.

(3) Soweit eine Prüfung aus mehreren Fächern oder Lehrveranstaltungen besteht, jedoch nicht in Form einer kommissionellen Gesamtprüfung abgehalten wird, ist nur jenes Fach oder jene Lehrveranstaltung zu wiederholen, das oder die negativ beurteilt wurde.

(4) Die dritte und vierte Wiederholung einer Lehrveranstaltungsprüfung ist kommissionell abzuhalten, wenn die Prüfung in Form eines einzigen Prüfungsvorganges durchgeführt wird. Auf Antrag der oder des Studierenden gilt dies auch für die zweite Wiederholung.

(5) Die dritte und vierte Wiederholung einer Fachprüfung oder Modulprüfung ist kommissionell abzuhalten. Auf Antrag der oder des Studierenden gilt dies auch für die zweite Wiederholung.

(6) Negativ beurteilte Lehrveranstaltungen mit immanentem Prüfungscharakter sind zur Gänze zu wiederholen.

Forms