Schriftzug: Sprachsalz

7. Internationale Literaturtage Sprachsalz 11.-13. September 2009

 

Juri Andruchowytsch liest aus "Geheimnis"(Frankfurt am Main, Suhrkamp, 2008). Einleitung: José F. A. Oliver, Sprecher für Dialog: Ernst Gossner


Dominik Bernet liest aus "Der große Durst" (Muri-Bern, Cosmos, 2009). Einleitung: Urs Heinz Aerni

Sprachsalzabend, 12. Sept.:


Alex Capus liest aus "Der König von Olten" (Olten, Knapp, 2009).


Franz Dodel liest aus "Nicht bei Trost" (Biel, Edition Haus am Gern, 2004 u. Wien, Edition Korrespondenzen, 2008). Einleitung: Markus Köhle


Andrea Gerster liest aus "Dazwischen Lili" (Basel, Lenos, 2008) "Mimosa fliegt" (Hohenems, Bucher, 2009).


Joyce Johnson liest aus "Minor Characters" (Boston, Houghton Mifflin, 1983).


Felicitas Hoppe liest aus "Der beste Platz der Welt" (Zürich, Dörlemann, 2009). Einleitung: Markus Köhle

Lesung am Sprachsalzabend, 12. Sept.: "Gesammeltes Unglück, in: Wenn Kopf und Buch zusammenstoßen. Erzählungen, hrsg. v. Thomas Tebbe (München, Pipter, 1998)


Jack Hirschman liest aus "The Arcanes" (Salerno, Multimedia, 2006). Ernst Gossner liest die Übersetzung

Lesung am Sprachsalzabend, 12. Sept.:


Anna Kim liest aus "Die gefrorene Zeit" (Graz, Drosch, 2008).


Andrej Kurkow liest aus "Der Milchmann in der Nacht" (Zürich, Diogenes, 2009).


Katja Lange-Müller liest aus "Böse Schafe" (Köln, Kiepenheuer und Witsch, 2007).

Lesung am Sprachsalzabend, 12. Sept.: "Hier allein" und "Nicht allein" (unveröffentlichte Texte).


Andriy Lyubka liest aus "Terrorism" (2008). Ernst Gossner liest die Übersetzung; Einleitung: Robert Renk und Juri Andruchowytsch.


Péter Nádas liest aus "Schöne Geschichte der Fotografie" (Berlin, Berlin Verlag, 2001).


Gerhard Rühm liest "Glaubensbekenntnis" aus "Botschaft an die Zukunft (Reinbek, Rowohlt, 1988) sowie andere Texte gemeinsam mit Monika Lichtenfeld.

Lesung am Sprachsalzabend, 12. Sept.: "Österreichische Bundeshymne", Sprechduette ("Sprechtänze"): "Langsamer Walzer", "Wiener Walzer", "Foxtrott", "Tango"


Arne Rautenberg liest "Gebrochene Naturen" (Wiesbaden, Lux Christian Verlag, 2009). Einleitung: Magdalena Kauz.

Lesung am Sprachsalzabend, 12. Sept.


Pavel Schmidt liest verschiedene Texte.


Helmut Schönauer liest einen Kurztext.


Lydie Salvayre liest aus "La compagnie des spectres" (Paris, Éditions du Seuil, 1997). Verena Mayr liest die deutsche Übersetzung.


O. P. Zier liest aus "Tote Saison" (St. Pölten, Residenz, 2007).


Monique Schwitter liest aus "Ohren haben keine Lieder" (St. Pölten, Residenz, 2008). Einleitung: Urs Heinz Aerni.


Ilja Trojanow liest aus J. Trojanow/Juli Zeh: "Angriff auf die Freiheit" (München, Hanser, 2009).


"Sprachsalzclub II" am 13. Sep. im "Medienturm Ablinger.Gabler" (Hall): "Schreiben nach der Messe. Das katholische Erbe in der neueren Literatur". Diskussion mit Felicitas Hoppe, Franz Dodel, José F. A. Oliver; Moderation Urs Heinz Aerni.