Studieninformation und Koordination
Italienisches Recht

  Daniela Lanziner Mühlberger    +43 (0) 512 507 80209
Hauptgebäude (Innrain 52), 3. Stock, Raum 3106 
 

Öffnungszeiten:
Montag: 9-16 Uhr 
Dienstag-Freitag: 9-13 Uhr


Sehr geehrte Studierende,

aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung zur Bekämpfung des Coronavirus
finden alle Lehrveranstaltungen ab sofort und bis auf weiteres online statt.
Univ.-Prof. Dr. Esther Happacher
Studienbeauftragte
Onlinesession: Diplomstudium Italienisches Recht!!

Onlinesessions zum gemeinsam mit den Universitäten Padua und Trient durchgeführten Studium des Italienischen Rechts: Kurze Vorstellung des Studiums, Einblicke aus erster Hand durch Studierende und alle Informationen rund um das Studium mit viel Raum für Fragen.

Der Link wird rechtzeitig unter: https://www.uibk.ac.at/studium/onlinesession/index.html bekanntgegeben.

ÜBERSICHT ÜBER PRÜFUNGSTERMINE ERSTER STUDIENABSCHNITT IM WS 2020/21 


ACHTUNG!!
Mitteilung der Studienbeauftragten

Sehr geehrte Studierende,

Zur Lehre und zu den Prüfungen des Italienischen Rechts im Wintersemester 2020/2021 wird Folgendes mitgeteilt:

Die Lehrveranstaltungen finden derzeit ausschließlich online statt: 

STEOP

 

VO Einführung in das Privatrecht - STEOP

electure

VO Einführung in das öffentliche Recht - STEOP

electure + streaming

Rechtsgeschichte

VO Ältere und Neuere Rechtsgeschichte für Südtiroler Studierende I

electure

VO Ältere und Neuere Rechtsgeschichte für Südtiroler Studierende II

electure

UE aus Rechtsgeschichte unter besonderer Berücksichtigung von Südtirol /Trentino

electure

Wirtschaft

VO Grundlagen der Wirtschaft

eLecture

VO Rechnungswesen

electure

Verfassungsrecht

VO Diritto costituzionale I

electure + streaming

UE Diritto costituzionale (für AnfängerInnen)

electure

Grundlagen des juristischen Arbeitens 

electure

 

Lehrveranstaltungen für alle anderen Semester:

Die Lehrveranstaltungen des Italienischen Rechts finden derzeit ausschließlich  online statt.  

Für die Informationen hinsichtlich der Lehre anderer Institute, insbesondere Europa- und Völkerrecht, konsultieren Sie bitte das Vorlesungsverzeichnis.

Prüfungen:

Die schriftlichen Diplomprüfungen finden in derzeit online statt (ausgenommen der November Termin für Wirtschaft). Die mündlichen Prüfungen finden bis auf Weiteres online statt.

Selbstverständlich werden Sie umgehend über alle neuen Entwicklungen informiert.

 Mit freundlichen Grüßen


Univ. Prof. Dr. Esther Happacher





 

Nach oben scrollen