Scientific Output

Below you will find a list of all research achievements of the Department members from the year 2019 which are registered in the Research Performance Database (Forschungsleistungsdatenbank, FLD) of the University of Innsbruck.

For a list of the whole scientific output of our team since the year 2000 please click   here, for the research of the individual Department members   here, for the research focuses of our four sectors   here.

 

Publikationen 2019

Selbstständige Veröffentlichungen

Lehrbuch, wissenschaftliches
  • Happacher, Esther (2019): Einführung in das Italienische Verfassungsrecht. Innsbruck: Studia Universitätsverlag. ISBN 978-3-903030-36-7.

Herausgeberschaften

Sammelband / Sammelwerk, wissenschaftlich (Herausgeberschaft)
  • Bertel, Maria; Happacher, Esther; Simonati, Anna (2019): Die transparente Verwaltung in Österreich und Italien. Der Zugang zur Information zwischen Grundsätzen und Anwendung. Wien: new academic press (= Schriftenreihe Verwaltungsrecht, 13). ISBN 978-3-7003-2099-9. (Weblink)

  • Bußjäger, Peter; Happacher, Esther; Obwexer, Walter (2019): Verwaltungskooperation in der Europaregion. Potentiale ohne Grenzen? Baden Baden: Nomos Verlag (= Grenz-Räume, 2). ISBN 978-3-8487-5510-3. (Weblink)

  • E. Wagner/F. Kerschner/W. Bergthaler (2019): Landwirtschaft im Fokus des europäischen Umweltrechts. Nachhaltigkeit in Theorie und Praxis. Wien: Manz (= Schriftenreihe Recht der Umwelt). ISBN 9783214136635. 1.

  • Eccher,Bernhard, Schurr, Francesco A.; Laimer, Simon; Gallmetzer, Evelyn; Christandl, Gregor (2019): Handbuch Italienisches Internationales Privatrecht. Wien: LexisNexis ARD Orac. ISBN 978-3-7007-7062-6. (Weblink)

  • Helfer, Margareth; Ronco, Mauro (2019): Diritto penale e autoresponsabilita: tra paternalismo e protezione dei soggetti vulnerabili. Band zur Tagung "Strafrecht und Eigenverantwortung: zwischen Paternalismus und Schutzwürdigkeit/Diritto penale e autoresponsabilita: tra paternalismo e protezione die soggetti vulnerabili" am 17.-18. Jänner 2019 an der Universität Innsbruck. Turin: G. Giappichelli Editore.

  • Hilpold, Peter (2019): Erben in Europa. Wien: Facultas. ISBN 978-3-7089-1797-9. 1. (Weblink)

  • Obwexer, Walter; Happacher, Esther; Zwilling, Carolin (2019): EU-Mitgliedschaft und Südtirols Autonomie II. Die Auswirkungen der EU-Mitgliedschaft auf die Autonomie des Landes Südtirol am Beispiel ausgewählter Gesetzgebungs- und Verwaltungskompetenzen - eine Fortsetzung. Wien: Verlag Österreich. ISBN 978-3-7046-8246-8. (DOI) (Weblink)

  • Obwexer, Walter; Happacher, Esther; Zwilling, Carolin (2019): EU-Mitgliedschaft und Südtirols Autonomie II. Die Auswirkungen der EU-Mitgliedschaft auf die Autonomie des Landes Südtriol am Beispiel ausgewählter Gesetzgebungs- und Verwaltungskompetenzen – eine Fortsetzung. Wien: Verlag Österreich. (Weblink)

Sammelband / Sammelwerk, transferorientiert (Herausgeberschaft)
  • Christandl, Gregor; Dallago, Maximilian (2019): Claudia Erlacher, "Mutterschutz und Elternschutz im deutsch - italienisch - österreichischen Rechtsvergleich. Innsbruck: Studia Universitätsverlag (= Handwerk und Dienstleister im Recht, 5). ISBN 978-3-903030-71-8.

(Mit-)Herausgeberschaft von Periodika / Buchreihen

Herausgeberschaft von Periodikum / Buchreihe
  • Beiser, Reinhold; Eccher, Bernhard; Gamper, Anna; Kahl, Arno; Koch, Bernhard A.; Mayr, Peter G.; Pernthaler, Peter; Pittl, Raimund; Roth, Günther; Rudisch, Bernhard; Schurr, Francesco; Schwaighofer, Klaus; Schwartze, Andreas: Mitglied im Editorial Board - Schriftenreihe "International Law, European Law, Comparative Law", 01.01.2006 lfd.

  • Bußjäger, Peter; Gamper, Anna; Happacher, Esther; Obwexer, Walter; Pallaver, Günther; Schennach, Martin P.; Woelk, Jens: Herausgeberschaft der Buchreihe Grenz-Räume - Nomos Verlag, 01.01.2018 lfd. (Weblink)

  • Happacher Brezinka, Esther: Mitherausgeberin - Schriftenreihe "Italienisches Öffentliches Recht an der Universität Innsbruck", 01.01.2005 lfd.

  • Helfer, Margareth: Mitglied im Editorial Advisory Board - Rivista di Diritto Sportivo, 26.09.2018 lfd. (Weblink)

  • Helfer, Margareth: Mitglied im Editorial Advisory Board - Diritto penale XXI secolo, 15.10.2016 lfd. (Weblink)

  • Helfer, Margareth: Mitglied im Editorial Board der Schriftenreihe „Rechtsgeschichte und Rechstgeschehen – Italien“, gegründet von Herrn Prof. Thomas Vormbaum - LIT Verlag, 01.06.2016 lfd. (Weblink)

  • Hilpold, Peter: Editorial Board Member - The Austrian Review of International and European Law, Brill, 01.01.2013 lfd. (Weblink)

  • Hilpold, Peter: Mitherausgeber - Europa Ethnica, 01.01.2007 lfd.

  • Hilpold, Peter: Herausgeber (Editor-in-Chief) - Schriftenreihe "International Law, European Law, Comparative Law", 01.01.2006 lfd.

  • Hilpold, Peter: Mitherausgeber - Schriftenreihe Völkerrecht, Europarecht und Internationales Wirtschaftsrecht, 01.01.2006 lfd.

  • Hilpold, Peter: Ständiger Mitarbeiter - migralex, 01.01.2003 lfd.

Beiträge in Büchern / Zeitschriften

Zeitschriftenaufsatz (Originalarbeit)
  • Christandl, Gregor (2019): Juristische Methodenlehre in Italien – oder: Kurze Geschichte der italienischen Zivilrechtswissenschaft ab dem 19. Jahrhundert.
    In: Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 83/2, S. 288 - 315. (DOI) (Weblink)

  • Christandl, Gregor; Dobler, Katharina (2019): Das formungültige Testament.
    In: Juristische Blätter 7, S. 409 - 419.

  • Helfer, Margareth (in press): La nuova categoria penale della colpa grave in Austria – quali riflessi sulla responsabilità del medico? (Die neue strafrechtliche Kategorie der groben Fahrlässigkeit in Österreich und ihre Auswirkung auf die Haftung des Arztes).
    In: Archivio penale.

  • Helfer, Margareth (2019 in press): Aiuto al suicidio. Profili di diritto comparato sull'autodeterminazione e sui diritti fondamentali in Austria.
    In: Diritto penale XXI secolo. 1720-5816.

  • Helfer, Margareth (2019): Questioni di fine vita: profili di diritto comparato.
    In: Diritto penale e processo - mensile di giurisprudenza, legislazione e dottrina.

  • Hilpold, Peter (2019): Die Regelung der Verantwortlichkeit internationaler Organisationen. Der Artikelentwurf des Jahres 2011 und seine aktuelle Relevanz.
    In: JuristenZeitung 74/18, S. 854 - 863.

  • Hilpold, Peter (2019): Von Katalonien bis Kurdistan: Territoriale Integrität versus Selbstbestimmung.
    In: Zeitschrift für Öffentliches Recht 74/1, S. 3 - 20. (DOI) (Weblink)

  • Rosani, Domenico (in press): L’emersione dei diritti fondamentali dei minori d’età nella considerazione penalistica delle nuove tecnologie.
    In: Diritto Penale Contemporaneo Rivista Trimestrale.

  • Rosani, Domenico (2019): La nuova legge tedesca sulla conoscenza delle origini nella fecondazione eterologa.
    In: Diritto e salute. Rivista di sanità e responsabilità medica 1, S. 62 - 88. (Weblink)

Zeitschriftenbeitrag (Entscheidungsanmerkung)
  • Christandl, Gregor (2019): Internationale Zuständigkeit und Wirkungserstreckung nach EuErbVO.
    In: Österreichische Notariatszeitung - Monatsschrift für Notariat und Verfahren außer Streitsachen 07, S. 260 - 263.

  • Happacher, Esther; Bertel, Maria (2014-lfd.): Sources of law in the European Union Member States: Austria.
    In: Osservatorio sulle Fonti Rubriche: Sources of Law in the EU Member States, online. (Weblink)

Sammelbandaufsatz (Originalarbeit)
  • Christandl, Gregor (2019): § 1 Allgemeiner Teil.
    In: Eccher,Bernhard, Schurr, Francesco A.; Laimer, Simon; Gallmetzer, Evelyn; Christandl, Gregor: Handbuch Italienisches Internationales Privatrecht. Wien: LexisNexis ARD Orac, ISBN 978-3-7007-7062-6, S. 1 - 56.

  • Christandl, Gregor (2019): § 10 Außervertragliche Schuldverhältnisse.
    In: Eccher,Bernhard, Schurr, Francesco A.; Laimer, Simon; Gallmetzer, Evelyn; Christandl, Gregor: Handbuch Italienisches Internationales Privatrecht. Wien: LexisNexis ARD Orac, ISBN 978-3-7007-7062-6, S. 299 - 312.

  • Christandl, Gregor (2019): § 3 Recht der natürlichen Personen.
    In: Eccher,Bernhard, Schurr, Francesco A.; Laimer, Simon; Gallmetzer, Evelyn; Christandl, Gregor: Handbuch Italienisches Internationales Privatrecht. Wien: LexisNexis ARD Orac, ISBN 978-3-7007-7062-6, S. 99 - 100.

  • Christandl, Gregor (2019): Grundzüge der Eisenbahnhaftung in Italien.
    In: Koziol, Helmut: Die Haftung von Eisenbahnverkehrs- und Infrastrukturunternehmen im Rechtsvergleich. Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Schweiz, Ungarn. Wien: Jan Sramek Verlag (= Eisenbahnhaftung), ISBN 978-3-7097-0191-1, S. 85 - 104.

  • Christandl, Gregor (2019): La legítima y la libertad de testar en Alemania y Austria: tendencias actuales.
    In: de Sales Capilla Roncero, Francisco; Espejo Lerdo de Tejada, Manuel; Aranguren Urriza, Francisco José (Directores); Murga Fernández, Juan Pablo; Hornero Méndez, César (Coordinadores): Las legítimas y la libertad de testar. Perfiles críticos y comparados. Pamplona: Thomson Reuters Aranzadi, ISBN 978-84-9197-145-0, S. 213 - 221. (Weblink)

  • Christandl, Gregor (2019): Rezension zu Barenghi Andrea, Diritto dei consumatori, Wolters Kluwer Italia 2017, 611 S.
    In: Jayme, Erik; Mansel, Heinz-Peter; Pfeiffer, Thomas; Stürmer, Michael; Cubeddu Wiedemann, Maria Giovanna: Familienrecht Schadensrecht Anwaltshaftung. Heidelberg: C.F. Müller (= Jahrbuch für Italienisches Recht, 31), ISBN 978-3-8114-4838-4, S. 212 - 215. (Weblink)

  • Haller, Matthias (2019): Gesundheitswesen.
    In: Obwexer, Walter; Happacher, Esther; Zwilling, Carolin: EU-Mitgliedschaft und Südtirols Autonomie II. Die Auswirkungen der EU-Mitgliedschaft auf die Autonomie des Landes Südtirol am Beispiel ausgewählter Gesetzgebungs- und Verwaltungskompetenzen - eine Fortsetzung. Wien: Verlag Österreich, ISBN 978-3-7046-8246-8, S. 223 - 332. (Weblink)

  • Haller, Matthias (2019): Sprachenrechte in Südtirol am Prüfstand des Ärztemangels.
    In: Burger, Simon; Palmstorfer, Rainer; Prickartz, Anne-Carlijn; Staudinger, Isabel; Weber, Teresa; Weiser, Katharina; Weismann, Paul: Recht und Sprache. Tagung der Österreichischen Assistentinnen und Assistenten Öffentliches Recht. Band 9, Salzburg 2018. Wien: Jan Sramek Verlag, ISBN 9783709701904, S. 135 - 169. (Weblink)

  • Happacher, Esther (2019): Ämterordnung und Personal.
    In: Obwexer, Walter; Happacher, Esther; Zwilling, Carolin: EU-Mitgliedschaft und Südtirols Autonomie II. Die Auswirkungen der EU-Mitgliedschaft auf die Autonomie des Landes Südtirol am Beispiel ausgewählter Gesetzgebungs- und Verwaltungskompetenzen - eine Fortsetzung. Wien: Verlag Österreich, ISBN 978-3-7046-8246-8, S. 193 - 222. (Weblink)

  • Helfer, Margareth (2019): Aiuto al suicidio. Autodeterminazione e diritti fondamentali in Austria.
    In: Fornasari, Gabriele/Picotti, Lorenzo/Vinciguerra, Sergio: Autodeterminazione e aiuto al suicidio. Padova: Padova University Press, ISBN ISBN 978-88-6938-162-1, S. 13 - 31.

  • Helfer, Margareth (2019): Autoresponsabilità versus posizione di garanzia: quali spazi applicativi in materia di sport invernali ad alto rischio?
    In: Melchionda, Alessandro; Rossi, Stefania: Prevenzione dei sinistri in area valanghiva. Attività sportive, aspetti normativo-regolamentari e gestione del rischio. Tagungsband. Napoli: Edizioni Scientifiche Italiane.

  • Helfer, Margareth (in press): Der Kampf gegen Terrorismus und Hassrede in Österreich/The fight against Terrorism and Hate Speech in Austria.
    In: Flor, Roberto (Hrsg.): New Technologies and fight against Terrorism and Hate Speech in the European Perspective (Università di Verona). Milano: Giuffrè.

  • Helfer, Margareth (in press): Die Verankerung des nemo tenetur-Prinzips im italienischen Straf- und Strafprozessrecht.
    In: Dannecker, Gerhard (Hrsg.): Nemo tenetur – Verfahrensrecht für Europa. Baden Baden: Nomos Verlag.

  • Helfer, Margareth (2019): Landesbericht Italien. Waffen und gefährliche Werkzeuge als Strafschärfungsgrund.
    In: Hochmayr, Gudrun (Hrsg.): Waffen und gefährliche Werkzeuge als Strafschärfungsgrund: Rechtsvergleich und Reform. Baden Baden: Nomos Verlag (= Schriften zum internationalen und europäischen Strafrecht, 39), ISBN 978-3-8487-5675-9, S. 87 - 104. (Weblink)

  • Helfer, Margareth (2019): Strafrecht und Lawine: was gilt in Italien?
    In: Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik, Graz; Naturfreunde Österreich Bundesorganisation: Lawinensymposium 2019. Naturfreunde Österreich Bundesorganisation.

  • Hilpold, Peter (2019): Landwirtschaft und WTO.
    In: E. Wagner/F. Kerschner/W. Bergthaler: Landwirtschaft im Fokus des europäischen Umweltrechts. Nachhaltigkeit in Theorie und Praxis. Wien: Manz (= Schriftenreihe Recht der Umwelt), ISBN 9783214136635, 1, Bd. 50, S. 187 - 198.

  • Hilpold, Peter; Steinmair, Walter (2019): Die Erbschaft- und Schenkungsteuer in Italien - unter besonderer Berücksichtigung der internationalen Aspekte.
    In: Hilpold, Peter: Erben in Europa. Wien: Facultas, ISBN 978-3-7089-1797-9, 1., S. 118 - 125.

  • Hilpold, Peter; Steinmair, Walter (2019): Europäisches Erbrecht - Die EU-Erbrechtsverordnung Nr. 650/2012.
    In: Hilpold, Peter: Erben in Europa. Wien: Facultas, ISBN 978-3-7089-1797-9, 1., S. 13 - 20.

  • Rosani, Domenico (in press): ‘We’re all in this together’. Actors cooperating in enhancing children’s rights in the digital environment after the GDPR.
    In: R. Leenes/D. Hallinan/S. Gutwirth/P. De Hert: Privacy and Data Protection: Data Protection and Democracy. Oxford: Hart Publishing.

Sammelbandbeitrag (Gesetzeskommentar)
  • Eccher, Bernhard (2019): Höferecht.
    In: Schwimann, Michael; Kodek, Georg E.: ABGB Praxiskommentar. Band 4: §§ 531-858 ABGB AnerbenG, Kärtner ErbhöfeG, Tiroler HöfeG. Wien: LexisNexis ARD Orac (= Kommentar), ISBN 978-3-7007-6728-2, 5. neu bearbeitete Auflage, S. 838 - 931. (Weblink)

Sammelbandbeitrag (anderer)
  • Happacher, Esther (2019): Vorwort.
    In: Bertel, Maria; Happacher, Esther; Simonati, Anna: Die transparente Verwaltung in Österreich und Italien. Der Zugang zur Information zwischen Grundsätzen und Anwendung. Wien: new academic press (= Schriftenreihe Verwaltungsrecht, 13), ISBN 978-3-7003-2099-9, S. I - VIII. (Weblink)

Beitrag in Proceedingsband (Full Paper)
  • Rosani, Domenico (in press): Unaccompanied asylum-seeking children as rights holders: Theory and reality in the EU legal system in the case of age assessment and applications for international protection.
    In: Klaassen, M.A.K.; Liefaard, T.; Rap, S.E.; Rodrigues, P.R.: Safeguarding Children’s Rights in Immigration Law. Cambridge: Intersentia.

Rezensionen

Zeitschriftenbeitrag (Rezension)
  • Hilpold, Peter (in Druck): James Crawford, Abdul G. Koroma, Said Mahmoudi and Alain Pellet (eds.), The International Legal Order: Current Needs and Possible REsponses, Essays in Honour of Djamchid Momtaz, Brill Martinus Nijhoff, Leiden and Boston, 2017.
    In: Austrian Review of International and European Law 22, S. 373 - 376. (Weblink)



Vorträge 2019

Präsentationen auf Kongressen, Tagungen o.Ä.

Konferenzvortrag (auf persönliche Einladung)
  • Vortragende/r: Christandl, Gregor: El Reglamento (UE) n° 650/2012 sobre sucesiones internacionales: primeras experiencias jurisprudenciales.
    Congreso nacional de los Registradores, Sevilla, 04.10.2019.

  • Vortragende/r: Christandl, Gregor: L’importanza della ricerca storico-comparatistica nello sviluppo di un comune diritto privato europeo.
    Atlas of ideas. Una mappa delle idee della tradizione giuridica europea, Verona, 08.03.2019. (Weblink)

  • Vortragende/r: Happacher, Esther: Das Studium des Italienischen Rechts an der Universität Innsbruck:
    Geschichte – Gegenwart – Zukunft.
    Tagung: 350 Jahre Universität Innsbruck: "bonum commune" gestern - heute - morgen, Völs am Schlern, 24.05.2019. (Weblink)

  • Vortragende/r: Happacher, Esther: L’Alto Adige-Südtirol: un’autonomia coraggiosa nel contesto europeo.
    Diritto UE e Regioni: tra vincoli e opportunità, Bozen, 04.05.2019. (Weblink)

  • Vortragende/r: Happacher, Esther: Ein kleines Land inmitten Europas: Autonomie mit Ausblick.
    Südtirol unterwegs nach Europa. 1919 - 2019: Ausblicke nach einem langen Weg, Bozen, 23.02.2019.

  • Vortragende/r: Helfer, Margareth: Il fenomeno del revenge porn ed esigenze di criminalizzazione: la situazione normativa in Austria.
    Revenge Porn - Kick off Workshop des interdisziplinären Projektes Criminalizing Revenge Porn - CREEP, Freie Universität Bozen, 11.06.2019. (Weblink)

  • Vortragende/r: Helfer, Margareth: Aiuto al suicidio. Profili di diritto comparato sull'autodeterminazione e sui diritti fondamentali in Austria.
    Aiuto al suicidio autodeterminazione e diritti fondamentali, Verona, 05.04.2019. (Weblink)

  • Vortragende/r: Helfer, Margareth: Questioni di fine vita: l'aiuto a morire e il suicidio assistito in Germania, Austria e Svizzera.
    Questioni di fine vita da Piergiorgio Welby a Fabiano Antoniani, Rom, 14.03.2019. (Weblink)

  • Vortragende/r: Helfer, Margareth: L’autoresponsabilità e le sue diverse declinazioni nel diritto penale in una prospettiva comparata.
    Giornate Cagliaritane di Diritto penale. Seminario scientifico internazionale. La riforma penale. Profili comparatistici, Cagliari, 23.02.2019. (Weblink)

  • Vortragende/r: Hilpold, Peter: Maßnahmen zur effektiven Durchsetzung von Menschen- und Arbeitsrechten – Völkerrechtliche Anforderungen.
    36. Zweijahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Internationales Recht (DGIR). Unternehmensverantwortung und Internationales Recht, Wien, 22.03.2019. (Weblink)

  • Vortragende/r: Rosani, Domenico: Mediazione penale e definizioni alternative del procedimento penale nel sistema austriaco.
    Conciliazione, mediazione e deflazione nel procedimento davanti al giudice di pace. Esperienze euroregionali, Trient, 10.05.2019.

  • Vortragende/r: Schwaighofer, Klaus: Eigenverantwortlichkeit als Ausschlussgrund strafrechtlicher Haftung in Österreich.
    Strafrecht und Eigenverantwortung: zwischen Paternalismus und Schutzwürdigkeit, Innsbruck, 17.01.2019. (Weblink)

Konferenzvortrag (auf Einreichung / Anmeldung)
  • Vortragende/r: Dallago, Maximilian: Il contratto atipico di mantenimento. Evoluzioni recenti e profili successori.
    DoktorandInnenseminar des Instituts für Italienisches Recht (Universität Innsbruck) und der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Pavia, Pavia, 15.05.2019. (Weblink)

  • Vortragende/r: Murschetz, Verena: Sulla riforma della riforma in Austria.
    Giornate Cagliaritane di Diritto penale. Seminario scientifico internazionale. La riforma penale. Profili comparatistici, Cagliari, 22.02.2019. (Weblink)

  • Vortragende/r: Rosani, Domenico: I minori quali autori di reato nella sfera digitale: alcune domande.
    Corso di formazione interdottorale di diritto e procedura penale, Siracusa, 29.11.2019.

  • Vortragende/r: Rosani, Domenico: Children’s online participation to enhance democracy and equality.
    Future Visions for a Democratic Internet, Dublin, 27.06.2019.

  • Vortragende/r: Rosani, Domenico: Children's Participation Online – A Dialogue Between Educational Sciences and Law is Urgently Needed.
    International Conference on Computer, Privacy and Data Protection (CPDP), Brüssel, 30.01.2019.

Beitrag als Chairperson / SektionsleiterIn / DiskussionsleiterIn / DiskussionsteilnehmerIn
  • Eccher, Bernhard: Podiumsleitung.
    Symposium zum 80. Geburtstag von Rudolf Welser, Wien, 12.09.2019. (Weblink)

  • Haller, Matthias: Vorsitz Panel 6 Minorities and European Union.
    Trento Innsbruck European Research Seminars (TIERS) on European Integration, Innsbruck, 03.05.2019. (Weblink)

  • Happacher, Esther: Introduzione al dibattito.
    Il regionalismo differenziato e il principio di eguaglianza, Trento, 10.05.2019. (Weblink)

  • Happacher, Esther: Chair Panel 1 Elections and European Union.
    Trento Innsbruck European Research Seminars (TIERS) on European Integration, Innsbruck, 02.05.2019. (Weblink)

  • Happacher, Esther: Diskussionsbeitrag.
    Il regionalismo italiano alla ricerca di una nuova identità?, Bozen, 18.03.2019. (Weblink)

  • Helfer, Margareth: Vorsitz der Veranstaltung.
    Closing round table der Euregio Joint Lectures in Criminal Law 2019, Innsbruck, 20.05.2019. (Weblink)

  • Helfer, Margareth: Vorsitz des 3. Konferenztages.
    Giornate Cagliaritane di Diritto penale. Seminario scientifico internazionale. La riforma penale. Profili comparatistici, Cagliari, 23.02.2019. (Weblink)

  • Helfer, Margareth: Vorsitz der ersten Session: Die Bedeutung der Eigenverantwortung im deutschen und im österreichischen Strafrecht / La rilevanza dell’autoresponsabilità nel diritto penale tedesco ed austriaco.
    Strafrecht und Eigenverantwortung: zwischen Paternalismus und Schutzwürdigkeit, Innsbruck, 17.01.2019. (Weblink)

  • Rosani, Domenico: Diskussionsteilnehmer am Closing round table of the Joint Lectures in Criminal Law 2019 (Universities of Innsbruck, Bolzano/Bozen and Trento).
    Joint lecture of criminal law, Innsbruck, 20.05.2019.

Vortrag bei Expertentagung
  • Vortragende/r: Christandl, Gregor: Formungültige fremdhändige Testamente: zu den Zeugenunterschriften auf einem separaten Blatt.
    Delegiertentag der Österreichischen Notariatskammer, Innsbruck, 17.10.2019.

  • Vortragende/r: Christandl, Gregor: The Austrian Reform of Intestate Succession.
    Symposium on Intestate Succession Law, Edinburgh, 11.10.2019. (Weblink)

Vortrag bei Projektmeeting / Forschungskooperationstreffen
  • Vortragende/r: Dallago, Maximilian: Il contratto atipico di mantenimento. Evoluzioni recenti e profili successori.
    DoktorandInnenseminar des Instituts für Italienisches Recht (Universität Innsbruck) und der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Pavia, Pavia, 15.05.2019.

  • Vortragende/r: Dobler, Katharina: Die übereinstimmende Bestätigung durch die Zeugen beim mündlichen Nottestament.
    Seminar zu aktuellen Problemen des Zivilverfahrensrechts und Zivilrechts für Dissertanten und Diplomanden, Innsbruck, 20.09.2019.

  • Vortragende/r: Dobler, Katharina: Errichtungsvoraussetzungen des Nottestaments in Österreich und der Schweiz.
    Zivilrechtliches Forschungs-Kolloquium der Rechtswissenschaftlichen Fakultäten der Universitäten Innsbruck und Bern, Matrei a.B., 28.05.2019.

  • Vortragende/r: Rosani, Domenico: Send nudes’. Il sexting: un fenomeno ai limiti della libertà del minore.
    DoktorandInnenseminar des Instituts für Italienisches Recht (Universität Innsbruck) und der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Pavia, Pavia, 15.05.2019.

Gastvorträge

Gastvortrag
  • Vortragende/r: Dallago, Maximilian: Unerlaubte Handlungen / Deliktsrecht - I fatti illeciti nel BGB.
    Università degli Studi di Padova / University of Padua / Universität Padua, Padova / Padua, 29.05.2019.

  • Vortragende/r: Dallago, Maximilian: Same-sex partnerships in Italy and Austria.
    Ethniko ke Kapodistriako Panepistimio Athinon / Nationale und Kapodistrias-Universität Athen (Universität Athen) / National and Kapodistrian University of Athens, Athen, 22.05.2019.

  • Vortragende/r: Eccher, Bernhard: Das ABGB - Einführung und allgemeiner Überblick.
    Zivilrechtliches Forschungskolloquium Bern-Innsbruck, Matrei an Brenner, 27.05.2019.

  • Vortragende/r: Happacher, Esther: Minderheitenrechte als Menschenrechte.
    Freie Universität Bozen, Bozen / Brixen, 18.04.2019. (Weblink)

  • Vortragende/r: Happacher, Esther: L'autonomia speciale verso l'autonomia integrale.
    Università degli Studi di Udine, Dipartimento di Scienze Giuridiche (DISG), Udine, 28.03.2019. (Weblink)

  • Vortragende/r: Happacher, Esther: L'autonomia speciale dell'Alto Adige/Südtirol.
    Università degli Studi di Udine, Dipartimento di Scienze Giuridiche (DISG), Udine, 27.03.2019. (Weblink)

  • Vortragende/r: Happacher, Esther: Le autonomie speciali: uno sguardo d'insieme.
    Università degli Studi di Udine, Dipartimento di Scienze Giuridiche (DISG), Udine, 27.03.2019. (Weblink)

Einzelvorträge (berufliche Weiterbildung / Wissenstransfer)

Vortrag (Wissenstransfer / Weiterbildung)
  • Vortragende/r: Eccher, Bernhard: Anrechnung im Erb- und Pflichtteilsrecht.
    Österreichische Notariatsakademie, Wien, Innsbruck, 14.03.2019.

  • Vortragende/r: Rosani, Domenico: Discussione del c.d. caso Cappato – DJ Fabo (suicidio assistito).
    The European Law Students' Association Austria - ELSA Austria, Salzburg, Innsbruck, 27.11.2019.

Vorträge für die Öffentlichkeit

Öffentlicher Vortrag
  • Haller, Matthias: Hält Südtirols Autonomie? Völker- und verfassungsrechtliche Entwicklungen seit der Streitbeilegung 1992.
    Öffentliches Seminar der Dr. Silvius Magnago-Stiftung "Die Entwicklung der Südtirol-Autonomie seit der Streitbeilegung: Rückblick und Ausblick", Bozen, 13.05.2019.

  • Haller, Matthias: Südtirols Minderheitenschutzsystem: Grundlagen, Entwicklungen und aktuelle Herausforderungen aus völker- und verfassungsrechtlicher Sicht.
    Pressekonferenz zur Vorstellung der wissenschaftlichen Studie Südtirols Minderheitenschutzsystem: Grundlagen, Entwicklungen und aktuelle Herausforderungen aus völker- und verfassungsrechtlicher Sicht., Bozen, 13.05.2019.

  • Happacher, Esther: Der „differenzierte Regionalismus“: neue Entwicklungen im italienischen Mehrebenensystem (Antrittsvorlesung).
    Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - Rechtswissenschaftliche Fakultät, Innsbruck, 24.06.2019. (Weblink)

  • Happacher, Esther: Die Durchführungsbestimmung GvD Nr. 266 von 1992: ein Meilenstein der Südtiroler Autonomie.
    Öffentliches Seminar der Dr. Silvius Magnago-Stiftung "Die Entwicklung der Südtirol-Autonomie seit der Streitbeilegung: Rückblick und Ausblick", Bozen, 13.05.2019.

Nach oben scrollen