Prüfungsbeispiele


Allgemeines:

Für folgende Prüfungen sind Prüfungsbeispiele erhältlich:

Die Prüfungsfragen bei der mündlichen Prüfung von Prof. Kolymbas kommen aus dem Lehrstoff, der in seinen Büchern

Geotechnik - Bodenmechanik und Grundbau, 3. Auflage

Geotechnik - Tunnelbau und Tunnelmechanik

aufgeführt wird. Man beachte jedoch, dass in den Vorlesungen viele Berichtigungen und Ergänzungen zu den o.g. Büchern gebracht werden.


Einzelheiten zu den Fächern:

  • Bodenmechanik und Grundbau
  • Tunnelbau
  • AK Grundbau

Bodenmechanik und Grundbau:

Voraussetzung ab SS 2014: jeder/e PrüfungskandidatIN muss bevor er/sie zur "Bodenmechanik und Grundbau Prüfung" zugelassen wird das ihm gegebene Quiz am Computer innerhalb von 10 Minuten ausfüllen (30 Fragen). Nur wenn die Note vom Quiz besser als "5" ist, darf der KandidatIN zur mündlichen Prüfung antreten.

Bei der mündlichen Prüfungen werden nur zwei Fragen/KanditatIN gestellt.


Tunnelbau:

Stollen, Kavernen, Schächte, Firste, Kalotte, Ulme, Strosse, Sohle, Maulprofil, Abstellflächen (Abstellstreifen, Abstellnischen), Überwachung der Belüftung, Brandmelder, Löscheinrichtungen, Belüftung von Straßentunneln, geotechnische Untersuchungen, RQD, Gebirgsklassifizierung, konventioneller Vortrieb, Sicherungsmittel, Schuttern, Dränage-Abdichten, Schildvortrieb, Thix-, Hydroschild, Sprengvortrieb, Trocken-, Naßspritzverfahren, Stahlfaserspritzbeton, vorauseilende Sicherung, Kontrollplan nach SIA, Gesundheitsfragen beim Druckluftverfahren, Senkkasten, Beispiele ausgeführter Tunnel.

AK Grundbau:

Voraussetzung ab SS 2014: jeder/e PrüfungskandidatIN muss bevor er/sie zur "AK Grundbau Prüfung" zugelassen wird das ihm gegebene Quiz am Computer innerhalb von max. 10 Minuten ausfüllen. Nur wenn die Note vom Quiz besser als "5" ist, darf der KandidatIN zur mündlichen Prüfung antreten.

Bei der mündlichen Prüfungen werden nur zwei Fragen/KanditatIN gestellt.