Innsbrucker Jahrestagung
zum Arbeitsrecht und Sozialrecht


2017

Donnerstag und Freitag, 2. und 3. März 2017
Oberlandesgericht Innsbruck, Saal Arlberg, Maximilianstraße, 6020 Innsbruck

Programm

Es referieren:


2016

Donnerstag und Freitag, 3. und 4. März 2016
Oberlandesgericht Innsbruck, Saal Arlberg, Maximilianstraße, 6020 Innsbruck

Programm

Es referierten:


"Aktuelle Entwicklungen im Arbeits- und Sozialrecht 2015"

Donnerstag und Freitag, 5. und 6. März 2015
Oberlandesgericht Innsbruck, Saal Arlberg, Maximilianstraße 4, 6020 Innsbruck

Programm

Es referierten:

  • Univ.-Ass. Dr. Florian Burger, Universität Innsbruck:
    "Aktuelles zum leitenden Angestellten"
  • Univ.-Prof. Dr. Gert-Peter Reissner, Universität Innsbruck:
    "Aktuelle Entwicklungen im Betriebsübergangsrecht"
  • Univ.-Prof. i.R. Dr. Gustav Wachter, Universität Innsbruck:
    "Die Vordienstzeiten auf dem Prüfstand des Unionsrechts"
  • Univ.-Ass. Dr. Wilhelm H. Wachter, BSc, Universität Innsbruck:
    "Der GmbH-Geschäftsführer als Arbeitnehmer"
  • Vizepräsident des OGH Dr. Anton Spenling, Oberster Gerichtshof:
    "Aktuelle Judikatur in Arbeitsrechtssachen"
  • RA Dr. Peter Wallnöfer, LL.M., Innsbruck:
    "Aktuelles zur Konkurrenzklausel"
  • RiOLG Dr. Gerhard Kohlegger, Oberlandesgericht Innsbruck:
    "Aktuelle Judikatur zum Europäischen Arbeits- und Sozialrecht"
  • HR Dr. Friedrich Fellinger, Oberster Gerichtshof:
    "Aktuelle Judikatur in Sozialrechtssachen"
  • RiOLG Dr. Werner Engers, Oberlandesgericht Innsbruck:
    "Rückforderung sozialversicherungsrechtlicher Leistungen"

 "Aktuelle Entwicklungen im Arbeits- und Sozialrecht 2014"

Donnerstag und Freitag, 6. und 7. März 2014
Oberlandesgericht Innsbruck, Saal Arlberg, Maximilianstraße 4, 6020 Innsbruck

Programm

Es referierten:

  • Univ.-Ass. Dr. Florian Burger, Universität Innsbruck:
    "Die Pflicht zur Beistellung von Sacherfordernissen des Betriebsrats durch den Betriebsinhaber"
  • Ass.-Prof. Dr. Andreas Mair, Universität Innsbruck:
    "Krankheit als Behinderung? - Neues vom EuGH"
  • Univ.-Prof. Dr. Gert-Peter Reissner, Universität Innsbruck:
    "(Einige) Rechtsfragen im Zusammenhang mit Belegschaftsversammlungen"
  • Univ.-Prof.i.R. Dr. Gustav Wachter, Universität Innsbruck:
    "Aktuelles zur Vergütung von Vorstandsmitgliedern"
  • Senatspräsident Dr. Anton Spenling, Oberster Gerichtshof:
    "Aktuelle Judikatur in Arbeitsrechtssachen"
  • Univ.-Ass. Dr. Wilhelm H. Wachter, Universität Innsbruck:
    "Besondere rechtliche Rahmenbedingungen für das Arbeitsentgelt in Kreditinstituten"
  • Senatspräsident Dr. Herbert Hopf, Oberster Gerichtshof:
    "Aktuelle Entwicklungen beim Mobbing"
  • RA Dr. Peter Wallnofer, LL.M., Innsbruck:
    "Aktuelles zum Konkurrenzverbot"
  • RiLGZ Dr. Jutta Rabl, Landesgericht für Zivilrechtssachen Graz:
    "Pflichten bzw Obliegenheiten des Arbeitnehmers während des Krankenstandes"
  • RiLG MMMag. Alexandra Unger, Landesgericht Innsbruck:
    "Die Ausgleichszulage"
  • RiOLG Dr. Werner Engers, Oberlandesgericht Innsbruck:
    "Die Kostenerstattung in der Krankenversicherung"
  • RiOLG Dr. Gerhard Kohlegger, Oberlandesgericht Innsbruck:
    "Der Fremdvergleich als Missbrauchsbegrenzung bei IESG-Ansprüchen"

 "Aktuelle Entwicklungen im Arbeits- und Sozialrecht 2013"

Donnerstag und Freitag, 7. und 8. März 2013
Oberlandesgericht Innsbruck, Saal Arlberg, Maximilianstraße 4, 6020 Innsbruck

Programm

Es referierten:

  • Univ.-Ass. Dr. Florian Burger, Universität Innsbruck:
    "Neues zum AÜG"
  • Univ.-Ass. Dr. Wilhelm H. Wachter, Universität Innsbruck:
    "Ausbildungskostenrückersatz"
  • Univ.-Prof. Dr. Gert-Peter Reissner, Universität Innsbruck:
    "Ausgewählte Fragen zur Rechtsstellung von Betriebsratsmitgliedern"
  • Univ.-Prof. Dr. Reinhard Resch, Universität Linz:
    "Verjährung des Pensionsschadens bei unzureichender Beitragsabfuhr im SV-Recht und Betriebspensionsrecht"
  • Senatspräsident Dr. Anton Spenling, Oberster Gerichtshof:
    "Aktuelle Judikatur in Arbeitsrechtssachen"
  • Ass.-Prof. Dr. Andreas Mair, Universität Innsbruck:
    "Rechtsfragen zur Abfertigung alt und neu"
  • Univ.-Prof.i.R. Dr. Gustav Wachter, Universität Innsbruck:
    "Die Auflösungsabgabe"
  • RA Dr. Peter Wallnofer, LL.M., Innsbruck:
    "Whistleblowing"
  • RiLGZ Dr. Jutta Rabl, Landesgericht für Zivilrechtssachen Graz:
    "Der Unfallversicherungsschutz bei betrieblichen Gemeinschaftsveranstaltungen"
  • RiOLG Dr. Gerhard Kohlegger, Oberlandesgericht Innsbruck:
    "Praktische Tipps zu Bescheidklage und -verfahren"
  • RiOLG Dr. Werner Engers, Oberlandesgericht Innsbruck:
    "Ausgewählte Aspekte des Arbeitsunfalles nach § 175 ASVG und des DG-Haftungsprivilegs nach § 333 ASVG"
  • RiLG Dr. Clemens Hofmann, Landesgericht Innsbruck:
    "Die Invaliditätspension unter besonderer Berücksichtigung der Novellierungen durch das Budgetbegleitgesetz 2011"