Tagung

Innsbrucker Jahrestagung zum
Arbeitsrecht und Sozialrecht 2021

veranstaltet gemeinsam mit dem Oberlandesgericht Innsbruck


Mittwoch und Donnerstag, 6. und 7. Oktober 2021

  Aula der Universität Innsbruck, Universitätshauptgebäude, Innrain 52, 6020 Innsbruck

Anmeldung 

Programm:

 

Mittwoch, 6. Oktober 2021

Moderation:
assoz. Prof. PD Mag. Dr. Florian Burger
09:15 – 09:30
Eröffnung und Begrüßung
Präsident des Oberlandesgerichts Innsbruck Dr. Klaus Schröder
09:30 – 10:30
Aktuelle Judikatur in Arbeitsrechtssachen
Vizepräsident des OGH i.R. Prof. Dr. Anton Spenling
10:30 – 11:00
Pause
11:00 – 12:15
Aktuelle Judikatur in Arbeitsrechtssachen (Fortsetzung)
Vizepräsident des OGH i.R. Prof. Dr. Anton Spenling
 

Mittagspause

Moderation: assoz. Prof. PD Mag. Dr. Andreas Mair
14:00 – 14:45
Ausgewählte Probleme des Beweises im Arbeitsrecht
Univ.-Ass. Mag. Sabina Mair, Universität Innsbruck/Österreichische Gesundheitskasse
14:45 – 15:30 Aktuelle Entwicklungen im Urlaubsrecht
Mag. Verena Stiboller, Arbeiterkammer Steiermark
15:30 – 16:00 Pause
16:00 – 16:45 COVID-19 und Arbeitsrecht – ausgewählte Probleme
Mag. Wolfram Hitz, Wirtschaftskammer Österreich
16:45 – 17:30
Die Novelle zum Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz 2021
Univ.-Ass. MMag. Dr. Diana Niksova, Bakk, Universität Salzburg


Donnerstag, 7. Oktober 2021

Moderation: Richter des OLG Innsbruck Mag. Reinhard Vötter
09:00 – 09:45
Aktuelle Judikatur in Sozialrechtssachen
Hofrat des OGH Mag. Jörg Ziegelbauer
09:45 – 10:30 Beweis- und Mängelrüge im Berufungsverfahren in Sozialrechtssachen
Senatspräsident des OLG Innsbruck Dr. Gerhard Kohlegger
10:30 – 11:00
Pause
11:00 – 11:45
Unfallversicherungsschutz im häuslichen Bereich
Richter des LG Innsbruck Mag. Johannes Gasser
11:45 – 12:30 Rehabilitationsgeld – Entziehung, Export und andere Tücken
Richter des LG Innsbruck Dr. Christoph Madlener


(Programmablauf ohne Gewähr. Coronabedingt kann es zu einer Verschiebung der Tagung auf einen späteren Zeitpunkt kommen.)


Kosten:

€ 460,00 (Normalpreis)
€ 300,00 (ermäßigter Preis für Rechtsanwaltsanwärter/innen)

Die Leistung ist gemäß § 6 UStG umsatzsteuerbefreit. Zahlbar im Voraus.

Bankverbindung:
Hypo Tirol Bank AG, Empfänger: Universität Innsbruck
IBAN: AT47 5700 0210 1113 0470, BIC: HYPTAT22
Verwendungszweck: P3230-016-021 (bei Überweisung unbedingt angeben)

Bei Abmeldung ab 1 Woche vor Tagungsbeginn trotz verbindlicher Anmeldung fallen 50% an Stornogebühren an.

Anmeldung 


Kontakt / Veranstalter

Institut für Arbeitsrecht, Sozialrecht und Rechtsinformatik
Innrain 52, 6020 Innsbruck
Tel.: +43 512 507-80601
Fax: +43 512 507-80799

E-Mail: Arbeitsrecht@uibk.ac.at

Die Datenschutzerklärung finden Sie unter www.uibk.ac.at/datenschutz/veranstaltungs-kongressmanagement.html


vergangene Tagungen 


Nach oben scrollen