Evening Lectures

Allgemeines zu den Evening Lectures

Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe werden Professor*innen renommierter Universitäten eingeladen, aktuelle Themen zu präsentieren und die Diskussion dazu anzustoßen.

Ein besonderes Augenmerk liegt vor allem auf Ansätzen und Fragestellungen, welche bislang in der europäischen Diskussion wenig Aufmerksamkeit erhalten haben. Die Evening Lectures stehen allen interessierten Jurist*innen offen. 

Die Veranstaltungsreihe findet in Kooperation mit dem Austrian Hub des European Law Institute (ELI) statt.

 ELI Logo

Information zur Vortragsreiche im SS 2022
Anmeldung erforderlich!
Aufgrund der aktuellen Situation (COVID-19) wird das Seminar im SS 2022 zum Teil online über Zoom stattfinden.
Details zu den Themen und zur Anmeldung entnehmen Sie bitte den jeweiligen Seminarabenden im Programm. Die Veranstaltungsmodalitäten können sich im Falle einer Verschärfung der Restriktionen zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie ändern.

 

Programm Sommersemester 2022

 

Der Termin: 04.05.2022

Book-Launch "Law by Algorithm"

Der Vortragende: Prof. Dr. Horst Eidenmüller, University of Oxford

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation (COVID-19) wird die Evening-Lecture online stattfinden.

 

Der Termin: 31.05.2022

Empirical Foundations of the Iron Law of Financial Regulation

Die Vortragende: Prof. Roberta Romano, Yale Law School

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation (COVID-19) wird die Evening-Lecture als Hybrid-Veranstaltung stattfinden.

 

Vortrag von Prof.  Roberta Romano, Sterling Professor of Law an der Yale Law School und Direktorin des Yale Law School Center for the Study of Corporate Law, im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Veranstaltungsreihe "Evening Lectures" des Instituts für Unternehmens- und Steuerrecht der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, welche von Frau Univ.-Prof. Dr. Susanne Augenhofer, LL.M. (Yale) organisiert wird.

Der Vortrag behandelt die oft krisenbedingte, "eiserne" Regulierung von Finanzmärkten in Folge von Wirtschaftskrisen und basiert auf empirischen Befunden zur Finanzmarktaufsicht ("Empirical Foundations of the Iron Law of Financial Regulation"). Im Zuge der weltweiten Finanzkrise wurden verschiedenste krisenbedingte Regelungen erlassen. Diese können aber erst Jahre später empirisch aufgearbeitet werden und auf ihre langfristige Effektivität untersucht werden. Die Ergebnisse können dann mit empirischen Daten von Alternativlösungen aus anderen Ländern verglichen werden. Prof. Romano sucht anhand solcher empirischer Daten nach den effektiven Auswirkungen der Krisengesetzgebung auf den Finanzmärkten und stellt ihre Ergebnisse im Rahmen der Evening Lecture an der Universität Innsbruck vor.

 

Der Termin: 08.06.2022

The changing role of contracts in the contemporary economic environment

Die Vortragende: Prof. Lisa Bernstein, Chicago Law School

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation (COVID-19) wird die Evening-Lecture online stattfinden.

 

Vortrag von Prof. Lisa Bernstein, Wilson-Dickinson Professor of Law an der Chicago Law School, im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Evening Lectures” des Instituts für Unternehmens- und Steuerrecht der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, welche von Frau Univ. Prof. Dr. Susanne Augenhofer, LL.M. (Yale) organisiert wird.

Professor Bernstein wird über die sich verändernde Rolle von Verträgen im heutigen wirtschaftlichen Umfeld vortragen. Zu den behandelten Themen in diesem Vortrag gehören das Verhältnis von sog. Vesting-Verträgen, relationalen Verträgen und klassischen relationalen Verträgen zu den Governance-Strukturen von Unternehmen, die Auswirkungen der Erfolge von Vesting-Verträgen und Managment-Contracting auf die Praxis der Rechtsberatung und die verschiedenen Möglichkeiten, bereits bestehende Normen, die das menschliche Verhalten bestimmen, in Vertragsbeziehungen einzubeziehen.



Termine und Informationen zu vorhergehenden Veranstaltungen

Programm Wintersemester 2021/22

Der Termin: 13.10.2021

Die ultra-vires-Lehre des Bundesverfassungsgerichts 
 –  Krise oder Chance für Europa?

Der Vortragende: Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Dieter Grimm, LL.M., Humboldt-Universität zu Berlin

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation (COVID-19) wird die Evening-Lecture als Hybrid-Veranstaltung stattfinden.

 

Der Termin: 15.12.2021

Behavioural Public Policy for Sustainable Development

Die Vortragende: Prof. Dr. Lucia Reisch, University of Cambridge

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation (COVID-19) wird die Evening-Lecture Online stattfinden.

Programm Sommersemester 2021

Der Termin: 14.04.2021  

Controlling Power in the Digital Economy:
The Role of Antitrust

Die Vortragende: Eleanor Fox, Walter J. Derenberg Professor of Trade Regulation, NYU School of Law

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation (COVID-19) wird die Evening-Lecture Online stattfinden.

 

Der Termin: 28.04.2021

Mergers and merger control in digital markets

Der Vortragende: Prof. Dr. Tomaso Duso, DIW Berlin

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation (COVID-19) wird die Evening-Lecture Online stattfinden.

 

Der Termin: 19.05.2021

Essential Platforms

Der Vortragende: Dr. Nikolas Guggenberger, LL.M., Information Society Project at Yale Law School

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation (COVID-19) wird die Evening-Lecture Online stattfinden

 

Der Termin: 09.06.2021

The Digital Markets Act – a game changer?

Der Vortragende: Prof. Giorgio Monti, Tilburg Law School / European University Institute

Abstract: "This is a collection of recommendations and discussions on the European Commission proposal for a Digital Markets Act. My contribution is on the Institutional Issues."

Den Report zum Digital Markets Act finden Sie hier

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation (COVID-19) wird die Evening-Lecture Online stattfinden.


Programm Wintersemester 2020

Der Termin: 03.11.2020

Antitrust in the age of digitalization

Der Vortragende: Prof. Giorgio Monti, Tilburg Law School / European University Institute

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation (COVID-19) fand die Evening-Lecture online statt.

 


Nach oben scrollen